Ports wirklich offen ? RC connection Funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von KAROTTE, 21. Juli 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. Juli 2006
    Hi,
    und zwar hab ich mal eine frage wie kann ich mir sicher sein das meine Ports offen sind ? Weil der Local Port Scanner zeigt mit an das sie geblocked sind !



    So nun zu meinem zweiten Problem.

    Ich will die RC von Trojanern nutzen !

    So ist mein Netzwerk aufgebaut :


    Modem(mitRouter) -----> Hup -----> Router ----> Mein PC

    So jetzt muss ich ja normal beim Modem und bei meinem Router die Ports freigeben oder ? Ja, aber meine Vics connecten einfach nicht. ( Ich hab NO-IP benutzt) Was mach ich falsch ?


    Hoffe ihr habts kappiert, was ich meine :D

    10er sind bei jeder Hilfreichen Antwort drin.

    Das kommt bei dem Online port Scanner raus :

    Code:
    
    Port Scan XXXXXXXXXXXXXXXX
    
    Fri, 21 Jul 2006 12:39:03 -0700
    
    The host XXXXXXXXXXXXXXXX does not have a service running on port 2000 (callbook).
    
     

  2. Anzeige
  3. #2 21. Juli 2006
    welchen router nutzt du und sind die ports auf die richtige ip weitergeleitet?
     
  4. #3 21. Juli 2006
    RE: Ports wirklich offen ? 2 Probleme

    Ich hab den Netgear FR114P Hier konnte man die Ports nicht für eine bestimmte Netzwerk Ip freigeben

    Also bei meinem Modem (Eumax300IP) Hab ich dir Ports auf die Netzwerk IP 192.186.0.2 gelegt. Sprich mein PC. Hab in der CMD den Befehl ipconfig ausgeführt und daher meine Netzwerk IP bekommen is ja richtig so oder ?
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Ports wirklich offen
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.925
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.818
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.382
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    747
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    956