Polynomdivision, kurze verständnis frage..

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von Mynthaster, 13. Februar 2008 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. Februar 2008
    hey,

    wir haben heute die Polynomdivision gelernt, und mir ist da eine Sache noch nicht ganz klar in der Hausaufgabe, das ist ja wie geteilt rechnen. Hier kurz die Aufgabe, damit ihr wisst worum es sich handelt..

    (x³+2x²-17x+6): (x-3)

    So ich bin nicht ganz weit gekommen, weil ich da ncoh ne kleine Frage dazu habe xD, bis hier hin bin ich gekommen :D

    (x³+2x²-17x+6): (x-3)=x²
    -(x³-3x²)
    -----------
    Was kommt da jetzt hin? denn die aufgabe ist ja jetzt (x³+2x²)-(x³-3x²) , durch das doppelte minus, wird das 3x² ja zu plus. Rechnet man habe ich dann einfach 5x²?

    Da bin ich mir noch etwas unsicher, wie das dann aussieht :D, also kann mir das wer sagen?

    MFG
    Mynthaster
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 13. Februar 2008
    AW: Polynomdivision, kurze verständnis frage..

    jepp dann ist es ein +5x² ist schon richtig....

    dann steht da weiter
    (x³+2x²-17x+6): (x-3)=x²+5x-2
    5x² - 17x
    -----------
    5x² - 15x
    -2x+6
    ----------
    -2x+6
    ------
    0


    habs bissel komisch geschrieben^^

    so nun ist es richtig^^
     
  4. #3 13. Februar 2008
    AW: Polynomdivision, kurze verständnis frage..

    so.......
    für die restelichen 2 "0 stellen" machste dann noch abc oder pq formel

    {bild down}
     
  5. #4 13. Februar 2008
    AW: Polynomdivision, kurze verständnis frage..

    kann das jemand eben nachrechnen ob x²+5x-2 als ergebsnis richtig ist? weil irgendwie glaube ich das es falsch ist , weil am ende habe ich dann wenn ich weiter rechne,

    (x³+2x²-17x+6): (x-3)=x²+5x-2
    -(x³-3x²)
    -----------
    /////5x²-17x
    ///-(5x²-15x)
    ////------------
    ///////////-2x+6
    /////////-(-2x-6)
    //////////---------

    Dann habe ich 12 übrig oder sehe ich das falsch? xD Oder habe ich da nen Fehler drinne?
     
  6. #5 13. Februar 2008
    AW: Polynomdivision, kurze verständnis frage..

    Aus -2 * -3 wird +6 !

    Somit:

    -2x+6
    -(-2x+6)
    ------------------
    0
     
  7. #6 13. Februar 2008
    AW: Polynomdivision, kurze verständnis frage..

    Oh ja klar Schavid! Danke!! :D
     
  8. #7 13. Februar 2008
    AW: Polynomdivision, kurze verständnis frage..

    stimmt scheiss vorzeichen fehler....

    das ergebnix von meinem vorgänger ist richtig..kommt 0 raus.....

    ^^
     
  9. #8 13. Februar 2008
    AW: Polynomdivision, kurze verständnis frage..

    Guuut, 1. aufgabe mit kleinen anfänger probs und 2. war einfach , da wußte ich worauf ich achten muss^^, danke leutz. Jetzt kann cih des auch, ist halt :poop: wenn nur der Lehrer das in der Stunde vormacht und das erklärt und man dann das erste mal zu Hause macht. Ihr habt mir geholfen.

    BW und Close ^^
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Polynomdivision kurze verständnis
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    741
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    779
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.419
  4. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    485
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    368