Ports sperren

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von sharkan, 20. Januar 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. Januar 2006
    Sers wollt mal wissen, ob irgentjemand n programm kennt, mit dem man verschiedene Ports, auf nem PC sperren kann?! Weil am Router könnt ichs nich machen, weil des nich alles PCs betreffen soll, sondern nur einen....
    Am besten wärs, wenn man n PW bräucht um die zu sperren....
    Thx schonmal
     

  2. Anzeige
  3. #2 21. Januar 2006
    also ich glaub nich des mehr i-wie ports sperren kann,des einzigste is du tust deine pc komplett vorm zugriff von außen schützen aber einzelne ports glaub ich net, außer du benutzt des port...
     
  4. #3 3. Februar 2006
    moin scharkan!!

    also ich glaube in der Firewall ZoneAlaram ist
    so eine Funltion eingebaut. Ich meine da müsstest
    du ersteinmal alle ports zu machen und kannst dann
    einzelne freigeben.
    Ist nur ne Vermutung ich bin mmir nicht sicher aber vlt hab ich
    dir damit doch geholfen :].

    Greez myth
     
  5. #4 5. Februar 2006
    Moin!

    Also mit den ports funzt das so.
    rechts unten in der leiste werden dir deine netzwerkverbindeungen angezeigt.Falls net kannst se alternativ au in der netzwerkumgebung in der systemsteuerung finden.Dort angekommen klickste auf eine der verbindungen und links im fenster sollten mehrere optionen zur verfuegung stehen.Wie die option heisst is von deinem windows bzw linux abhaengig.Naja klick dich da einfach durch bisde zu den verbindungen kommst.Hier werden dir dann alle ports angezeigt und du kannst se einzeln schliessen.
     
  6. #5 6. Februar 2006
    das muss gehen
    hab selber nen router
    musst einfach bei der software von dem router ports sperren klicken
    habe FRITZ! BOX WLAN 7050 und da ist es ganz einfach
    wenn es nicht geht einfach handbuch lesen
     
  7. #6 7. Februar 2006
    Also das einfachste und sicherste ist es im Router die Firewall zu aktivieren, und über NAT die benötigten Ports freizugeben. Mit jedem zusätzlichen Programm holst du dir schließlich neue Sicherheitslücken auf deinen Rechner!
    Bei meinem Zone-Alarm kann ich keine Funktion finden, die alle Ports sperrt ?(
    Man nur einstellen, dass er alle externen Anfragen blockt.
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Ports sperren
  1. Debian Ports für P2P sperren?

    Phame , 7. Dezember 2010 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    730
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    572
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.298
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    622
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.521