Prepaid karte im Ausland

Dieses Thema im Forum "Handy & Smartphone" wurde erstellt von T-Script, 24. September 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. September 2007
    Hallo RR Board,
    ich hab eine Frage zu den Roaming gebühren im Ausland.

    Also ich habe eine Freundin die zur Zeit in der Türkei im Urlaub ist.
    Mit ihrer deutschen Prepaid karte ist das allerdings viel zu teuer zum simsen... Da hab ich über die möglichkeit gelesen eine Türkische Prepaid karte zu kaufen.

    Allerdings hab ich in dem zusmmenhang auch immer was von einer IME (Die HandyIdentifikationsNummer) gelesen und von einer Sperrung der Nummer und irgenwas mit anmelden...
    Naja ich verstehe das nicht so ganz...

    Hat da schon jemand erfahrung mit gemacht und kann mir sagen, das es wirklich eine Alternative ohne Haken ist?

    Danke für jede Hilfe
     

  2. Anzeige
  3. #2 24. September 2007
    AW: Prepaid karte im Ausland

    also ich bin der meinung, das man in ein prepaid handy keine andere sim karte bekoommt da es gesimlockt ist. man müsste den simlock erst rausnehmen. es sei denn deine freundin hat den vertrag (das Handy) schon länger als zwei jahre, dann ist der simlock weg.
     
  4. #3 24. September 2007
    AW: Prepaid karte im Ausland

    Ich hab doch geschrieben das sie im mom eine PrePaid hat... also Simlock ist nicht das problem xD


    Hab da auf einer Seite folgendes gefunden
    Quelle: T

    Was meinen die mit der Sperrung?
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Prepaid karte Ausland
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    859
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.195
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    973
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    805
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    283