Port freischalten ? Speedport W500V!

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Rudi_Rüssel, 30. Juni 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. Juni 2006
    hey
    wollte mal fragen wieso dass hier kommt wenn ich einen proxy verwenden will ?
    was muss ich da ändern ?
    klick
    mfg
     

  2. Anzeige
  3. #2 30. Juni 2006
    richtige ip?
    richtiger port?
    richtiges protokoll?

    gibts den proxy überhaupt noch?!

    sind alles so fragen, die im raum stehen...
     
  4. #3 30. Juni 2006
    Mein Proxy :
    200.223.211.185:6588
    HTTP: Proxy is working!
    Proxy is high anonymous (elite)!

    klick

    bei diesem ist es so dass wenn ich auf ne seite klick (egal welche) immer goolge kommt ...
    wisst ihr warum ?

    mfg
     
  5. #4 30. Juni 2006
    also... ich habe die extension "Switchproxy" für ff. dort habe ich einen neuen proxy (mit standard-typ) angelegt. mit deinen daten und muss nun sagen, dass alles perfekt geht...

    kp wieso das net bei dir geht; probiers mal mit oben genannter extension
     
  6. #5 30. Juni 2006
    wie extension ?
    wo stell ich das ein ?
    mfg
     
  7. #6 1. Juli 2006
    Haste den Port im Router freigeschaltet? Probier mal A4Proxy der checkt gleich ab ob der Proxy noch funktioniert. Im Browser musst du dann localhost als Proxy eintragen.
     
  8. #7 1. Juli 2006
    Wie kann ich bei meinem Router den Port freischalten ? Hab den Speedport W500V!

    Das sind die Bilder die kommen wenn ich nen Port freischalten will :
    einmal
    zweimal

    Mfg
     
  9. #8 3. Juli 2006
    und ?
    weiß einer Rat ?
    MFG
     
  10. #9 3. Juli 2006
    Dein Handbuch?
     
  11. #10 4. Juli 2006
    Hi.

    Auch wenn man es im allgemeinen Sprachgebrauch "Ports freischalten" nennt, ist es eigentlich ne Port-Weiterleitung.

    Du klickst also hier auf Port-Weoterleitung. Dann gibst du die Portnummer ein, wählst das Protokoll (UDP, TCP ,...) aus und gibst die IP deine Clients ein.

    Weitere Hilfe unter klick mich

    Gruß
    MooGu
     
  12. #11 4. Juli 2006
    thx !
    aber was ist der Proxy für ein Port ? da hab ich ja nur den 6588 !
    Ist das UDP und TCP zugleich ?

    Wenn ich jetzt auf "Port-Weiterleitung" gehen was muss ich von dieser auswahl nehmen für meinen Proxy?
    -Webserver
    -FTP-Server
    -Email-Server
    -Telnet-Server

    Mfg
     
  13. #12 4. Juli 2006
    Hi.

    Der Port 6588 sollte HTTP sein.
    Hab deinen Proxy gerade mal probiert und kann dir sagen: der funzt nicht.

    Versuchs mal mit diesen Firefox Einstellungen: klick mich
    Dieser Proxy funzt 100%. Wenn das Problem dann behoben ist lag es halt an dem Proxy den du gewählt hast.

    Gruß
    MooGu
     
  14. #13 7. Juli 2006
    jo geht thx !
    aber bei mir is der proxy gebacklisted ...

    Record Type: IP Address
    Cached Whois: 2006-07-07
    IP Location: Jordan Jordan - 'amman - Amman - Global One - Jordan
    Blacklist Status: Currently Listed (history)
    klick

    Mfg
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Port freischalten Speedport
  1. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    3.903
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    676
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    378
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    398
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    593