Premiere vor dem Bundesliga-Comeback?

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von raven1512, 6. Juli 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. Juli 2007
    Der Bezahlsender Premiere steht offenbar kurz davor, die Bundesliga-Spiele wieder zurück auf seine Plattform zu holen. Dies scheint möglich, weil der aktuelle Rechte-Inhaber, der Pay TV-Kanal arena erwägt, Premiere mit einer Sublizenz für die Live-Ausstrahlung der 712 Spiele in den deutschen Bundesligen auszustatten. Sollte dieser Deal für die kommende Bundesliga-Saison über die Bühne gehen, wäre dies faktisch das Ende von arena.

    Diese Sublizenz sei ein wesentlicher Bestandteil des Vorschlags, den Premiere und arena dem Bundeskartellamt gemacht hätten. Sollte Premiere, das die Bundesliga-Rechte 2005 in einem Aufsehen erregenden Bieterwettstreit überraschend an den damals nur auf dem Papier bestehenden Bezahlsender verlor, die Bundesliga-Ausstrahlung zurückerhalten, wäre dies faktisch das Ende von arena.

    Von einer Auflösung der Bundesliga-Redaktion wären rund 100 feste und freie Mitarbeiter betroffen. Mehrere arena-Reporter hatten bis 2006 für Premiere gearbeitet und waren nicht immer im besten Einvernehmen zum Konkurrenten gewechselt. Ihre Übernahme durch Premiere gilt als keineswegs sicher.

    Weder Premiere noch arena wollten sich am Donnerstag zu dem Thema äußern. 2005 erwarb arena die Live-Übertragungsrechte einschließlich der Bundesliga-Saison 2008/09. Was mit den übrigen Sportrechten wird, die arena im Laufe der vergangenen zwei Jahre hinzu erwarb, ist unklar.

    Quelle: www.kicker.de

    Ich finde , wenn Premiere jetzt die Rechte bekommt werden sich die Arena Kinden bestimmt erstmal ärgern ! Aber die Arena Kunden werden aj mit Premiere versorgt.
     

  2. Anzeige
  3. #2 6. Juli 2007
    AW: Premiere vor dem Bundesliga-Comeback?

    Hab ich was verpasst??

    Das sie alten sender wieder kommen ist doch geil

    Und dann auch noch premiere..

    Ist Arena doch nicht so toll wie alle dachten xD
     
  4. #3 6. Juli 2007
    AW: Premiere vor dem Bundesliga-Comeback?

    ähm...ich verstehe da net so ganz den Sinn, weil die hängen doch sowieso beide vom sportlichen Teil zusammen!
    Zumindestens im Bereich des Fussballs...oder vertue ich mich da irgendwie?
     
  5. #4 6. Juli 2007
    AW: Premiere vor dem Bundesliga-Comeback?

    Noe...

    Wollte nur mal sagen, das ich Premiere eh besser finde, als ARENA..

    Aber ist halt nur Fussball...

    Und da ich eh soo selten gucken, interessiert mich eigentlich gar nicht, wo es uebertragen wird.

    ALso keep smiling =)
     
  6. #5 6. Juli 2007
    AW: Premiere vor dem Bundesliga-Comeback?

    Jo da kann ich dem User über mir nur recht geben ... da es eh nur den Fussball bereich betrifft, ist es ja eigentlich egal, ob es auf arena übertragen wird oder premiere.... die frage bleibt nur was kostengünstiger wäre ... naja aber mal schau'n, ich bevorzuge premiere eher.

    mfg
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Premiere vor dem
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.641
  2. "Vorpremiere"

    BeeJay , 2. Juli 2008 , im Forum: Kino, Filme, Tv
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    238
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    279
  4. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    906
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    399