Premier League - Lehmann fühlt sich gedemütigt

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von F4br3g4s, 23. Oktober 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Oktober 2007
    Trotz seiner jüngsten Versetzung in die Reservisten-Rolle beim FC Arsenal will Jens Lehmann erst einmal weiter in London um seine Position als Nummer 1 kämpfen, allerdings nur für eine beschränkte Zeit. "Momentan nehme ich das alles als Demütigung hin", erklärte der deutsche Nationaltorwart.

    "Aber ich denke, natürlich auch an meinen lieben Trainer gerichtet, man sollte Spieler nicht zu lange demütigen", ergänzte Lehmann bei "Premiere" in Richtung Arsène Wenger.

    Der Arsenal-Coach hatte Lehmann trotz dessen herausragender Leistung in der deutschen Nationalmannschaft im EM-Qualifikationsspiel gegen Irland (0:0) in der Premier League sogar auf die Tribüne verbannt und wieder den Spanier Manuel Almunia ins Tor gestellt.

    "Das muss man über sich ergehen lassen", meinte Lehmann, der in der Champions League zumindest wieder in den Kader rückte. Allerdings brachte der 37-Jährige auch deutlich zum Ausdruck, dass seine Geduld nicht unerschöpflich ist: "Es kann sein, dass ich mich irgendwann einmal danach fühle, dass ich zu dieser ganzen Thematik etwas sagen muss."

    Sticheleien gegen den Rivalen

    Lehmann sieht sich noch immer stärker als seine Kontrahenten Almunia und Lukasz Fabinski. "Almunia hat nämlich bislang noch nicht gezeigt, dass er uns Spiele gewinnen konnte", sagte die deutsche Nummer 1, die im Hinblick auf die EM-Endrunde im Sommer 2008 regelmäßige Spielpraxis braucht. Er habe die Situation schon einmal erlebt und wisse um die mentale Verfassung seines Rivalen Almunia: "Ich kann mir nicht vorstellen, dass er das durchhält." Auch deshalb ist Lehmann weiter "fest davon überzeugt, dass ich schon bald wieder spielen werde".

    Wenger hatte zuletzt von "drei Weltklasse-Torhütern" bei Arsenal gesprochen. "Einer davon werde dann ja wohl ich sein", entgegnete Lehmann und schloss an: "Die anderen beiden haben ihre Klasse dadurch unter Beweis gestellt, dass sie Titel gewonnen haben? Wenn ich überlege, fällt mir aber gerade keiner ein." Seinen jüngsten überzeugenden Auftritt mit der DFB-Elf in Dublin, wo er nach Verletzungspause erstmals wieder gespielt hatte, wertete Lehmann unter den derzeitigen Umständen sogar als Nachteil. Denn Wenger wisse jetzt, dass er einen Keeper habe, der aus dem Nichts ohne Matchpraxis ein ziemlich gutes Spiel machen könne. Lehmann: "Einen besseren Torwart, der auf der Bank sitzt, kann es sich nicht wünschen."

    Quelle: http://de.eurosport.yahoo.com/23102007/73/premier-league-lehmann-fuehlt-gedemuetigt.html
     

  2. Anzeige
  3. #2 23. Oktober 2007
    AW: Premier League - Lehmann fühlt sich gedemütigt

    Es tut mir schon etwas leid für Lehmann, denn er ist ein weltklasse Torhüter.
    Nur muss man sehen, dass Wenger das Glück hat mit Almunia und selbst Fabianski noch zwei weitere super Torhüter zu haben.
    Dass sich Lehmann gedemütigt sieht kann ich nachvollziehen, vorallem nachdem er gegen Irland so gut gehalten hat.
    Er wird auch Angst haben um die Nr.1 im Kasten unserer Elf.
    Aber ich denke, dass es nicht mehr lange geht bist er wieder zwischen den Pfosten steht, oder nen anderen Verein hat.
     
  4. #3 24. Oktober 2007
    AW: Premier League - Lehmann fühlt sich gedemütigt

    da muss er jetzt durch und irgendwenn bekommt er auch wieder seine chance und dann muss er beweisen das er besser ist, er muss es nicht in den medien sagen. naja für mich ist lehmann eh kein sehr guter torhüter, gibt bessere in deutschland
     
  5. #4 24. Oktober 2007
    AW: Premier League - Lehmann fühlt sich gedemütigt

    Das is auch ne demütigung, nen Nationaltorwart zum 3. Torwart zu degradieren!!! ich finds nich ok. einfach ne sauerei!
     
  6. #5 24. Oktober 2007
    AW: Premier League - Lehmann fühlt sich gedemütigt

    Ehrlich gesagt kann ich den Trubel um lehmann nicht so richtig verstehen. Ich mein wenn die Ihn wie :poop: Behandeln dann soll er sich nach nen anderen Klub umschauen. Ich denke es kann doch nicht schwer sein als ich denke Super Torwart nen anderen Verein zu finden.
     
  7. #6 24. Oktober 2007
    AW: Premier League - Lehmann fühlt sich gedemütigt

    Ich glaub nicht dass Lehmann wieder so schnell im Tor steht! Er soll sich lieber einen neuen Verein suchen! Stuttgart z.B., der Schäfer ist ja auch nicht das Gelbe vom Ei seit Hildebrand weg ist!
    Jetzt wo nicht mal mehr im Kader war, obwohl das ja vor der Verletzung war! Wenn er ne EM spielen will soll er lieber wechseln!!!
    Sonst kann er das auch vergessen. Und was noch dazu kommt ist das sich Hildebrand, obwohl ihn in Valencia nur der Ex-Präsident haben wollte, sich gegen Canizares durchgesetzt hat und jeder der den kennt weiß das er ein guter Torwart ist!

    MfG
     
  8. #7 24. Oktober 2007
    AW: Premier League - Lehmann fühlt sich gedemütigt

    Das ist schade das lehmann nicht spielt weil es ist immer gut wen ein soieler sehr viel spielpraxis bekommt und noch ein großer vorteil für die DFB-Elf.

    Mfg Tobias 4321
     
  9. #8 24. Oktober 2007
    AW: Premier League - Lehmann fühlt sich gedemütigt

    Es gibt genügend Vereine auf der Welt bei denen Lehmann als Torwart gesetzt wäre!
    Deswegen verstehe ich nicht warum er am ende seiner akrriere sich nicht noch nen Verein sucht bei dem er noch spielen könnte.
    Hinzu kommt das ihm so die Spielpraxis fehlt wenn er dauern nur von der Bank aus das Spiel beobachten muss.
    mfg Acid
     
  10. #9 24. Oktober 2007
    AW: Premier League - Lehmann fühlt sich gedemütigt

    gut so.. soll er sich doch so fühlen... ich find den :poop:..
     
  11. #10 24. Oktober 2007
    AW: Premier League - Lehmann fühlt sich gedemütigt

    Ich find Lehmann eigentlich auch nicht so prickelnd. Ich find ihm fehlt einfach die konstantheit. Mal hält er super, kann aber auch passieren, dass er im Spiel aber auch mal übel patzt. Aber die Degradierung zum 3. Torwart hat er auf jeden Fall nicht verdient.
     
  12. #11 24. Oktober 2007
    AW: Premier League - Lehmann fühlt sich gedemütigt

    Ich finde am besten wär es wenn Lehman wechseln würde zum anderen Klub wo er auch
    spiel praxis wieder bekommen wird...
    Aber ich finde es auch schade wenn lehman nicht bis zur EM im Tor steht irgendein anden Vorzu ziehen.....Ich hoffe aber mal er wird bei der Em im Tor stehen und auch wieder bei Arsenal...

    Mfg Drug
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Premier League Lehmann
  1. Barclays Premier League

    Nees , 8. Dezember 2013 , im Forum: Fußball
    Antworten:
    66
    Aufrufe:
    4.278
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.279
  3. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    977
  4. Premier League Tickets - Wie?

    Tooom , 9. September 2010 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    496
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    253