Portfreigabe

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von DerW0olf, 25. November 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. November 2006
    Hey ,
    ich hab nen Problem :
    Ich will CS nen Dedicated Server erstellen , dazu muss ich den Port 27000 - 27015 UDP freischalten .
    Ich hab die Fritz.Box 2030 und weiß auch wie man Ports freischaltet aber eine Problem ist da .
    Ich hab hinterm Router noch nen Switch wo dann mein Netzkabel dran ist .
    Nun weiß ich net was ich für ne IP Adresse bei der Portfreigabe angeben muss .
    Vom privat-fa5a4a2d 192.168.178.20
    oder
    Vom gamerpc 192.168.178.22

    Ich hoffe ihr versteht mich ;) und könnt mir das vllcht sagen ^^

    mfg
     

  2. Anzeige
  3. #2 25. November 2006
    AW: Portfreigabe

    normalerweise kannst du einfach die IP von deinem Computer angeben, das sollte gehen. der switch leitet die pakete ja nur weiter und fungiert nicht als firewall oder NAT.

    wenn der server auf "gamerpc" laufen soll, nimmste 192.168.178.22, wenn der auf dem computer "privat" laufen soll, nimmste 192.168.178.20. ist doch garnicht so schwer.

    ach ja, die mac-adressen solltest du lieber mal weglassen ;)
     
  4. #3 26. November 2006
    AW: Portfreigabe

    und ports schaltest du frei in der konsole unter einstellungen--->internet--->portfreigabe und dann halt eben game udp usw. also die daten reinklatschen

    und bei mir macht die box immer automatisch die game ip rein, wenn die rein muss!
     
  5. #4 26. November 2006
    AW: Portfreigabe

    Hi

    Du musst unter Ausführen.Gibs da "telnet 192.168.1.1"ein.Da kommt eine Passwort abfrage da ist Standert "1234" pw.
    Dann kommt ein Menü wo du auf 15.SUA Server Setup rein muss.Dazu musst du erst "15" eingeben.
    Dann kannst du dort die Ports freigeben.
    Bei IP Adresse musst du die IP von dein Rechner eingeben. Bei mir wäre es z.B. 192.168.1.33
    Dein Ip von dein Rechner kannst du Netzwerkverbindung nachschauen.
    Wenn du das alles eingeben hast nur noch ESC drücken.Kommst wieder ins Menü won für Exit "99"
    steht. Das wars.

    MFG
    Axel
     
  6. #5 26. November 2006
    AW: Portfreigabe

    Probiers einfach aus, aber ich bin mir ziemlich sicher dass du die vom gamerpc (192.168.178.22)
    angeben musst!
     
  7. #6 26. November 2006
    AW: Portfreigabe

    jo ;)

    habs geschafft :)

    thx
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...