Präsentationprüfung Geschichte

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von juppwatis, 26. Februar 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Februar 2007
    hi @ all

    ich habe dieses jahr abi. ich lasse meinen seminarkurs nicht anrechene und mache daher eine prästenationprüfung in geschichte.
    was habt ihr denn für themen so gewählt? man kann ja 4 auswählen und dann einreichen und ne woche vor der prüfung bekommt man gesagt welches drankommt...also welche 4 habt ihr genommen?

    mfg
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 26. Februar 2007
    AW: Präsentationprüfung Geschichte

    Ich hab noch kein Abi. Aber, sind da Themen vorgegeben oder kann man die frei wählen?
    Wenn man die frei wählen kann, dann solltest du dir überlegen welche Epoche du am interressantesten findest. Die nimmst du dir dann und suchst dir da was wichtiges raus.
    Ich interessier mich z.B für den 2. Weltkrieg. Da es in der 10. Klasse drankommt nehm ich dieses Jahr das Thema D-Day für meine GFS.
    Hoffe konnte dir etwas weiterhelfen.

    MfG
    mouZeKilla
     
  4. #3 26. Februar 2007
    AW: Präsentationprüfung Geschichte

    also ich bin in die präsentiationsprüfung in geschichte gegangen.
    lass mich mal überlegen welche vier themen ich angegeben habe.

    wichitg ist jedoch, dass du alles abdeckst. also nicht 4 themen zu einem themenblock.

    meine thema das für die prüfung genommen wurde war: massenvernichtung haben wir aus dem 2 weltkrieg gelernt. ein vergleich vom völkermord in sudan mit den konzentrationslagermorden im 2 weltkrieg.
    ich hätte es mir lecihter vorgestellt aber es gab 13 punkte und ich war zufrieden.

    meine anderen themen waren

    der vertrag von prest-litovsk bzw die schmach der russen im ersten wetlkrieg und ihre auswirkungen auf das deutschenbild der russen und ihr eigenes. mit ausblick auf den 2 weltkrieg.

    der fall der sozialliberalen koalition. gründe für das scheitern der koaliton. aus sicht von beiden parteien.

    die deutsche widervereininung. ein menschlihcer triumpf und ein wirtschaftliches disaster.
    was hätte man verändern müssen damit die folgen die wir heute haben vermieden hätten werden können.
     
  5. #4 1. März 2007
    AW: Präsentationprüfung Geschichte

    Ich hatte zwar keine Abi-Prüfung, aber ne Real (durch die ich durchgerasselt bin, daher 2x).

    Mein erste (3 bekommen) war über die Wannseekonferenz.

    Die zweite, die ich im April halten werde, ist über den Nationalsozialistischen Studentenbund.

    Meiner Meihnug nach ist das erste Thema interessanter. Ansonsten würde ich folgendes interessant finden: Machtergreifung Hitlers, Gründung der NSDAP, allgemeiner Verlauf des zweiten Weltkrieges, Schlacht bei Stalingrad - die Kriegswende, Waffen im zweiten Weltkrieg, D-Day. Das sind so ziemlich coole Themen, die mir zum zweiten Weltkrieg einfallen. Ansonsten vll. Christianisierung Europas, Völker des Frühmittelalters (Sachsen, Germanen, Slawen and so on)... Mehr schießt mir jetzt nicht durch den Kopf.

    mfg, Marek
     
  6. #5 1. März 2007
    AW: Präsentationprüfung Geschichte

    Mit Geschichte hast du dir was schweres angetan!
    Mit anderen Fächern wärst leichter dran gewesen (hat man mir versichert^^).

    Also die Themen musst du ja von 12 und 13 aussuchen.
    Ich würde da auf jedenfall mal die Gründung der SED reinmachen, aber schränke es ein,
    sonst können dich die Prüfer im Kolloquium alles fragen (von der Haarfarbe bis hin zur Schuhgröße der Parteimitglieder^^)

    Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen!
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Präsentationprüfung Geschichte
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    719
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.031
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    798
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.654
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    8.190