Powersteigernde Supplements

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von Dokash, 13. Dezember 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. Dezember 2009
    Hallo leute,

    ich wollte mal von euch wissen welche supplements (z.b. vor einem kickboxwettkampf oder boxkampf usw..) einen guten kraftschub geben.
    Hatte von paar leuten gehört das krealkalyn kurz vor wettkämpfen dieser art einen richtigen kraftschub gibt.
    kennt ihr aus eigener erfahrung gute solcher mittel?
    bitte nur legales ^^

    mfg,Dokash
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 13. Dezember 2009
    AW: Powersteigernde Supplements

    Naja mehr Kraft kriegste wohl durch Creatin, das stimmt schon. Kann mir allerdings nicht vorstellen, dass das Creatin schon seine (volle) Wirkung entfaltet, wenn es kurz vor nem Wettkampf genommen wird.

    Wenn ich vorm Krafttraining mal eher down bzw. müde war, hab ich immer Koffeein geschmissen, als Trainingsbooster. Wennde das nicht gewöhnt bist (da du z.B, keinen Kaffee/Cola trinkst) geht das bei der richtigen Dosierung schon mächtig ab, und du denkst du könntest Bäume ausreißen.
    Ne andere Sache wären halt "richtige" Trainingsbooster, mit Koffeein, Taurin, und was da nicht alles so drin ist.
     
  4. #3 14. Dezember 2009
    AW: Powersteigernde Supplements

    Wie mein Vorredner schon sagte, ist Creatin sehr gutes Zeug für Kraft und Ausdauersteigerung. Auch die Regenerationsphasen der Muskeln werden dadurch kürzer.
    Ich benutzt zur zeit dies http://www.pharmasports.de/pharmasports/products/Creatin/Pharmasports-Kreabolic.html.
    allerdings solltest du wenn du creatin nimmst mit Koffeein aufpassen, da manche studien belegen, dass Koffeein die Wirkung des zusätzlich eingenommenen Creatins aufhebt.
     
  5. #4 14. Dezember 2009
    AW: Powersteigernde Supplements

    ich würd acuh sagen dass creatin dein training unterstützen könnte(schneller regeneration vor allem) das hieße mehr training wäre ohne übertraining der muskulatur möglich. allerdings ist immenroch auf das zns zu achten ... ;)
    mehr kraft hättest du dadurch auch , optimal wäre denke ich als bodybuilder , ohne erfahrung im kampfsport ein zyklus , der der ungefähr bis zu deinem wettkampf geht , da hättest du die maximale kraft jedoch geht dei möglicherweise mit absetzten auch wieder weg , deswegen noch im wettkampf mitbenutzen ^^ -> nachteil durch die zusätzliche wassereinlagerung des körpers wirst du vllt in der gewichtsklasse steigen

    koffein ist sone sache , wenn du müde bits klar genial um gegen müdigkeit zu wirken , doch wenn du empfindlich drauf reagierst wirst du hibellig sein und ich kann mri vorstellen , dass das kontraproduktiv ist ..

    muss du wissen
     
  6. #5 14. Dezember 2009
    AW: Powersteigernde Supplements

    hmm also ich hattes es mir so gedacht das ich wenn ich z.b. an einem samstag wettkampf habe das ich dann montag anfange es zu nehmen und nach dem kampf wieder absetzen bis zum nächshten kampf..also es geht mir nur um einen schub im kampf. zwischendurch beim training denke ich ist aber auch keine schlechte idee.nur halt wie du sagtest mit dem gewicht.deshlab denke ich so ne woche vor dem kampf anfangen zu nehmen dann wird es wohl einigermaßen helfen :)
     
  7. #6 14. Dezember 2009
    AW: Powersteigernde Supplements

    Um kurzzeitig mehr Power zu haben würde ich zu Coffein (0,2g) oder zu ähnlichen Energiedrinks raten.
    Creatin musst du eine WEile nehmen bevor du es merkst.

    und btw: nimm ein normales Creatin Monohyrath, von Kre-Alkalyn rate ich persönlich ab. Kostet nur mehr.
     
  8. #7 14. Dezember 2009
    AW: Powersteigernde Supplements


    Naja von Coffein wirst du kurzzeitig! aufgepusht mehr nicht.
    Ist letztenlich uach geschmackssache, entweder nimmst Energy Drinks (Halt ich nix von.)
    Ich empfehle dir Traubenzucker, in Würfelform zum auflösen im Wasser ganz egal.

    Creatin bringt dir kurzzeitig mal rein gar nix außer weniger Geld im Portmonaie...
    Creatin bringt nur dann den gewünschten Kraft schub wenn du es über einen längeren Zeitraum einnimmst und bei dem Training über deine Grenzen hinhaus gehst, d.h. wenn du Creatin nimmst aber nur 1x die Woche Trainierst und dabei entweder die meiste Zeit pause machst oder iwie. so 0815 trainierst wären wir wieder bei dem schlankeren Geldbeutel angelangt.
     
  9. #8 14. Dezember 2009
    AW: Powersteigernde Supplements

    creatin, coffein, guarana
    besonders letzteres ist denk ich für kickboxen recht gut
     
  10. #9 14. Dezember 2009
    AW: Powersteigernde Supplements

    Coffein? Amphetamin? Methylphenidat? Koks? Adrenalin? (Pseudo-)Ephedrin? Könnte/Würde aber wohl einiges unter Doping fallen.
    (Wobei nur Ephedrin als Supplement angeboten wurde, hauptsächlich als Fatburner bzw Trainingsbooster).
    All diese Substanzen greifen dann in dein Nervensystem ein und versetzen deinen Körper in einen mehr oder minder starken Alarmzustand, d.h. in den Kämpfen oder Flüchten-Modus.

    Ob und in welcher Form Creatin Vorteile in dieser Richtung gibt, weiß ich nicht genau.
    An und für sich ist es doch zum Aufbau von Muskelmasse gedacht, wobei dummerweise oft viel Wasser mit eingelagert wird (Man setzt Crea Kur ab und die Masse verflüchtigt sich wieder).

    EDIT: Guarana ist übrigens nix anderes als Koffein, soll aber wohl langsamer aufgenommen werden und schonendet wirken.
     
  11. #10 14. Dezember 2009
    AW: Powersteigernde Supplements

    Ich denke, dass Creatin für einen Boxkampf extrem sinnlos wäre. Entweder du machst eine Dauereinnahme und müsstest es mindestens einen Monat vor dem Kampf anfangen oder du machst eine Kur. Bei der Kur und der Ladephase ziehst du auf jeden Fall viel Wasser. Was bringt dir dann der kleine Kraftvorteil, wenn du durch das Wasser so schwer bist, dass du nicht mehr in deiner Gewichtsklasse antreten kannst? Lieber vernünftig definieren vor nem Kampf und aus deinem Körper das beste Muskel zu Gesamtgewicht Verhältnis erschaffen. Creatin lohnt sich nur für das Training und zum Überwinden von Limitstufen, aber nicht kurzfristig vor Kämpfen. Ansonsten zu Aufputschmitteln greifen wie oben beschrieben.
     
  12. #11 15. Dezember 2009
    AW: Powersteigernde Supplements

    Das ist aber Kappes - dann fährt dein Blutzuckerspiegel ja Achterbahn.
     
  13. #12 15. Dezember 2009
    AW: Powersteigernde Supplements

    Kollege von mir hat mal Muy Tahi gemacht, da war Ephedrin ein Standart vorm Kampf....
    Ansonsten Creatin und Aminosäuren (amoni bolic von nutrition kann ich nur empfehlen), geben auch bisschen mehr kraft.
     
  14. #13 15. Dezember 2009
    AW: Powersteigernde Supplements

    nach euren meinungen denke ich mal das es besser wäre zu ephedrin oder guarana zu greifen.
    zu welchem von beiden würdet ihr eher raten??
     
  15. #14 15. Dezember 2009
    AW: Powersteigernde Supplements

    bei ephe drehst du richtig auf, keine angst, nur adrenalin und keine hemmungsgrenze, musst du halt wissen ob du das willst.
     
  16. #15 16. Dezember 2009
    AW: Powersteigernde Supplements

    hast du das aus crank? selbst genommen scheinst dus auf jeden fall noch nicht zu haben^^
    weißte, wenn man keine ahnung hat...
    man kennt den spruch

    Mit Ephe bist du fit, hast eine gesteigerte Leistungsfähigkeit die eben aus dem stark pushenden effekt resultiert, höhere Körpertemperatur, geringeres Schmerzempfinden und einen Fokus auf die Eine Sache die du gerade machst.
    Es ist bestimmt von den bisher genannten Sachen das beste aber eben auch illegal in Deutschland.

    Versuch erstmal Guarana, das ist milder wie Coffein d.h. du bist sehr fit aber nicht hibbelig.
    Persönlich mag ich es lieber als Coffein.
     
  17. #16 16. Dezember 2009
    AW: Powersteigernde Supplements

    neben der illegalität auch eine dopingsubstanz;)
     
  18. #17 16. Dezember 2009
    AW: Powersteigernde Supplements

    Schonmal analysiert was ephidrin bewirkt? Ich glaube nicht, das es unbedingt erforderlich ist um aktiv guten Sport zu machen. An deiner Stelle würde ich llieber hart trainieren und auf solche Mittel verzichten!
    Creatin und Coffein ist sone Sache. Ich würde empfehlen Creatin zu dir zu nehmen, da Boxen doch sehr auf Kraft-Ausdauer geht, von daher perfekt ;)

    MfG


    P.S. lass die Finger von illegalem Zeug, grade Eph. ! Es ist nicht umsonst verboten ;)
     
  19. #18 16. Dezember 2009
    AW: Powersteigernde Supplements

    Es gibt ja diese fertigen Trainings Booster in Pulverform z.B. Intensity von AllStars.
     
  20. #19 16. Dezember 2009
    AW: Powersteigernde Supplements

    Hier mal ein bisschen was von Wikipedia über den Wirkstoff "Ephedrin"

    Positiv:
    Negativ:
    Ich glaube nicht, dass sich für die beschriebene Wirkung es sich lohnt, die negativen Effekte in kauf zu nehmen. Außerdem ist es, wie bereits gesagt, illegal.

    Source: Ephedrin – Wikipedia
     
  21. #20 16. Dezember 2009
    AW: Powersteigernde Supplements

    hmm dann denke ich ich bleibe bei creatin, guarana usw..diese trainingbooster könnte ich auch mal ausprobieren.
    hat jemand von euch ne efahrung darüber?

    EDIT:nochmal zum guarana :D weiß jemand wann ich immer wieviel nehmen muss?

    EDIT2^^: hab "speed boser plus 2" von weider gefunden.was haltet ihr davon ? :D
     
  22. #21 17. Dezember 2009
    AW: Powersteigernde Supplements

    kommt drauf an , wie viel kaffe du so trinkst und wie stark du darauf reagierst. ich sag mal für mich sind 200-400mg koffein mehr normal , andere gehen darauf total steil .. probiers am besten vorher mal aus damti am wettkampftag ncihts schief geht ;)
     
  23. #22 18. Dezember 2009
    AW: Powersteigernde Supplements


    Doch :D

    Scuh mal nach Weider Power Starter Powder, is billig und macht gut wach/fit.
     
  24. #23 19. Dezember 2009
    AW: Powersteigernde Supplements

    Probier mal Weider Red Boost Powder.
    Das wirkt ganz gut aber an Ephe kommt das nicht drann.
    Vorallem wenn man sehr viel Taurin/Coffein gewöhnt ist.
    Finde das ja sehr lustig was manche hier verbreiten.
    Ephedrin eignet sich super als Booster und wenn man es in ordentlichen Dosierungen nimmt auch kein Problem. Allerdings gewöhnt sich der Körper schnell daran.
    Möchte das hier niemandem einreden aber wir sollten ja hier bei den Tatsachen bleiben.

    Mfg
    aqua


    EDIT//
    bitte keine anfragen wegen ephe....
     
  25. #24 19. Dezember 2009
    AW: Powersteigernde Supplements

    ohman , heir wird schon nach ephe angefragt?! ,.. krass ...

    das zeug ist einfach übel . lasst die finger davon .. ist mit xtc zu vergleichen ..
     
  26. #25 24. Dezember 2009
    AW: Powersteigernde Supplements

    ich würd dir auch creatin empfehlen. dadurch wird die kraftausdauer gesteigert, sodass de im zweifel 2 ma mehr mit voller kraft auf einen draufhauen kannst^^ aber denkt dran das eine maximalkraft oder dein muskelumfang nicht dabei anwachsen. creatin ist beim krafttraining sehr beliebt, weil de dann 2-3 wiederholungen mehr schaffst und dadurch wird das train halt nen bissl effectiver. bedenke auch das creatin ein vom körper eigens hergestellter stoff ist und wenn du ihn zu oft/lange nimmst stellt dein körper es selbst nich/kaum mehr her.
    also ich empfehle dir ne creatin kur, dauert zwar etwas, aber haste denke ich im endeffect das meiste von.

    mfg freezer
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Powersteigernde Supplements
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.553
  2. supplements in holland

    ManiacKiller , 2. Dezember 2010 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    439
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    744
  4. Supplements

    Dokash , 29. April 2009 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    429