Präsentation eines Buchkapitels

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von NightCrawl, 14. Januar 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Januar 2008
    Hey Community,

    Ich muss ein Kapitel von einem Englischbuch präsentieren ... nicht unbedingt im Sinne von einer Präsentation selbst, sondern eher wie eine Unterrichtslektion selbst ... sozusagen ich bin der Lehrer und muss mit diesem Kapitel etwas mit den Schülern machen ...
    Hätte da jemand ne gute Idee? ... anstatt einfach trocken drauf loszudiskutieren?

    wäre für tipps dankbar!

    Mfg Nightcrawl
     

  2. Anzeige
  3. #2 14. Januar 2008
    AW: Präsentation eines Buchkapitels

    Also unser Englisch Lehrer lässt uns gerne puzzeln. Er kopiert einen Teil aus dem Text und zerschneidet diesen dann in mehrere Teile. Zu zweit oder dritt bekommt man ein solches Puzzel und muss dieses dann so anordnen, damit das ganze einen Sinn ergibt. Finde diese Übung sehr praktisch, da man damit bezweckt, dass sich alle damit beschäftigen und sie sich mit Verstand alles durchgelesen haben. Und nicht nur einfach den Text überflogen haben….
     
  4. #3 14. Januar 2008
    AW: Präsentation eines Buchkapitels

    um was handelt es sich den genau?

    Eventuell kann man dann Intensiver ins Detail gehen!

    Oder was Verbildlichen in dem du deinen Klassen Kameraden eine Aufgabe Stellst oder sowas Ähnliches.


    Naja um was handelt es denn, das könnte uns vielleicht weiterhelfen.


    gruß
     
  5. #4 14. Januar 2008
    AW: Präsentation eines Buchkapitels

    Ich hasse die Übung, aber die kommt bestimmt gut beim Lehrer an, weil man nicht nur über Inhalt sondern auch über Sprache und Grammatik nachdenken muss, wie Pobe schon sagt.
    Was meiner Meinung nach wichtig ist, ist dass du einen Textauszug mit der Klasse durchgehst, mit Vokabelerklärung und sie dann zu genau dem Textauszug eine Aufgabe machen lässt, am besten Partnerarbeit, weils 1. schneller geht und 2. weils mehr Spaß macht.

    Aber schreib doch mal was für ein Buch, das würde um einiges weiterhelfen :D
     
  6. #5 14. Januar 2008
    AW: Präsentation eines Buchkapitels

    Ich geb ja zu , dass das ganze als Schüler keinen Spaß macht! Aber ich muss ja meine Idee verkaufen und deswegen auch davon überzeugt sein :p . Auch wenns nervig für deine Mitschüler sein wird, der Lehrer wird aber sicher begeistert sein und wenn man richtig mitmacht, lernt man auch was dabei ;)
     
  7. #6 14. Januar 2008
    AW: Präsentation eines Buchkapitels

    k ... da einige angefragt haben^^

    es gibt zwei Zwillinge Estha und Rahel. Estha muss das Dorf verlassen und zu seinem Vater zurückkehren, da seine Eltern geschieden sind und weil die Mutter ihn nicht ernähren kann. Die Mutter verspricht aber, ihn zurückzuholen, sobald so einen Job als Lehrerin und eine eigene Wohnung hat. Dann fantasieren estha und seine mutter ein bisschen über diese Vorstellung und schlussendlich fährt dann estha ab ... sehr traurige Stimmung!

    so, das wär mein Kapitel ... hoffe das hilft und regt gute ideen an ^^
     
  8. #7 15. Januar 2008
    AW: Präsentation eines Buchkapitels

    Ich kenne natürlich das restliche Buch nicht, aber da es ja doch ein relativ aktuelles Thema ist, würde ich vllt auch versuchen ein paar Statistiken einzubringen von wegen Scheidungen etc. genau wie ein paar Statistiken zur Armut und Arbeitslosigkeit ... am besten alles aus dem Land in dem das Buch spielt, dazu vllt auch noch der Vergleich zu Deutschland
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...