Prinz Harry kämpft in Afghanistan

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von -sniper-, 29. Februar 2008 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. Februar 2008
    Wie findet ihr das ?
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 29. Februar 2008
    AW: Prinz Harry kämpft in Afghanistan

    war das nicht so das er erst in eine entzugsklinik musste wegen seinem alkohol problem und wenn er das geschafft hätte/hatt wollte im die queen oder wer auch immer erlauben nach afganistan zu gehn (weil das sein sehnlichster wunsch war )

    naja ich würd schmunzeln wenna dort draufgehn würde
     
  4. #3 29. Februar 2008
    AW: Prinz Harry kämpft in Afghanistan

    Sorry, das find ich geschmacklos.

    Ich finde es gut, dass er trotz seiner Position das macht. Das ist der Unterschied. Hier versuchen die meisten sich zu drücken wo es geht und ab gewissen Positionen würden hiesige Eltern mit Einfluß dafür sorgen, dass ihr Sohnemann niemals dahin käme.

    Sein Land ist im Krieg und er geht dann mit seinen Kameraden an die Front. Auch wenn er sonst ein Hallodri ist: Respekt.

    Beschissen find ich, dass aus Mediengeilheit nun doch darüber berichtet wird. Gut, 10 Wochen haben sie es einigermassen geheim gehalten, was mich ja eigentlich schon wundert... nun wird er und seine Einheit natürlich zur Zielscheibe.
     
  5. #4 29. Februar 2008
    AW: Prinz Harry kämpft in Afghanistan

    ich finde es einerseits tapfer, dass er mit seinem titel in den krieg geht. andererseits etwas zu heldenhaft, da durch seinen aufenthalt dort seine kameraden um ein vielfaches mehr gefährdet sind. naja über denn sinn dieses krieges braucht man hier ja nicht zu diskutieren :p

    und zu den massenmedien.. einfach zum kotzen.. sie wissen doch dass sie somit dass leben der soldaten weiter gefährden.. reine geldgier dass sie die geschichte bringen...
     
  6. #5 29. Februar 2008
    AW: Prinz Harry kämpft in Afghanistan

    Ich find das nicht gut. Ist einfach nur ein reicher Promi-Bengel der ne Freizeitbeschäftigung sucht.
    Die einen gehn Golfen, die anderen nehmen Drogen und er spielt Krieg. Find das nicht gut.
     
  7. #6 29. Februar 2008
    AW: Prinz Harry kämpft in Afghanistan

    Er spielt nicht Krieg!
    Er kämpft für eine bessere Welt gegen die Taliban!

    stern.de:

    Der Prinz habe die letzten zehn Wochen ganz reale Gefahren auf sich genommen und in der umkämpften afghanischen Südprovinz Helmand gegen Taliban-Kräfte gekämpft. Der Sender BBC zeigte den Enkel der britischen Königin Elizabeth II. unter anderem beim Schießen mit einem Maschinengewehr. In der Nähe der Front musste sich der Prinz an ein wenig königliches Leben praktisch ohne fließendes Wasser und ohne Heizung in den Schlafräumen gewöhnen. Er betonte jedoch, er vermisse nichts. "Wir haben Musik, wir haben Licht, wir haben Essen, wir haben Getränke", erklärte er und fügte schnell hinzu: "Nein, ich vermisse auch keinen Alkohol, wenn das die nächste Frage ist." Er freue sich, mit den anderen Soldaten Zeit zu verbringen und einfach einer von ihnen zu sein. "Es ist nett, einmal eine normale Person zu sein. Ich glaube, dies hier ist so normal, wie ich jemals sein werde."

    Er möchte keine Sonderbehandlung, sonst hätte er nicht schon den Antrag gestellt, in den Irak abkommandiert zu werden.
     
  8. #7 29. Februar 2008
    AW: Prinz Harry kämpft in Afghanistan

    finde das eigentlich recht mutig,was harry da macht. und auch irgendwie verständlich. ich kann mir gut vorstellen,dass wenn man so lebt wie die, dass man sich manchmal nichts sehnlichster wünscht als einfach mal ein ganz normaler mensch zu sein. oder wie er ein ganz normaler soldat, welcher gleich schläft, isst, trinkt und den tag verbringt wie die anderen.
     
  9. #8 29. Februar 2008
    AW: Prinz Harry kämpft in Afghanistan

    Na wenn das nicht Heldenhaft ist weiss ich auch nicht....
    So gehört sich das der König/Regierende an forderste Front so wie früher...der Mann ist wirklich Königlich

    Aber wenns nach mir ging wärs der Premierminister der daunter kämpfen muss :)
     
  10. #9 29. Februar 2008
    AW: Prinz Harry kämpft in Afghanistan

    kein ordentlicher eröffnungspost, kein statement. willst du was wissen, willst du das diskutiert wird?

    auszug den forenregeln:
    greetz
    Kabio

    P.S.: dein "wie findet ihr das?" hab ich nicht übersehen.
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Prinz Harry kämpft
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    5.926
  2. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.254
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.071
  4. Antworten:
    45
    Aufrufe:
    2.823
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    337