Primera Division - Puerta stirbt nach Herzstillstand

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von F4br3g4s, 28. August 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. August 2007
    Antonio Puerta, Spieler des spanischen Pokalsiegers und UEFA-Cup-Gewinners FC Sevilla, verstarb nach Angaben spanischer Medien drei Tage nach seinen am Samstag im Punktspiel gegen den FC Getafe erlittenen Herzstillständen. Der Linksverteidiger wurde nur 22 Jahre alt.

    Der spanische Profi starb nach Medienangaben um 15:46 Uhr. Nachdem sein Zustand am Sonntag als "ernst, aber stabil" bezeichnet wurde, hatte er sich am Dienstag zunehmend verschlechtert.

    Dies sei zurückzuführen auf Schädigungen des Gehirns, welche durch die mangelnde Sauerstoffzufuhr zustande gekommen waren, hieß es in einem Bericht des Virgen-del-Rocio-Krankenhaus in Sevilla. Dort wurde der Abwehrspieler seit seinen Zusammenbrüchen auf der Intensivstation künstlich beatmet.

    Grund für Zusammenbruch ungeklärt

    Der Mannschaftskollege des Ex-Stuttgarters Andreas Hinkel war beim 4:1-Erfolg seiner Mannschaft gegen Getafe nach einer halben Stunde zusammengebrochen, hatte aber zunächst das Bewusstsein wiedererlangt. In der Umkleidekabine erlitt der Abwehrspieler jedoch einen erneuten Kollaps, musste reanimiert und an eine Herz-Kreislauf-Maschine angeschlossen werden. Die Ursache für den Kollaps und die mehrfachen Herzstillstände sind noch ungeklärt.

    Im Januar 2004 war der ungarische Stürmer Miklos Feher von Benfica Lissabon in einem portugiesischen Liga-Match in Folge eines Herzanfalles gestorben. Sieben Monate zuvor war bereits Kameruns Nationalspieler Marc-Vivien Foe während eines Spiels im Könföderationen-Cup kollabiert und gestorben!

    Quelle: http://de.eurosport.yahoo.com/28082007/73/primera-division-puerta-stirbt-herzstillstand.html

    Ziemlich heftig!
    Was meint ihr?
     

  2. Anzeige
  3. #2 28. August 2007
    AW: Primera Division - Puerta stirbt nach Herzstillstand

    jaja der is tod, ne oder!?!?

    dem gings doch nur gestern wieder schlechter, vorgestern gings doch shcon bergauf..

    ey ne :(
    hab das spiel in zusammenfassung gesehn, das gibst doch net

    bin grad bissle sprachlos,...fand der hatte richtig potential

    das ist sehr traurig
     
  4. #3 28. August 2007
    AW: Primera Division - Puerta stirbt nach Herzstillstand

    Echt, alter!!! Ich habs bei Euro Sport Euro Goals mitbekommen!!! Aber da hat es sich so angehört, dass er es auf jeden Fall schafft, zwar ernster Zustand aber eben stabil!!!
    Weiß man schon wieso der einen Herzstillstand bekam?? Man bekommt doch als 22 jähriger nicht aus heiterem Himmel einen Herzstillstand?

    MfG
     
  5. #4 28. August 2007
    AW: Primera Division - Puerta stirbt nach Herzstillstand

    Also ich finde dass das ein ziemlicher Schock ist, vor allem weils in der 1. Liga passiert ist. Bin mal gespannt ob die Ärzte wussten, dass der Probleme mit dem Herz hatte.

    Bei Marc - Vivien Foe war das ja damals genauso ...
     
  6. #5 28. August 2007
    AW: Primera Division - Puerta stirbt nach Herzstillstand

    Da sieht man mal, wie schnell es gehen kann. Mich wundert nur, daß es früher so etwas nicht gab, also in den alten Zeiten. Auf jeden Fall ist es tragisch, daß ein so junger Mann sterben mußte.
     
  7. #6 28. August 2007
    AW: Primera Division - Puerta stirbt nach Herzstillstand

    Ursachen stehen noch nicht fest, wenn ich was weiß, wirds hier sofort reingepostet! Ich war im ersten Moment auch geschockt! Sowas finde ich am Fussball echt schrecklich!

    MfG
    F4br3g4s
     
  8. #7 28. August 2007
    AW: Primera Division - Puerta stirbt nach Herzstillstand

    die werden doch in der woche im training immer kontrolliert, blutwerte, herzschlag usw....

    da hätten doch ärzte schon merken müssen wenn iwas nicht stimmt

    bei so nem austrainierten profi kommt doch sowas nicht von der einen zu anderen sekunde
    und wenns ihm bevor er auf dem spielfeld zusammenbrach, schlecht gegangen wäre dann hätt er doch auch zeichen nach außen gegeben

    :(
     
  9. #8 28. August 2007
    AW: Primera Division - Puerta stirbt nach Herzstillstand

    Hamburg (dpa) - Der Tod des spanischen Fußball-Profis Antonio Puerta ist kein Einzelfall. Vor dem Spieler des FC Sevilla sind andere Fußballer und Schiedsrichter während oder nach einem Spiel oder einer Trainingseinheit gestorben. dpa hat mehrere Fälle aus den vergangenen zehn Jahre aufgelistet.

    August 1997: Der Nigerianer Emmanuel Nwanegbo vom Regionalligisten SSV Reutlingen bricht während der Partie gegen den SC Weismain bewusstlos zusammen und stirbt kurz darauf an einem Herzinfarkt.

    Juli 1999: Der 23-jährige Stefan Vrabioru von rumänischen Erstligisten Astra Ploiesti erliegt nach einem Zusammenprall mit einem Gegenspieler einem Herzstillstand.

    Februar 2000: Der 17-jährige Nigerianer John Ikoroma stirbt während eines Freundschaftsspiels in den Vereinigten Arabischen Emiraten an einem Herzinfarkt.

    August 2000: Innerhalb von zwei Wochen brechen im hessischen Fußball-Kreis Waldeck drei Amateurspieler auf dem Platz tot zusammen. Ein 16-Jähriger stirbt beim Training, ein 30-Jähriger und ein 42- Jähriger während eines Spiels.

    Oktober 2000: Der rumänische Nationalspieler Catalin Haldan (24) von Dinamo Bukarest erleidet während eines Freundschaftsspiels einen Gehirnschlag und stirbt.

    April 2001: Der englische Schiedsrichter Mike North bricht drei Minuten vor der Halbzeitpause in einem Drittligaspiel mit einem Herzinfarkt auf dem Platz zusammen und stirbt.

    Juni 2002: Zyperns Zweitligaspieler Michael Michel (32) erleidet auf dem Spielfeld einen Herzinfarkt, nachdem der Schiedsrichter ein Foul gegen einen Mitspieler gepfiffen hat.

    Dezember 2002: Der Mazedonier Stefan Toleski kollabiert während eines Meisterschaftsspiels mit seinem Club FK Napredok und stirbt an den Folgen einer Herz-Attacke.

    Juni 2003: Kameruns Nationalspieler Marc-Vivien Foé bricht im Halbfinale um den Confederations Cup in Lyon gegen Kolumbien zusammen und stirbt wenig später.

    Januar 2004: Der ungarische Nationalspieler Miklos Feher bricht im Spiel der portugiesischen Meisterschaft zwischen Vitoria Guimaraes und Benfica Lissabon zusammen und stirbt wenig später.

    Dezember 2005: Der französische Profi David di Tommaso erliegt nach einem Spiel seines Clubs FC Utrecht einem Herzversagen. Ursache waren nach Angaben der Ärzte Herzrhythmusstörungen.

    Hier sind noch ein paar Fälle, für die, die es interessiert! Weiterhin gibt es keine Informationen warum Puerta sterben musste!
     
  10. #9 28. August 2007
    AW: Primera Division - Puerta stirbt nach Herzstillstand

    schon krass wie viele leute daran sterben vorallem profis

    da muss man doch dagegen was tun
    bessere trainingseinheiten
    um den körper rhytmus mal anzupassen
    damit der sich net immer weider verändern muss
     
  11. #10 28. August 2007
    AW: Primera Division - Puerta stirbt nach Herzstillstand

    ach du :poop: des ist hart! der war grad mal 22
    ich kann des grad gar nicht glauben ich hab gedacht mit dem gehts berg auf =(
    ou man mein herzlichstes beileid an die angehörigen
     
  12. #11 28. August 2007
    AW: Primera Division - Puerta stirbt nach Herzstillstand

    mehr als mein beileid ausprechen möchte ich an dieser stelle nicht.

    finde es sehr gut, dass die unmittelbar volgenden spiele in spanien erstma abgesagt sind!

    ich kann dennoch nicht nachvollziehen, wie sowas passieren kann...

    bevor man mehr sagt, sollte man die weitere entwicklung in dieser tragödie abwarten und hoffen, dass sowas nie mehr passiert.

    R.I.P
     
  13. #12 28. August 2007
    AW: Primera Division - Puerta stirbt nach Herzstillstand

    Das is echt traurig und auch echt heftig für seine freundin die im oktober ein kind von ihm erwartet. Die ursache für sein herzstillstand war wohl die mangelnde Sauerstoff-Versorgung des Gehirns. Er war echt ein klasse spieler und es tut weh wenn man hört das dieser spieler auf einmal tot ist.
    Mein herzliches beileid an die familie.
     
  14. #13 28. August 2007
    AW: Primera Division - Puerta stirbt nach Herzstillstand

    Es ist wirklich ungemein traurig, er war ja erst 22.
    Mein Beileid allen Angehörigen , da wird der Fußball doch nur noch nebensache.
     
  15. #14 28. August 2007
    AW: Primera Division - Puerta stirbt nach Herzstillstand

    Armer junger Mann! Meine Mutter hat mir von seinem Zusammenbruch erzählt, als ich heut gehört hab, das er an mehreren Herzstillständen im Krankenhaus gestorben ist, war ich schockiert. Dabei hätte man gedacht das es ihm gut gehn, nachdem er alleine in die Kabine ist.

    :( :( :( :( :(
     
  16. #15 28. August 2007
    AW: Primera Division - Puerta stirbt nach Herzstillstand

    Mein herzlichtes beileid für seine familie mit 22 sollte niemand sterben
    mich macht es auch voll traurig

    R.I.P

    Ich wollte fragen kann es sein das diese spieler vielleicht über trainiert sind also überlastet?
    weil profifussballer zu sein ist ja schon recht hart!!!
     
  17. #16 29. August 2007
    AW: Primera Division - Puerta stirbt nach Herzstillstand

    Wer seinen Körper bewußt manipuliert, um eine bessere Leistung zu erbringen, der muß auch damit rechnen, das es mal schief gehen kann. Wenn es aber die Betreuer einfach ungefragt in das 'Essen mischen' dann ist dies schon ein starkes Stück. Generell sollte einem die Gesundheit mehr Wert als Geld sein. Diese Erkenntnis besitzt man wohl erst dann, wenn die Gesundheit auch durch viel Geld nicht mehr hergestellt werden kann.
     
  18. #17 29. August 2007
    AW: Primera Division - Puerta stirbt nach Herzstillstand

    Ich weiß es seit heute morgen und ich kanns noch gar nicht so richtig glauben... Ich habe gehofft, dass er es schafft. Es sah ja zuerst auch danach aus... Deshalb war ich umso schockierter als ich erfahren hab, dass er tatsächlich gestorben ist. Die Sache beschäftigt mich iwie schon den ganzen Tag. Er und seine Familie tun mir sehr Leid... Es ist immer hart wenn ein so junger Mensch sterben muss. Egal ob jetzt während einem Spiel oder wegen anderen Ursachen...

    R.I.P.
     
  19. #18 29. August 2007
    AW: Primera Division - Puerta stirbt nach Herzstillstand

    Ich kann mich noch gut an den Fall aus 2004 in Lissabon erinnern. Da hatte ich auch die Szene gesehen, hier (leider) nicht.

    Es ist schon krass, dass Profis - die ja schließlich trainiert werden um solche Belastungen stand zu halten - immer mal wieder sterben. Ob es am Sport und die damit verbundenen Belastungen liegt oder an der Gesundheit des Spielers selbst?

    Besonders tragisch finde ich, dass er gerade mal 22 Jahre alt geworden ist (nicht, dass es bei einem 30 Jahre alten Spieler weniger tragisch gewesen wäre), er hatte noch sein Leben vor sich.
    Aber schöner Zug der spanischen Ligaadministration, das Spiel zu verschieben und in allen Stadien eine Schweigeminute zu erbitten.

    Mein Beileid an Familie, Freunde & Bekannte und dem Verein. Ist sicherlich nicht leicht für seine Vereinskollegen, sowas mitzuerleben.
     
  20. #19 29. August 2007
    AW: Primera Division - Puerta stirbt nach Herzstillstand

    oha das tut mir voll leid :(
    früher ist das aber wirklich nicht oft passiert und jetzt in den vergangenden jahren schon öfters!
    echt traurig und was die familie denken muss das will ich erst garnicht wissen!:(
     
  21. #20 29. August 2007
    AW: Primera Division - Puerta stirbt nach Herzstillstand

    War auch ziemlich geschockt, als ich die Meldung gestern im Fernsehen gesehen habe...

    Ist sehr traurig, wenn so ein junger Mensch stirbt.

    Was besonders schockierend ist, ist, dass er ja im Sommer schon mehrfach kollabiert ist, dies aber auf die Hitze geschoben wurde und deshalb nicht beachtet wurde. Hätte man das damals mal ernst genommen, würde er jetzt vielleicht noch leben...
     
  22. #21 29. August 2007
    AW: Primera Division - Puerta stirbt nach Herzstillstand

    Sowas is einfach verdammt übel. Ich denk mal jeder hat auch noch die Bilder von Marc Vivien Foe und Miklos Feher vor Augen und sieht das Fußball auch seine gefährlichen Seiten hat. Wie gestern in Bundesliga Aktuell erwähnt wurde, sind in den letzten 9 Jahren 10 Fußballer durch Herzstillstände ums Leben gekommen. Ist meiner Meinung nach schon eine erschreckende Zahl.
    Auch hier bleibt nur eines zu sagen, Eltern sollten niemals ihre Kinder zu Grabe tragen müssen...das ist einfach nur brutal...
    R.I.P.

    ...:(
     
  23. #22 29. August 2007
    AW: Primera Division - Puerta stirbt nach Herzstillstand

    was ich besonders hart finde ist, dass er eine Freundin hinterlässt die Schwanger ist. Das arme Kind wird ohne den richtigen Vater aufwachsen.

    @h3nsen

    sehr symbadischer Nick ;)
     
  24. #23 29. August 2007
    AW: Primera Division - Puerta stirbt nach Herzstillstand

    Würde mla sagen dat dat ziehmlich hard ist wenn ich ein Familien mit glied währe würde ich den Ärtzten die Schult für sein Tot geben
     
  25. #24 29. August 2007
    AW: Primera Division - Puerta stirbt nach Herzstillstand

    das war sein 5. herzstillstand oder so.. find ich extrem schade, vor allem war er sehr jung und hatte noch ne gute karriere vor sich.. kann man nix machen !
     
  26. #25 29. August 2007
    AW: Primera Division - Puerta stirbt nach Herzstillstand

    was ich persönlich krass finde ist, dass er zuerst noch normal rauslaufen konnte! die zuschauer werden sich sicher gedacht haben "du scheiss simulant" das denke ich meistens wenn einer liegen bleibt und dann plötzlich wieder laufen kann

    r.i.p
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Primera Division Puerta
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.340
  2. Spielplan Primera Division 12/13???

    P!$$! , 19. Juni 2012 , im Forum: Fußball
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.213
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    670
  4. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    555
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    286