Prob. trojaner programmiert ohne proxy !

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von A.Reynolds, 19. August 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. August 2007
    shalom

    Ein freund von mir hatte ein trojaner programiert und hat ihn ins netz gestellt und dummer weise funzte seine proxy nicht und naja dann hatte ein admin vom forum gesagt das er es gespeichert hat und sein anbieter sich freuen wird !! könnt auch mal gucken
    und meine frage ist was wird mit ihm passieren ? :D

    http://www.cs-foren.com/main/index.php/topic,60926.0.html
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 19. August 2007
    AW: Riesen prob. ! need help !

    sehr geistreicher titel
    was passieren wird weiss keiner
    also warten
     
  4. #3 19. August 2007
    AW: Riesen prob. ! need help !

    lol

    Scheiße wars ;-)
    Wenn der Admin es wirklich ernst meint, bekommt dein Kollege ne Anzeige.
    Übrigens, das mit dem "Aussagekräftigen Threadtitel" hast du nich so ganz verstanden oder ?

    Greetz
     
  5. #4 19. August 2007
    AW: Riesen prob. ! need help !

    kk ;D also in dem Versatel vertrag steht drin das die keine auskunft über kunden geben !! also könnte doch eigl. garnichts passieren :D
    jo sry wusste nicht was ich da schreiben sollte .>D habsch geändert !!
     
  6. #5 19. August 2007
  7. #6 20. August 2007
    AW: Riesen prob. ! need help !

    aLso :D der versuch ist strafbar :D er kam ja nochnichtmals soweit etwas kaputt zu machen :D
    also wird er höchst wahrscheinlich ne geldstrafe bekommen ! und meint ihr der anbieter kündigt den vertrag ?
     
  8. #7 20. August 2007
    AW: Prob. trojaner programmiert ohne proxy !

    Ich glaub ehrlich gesagt nicht das was passiert, es sei denn der Admin blufft doch nicht.

    Ist das alleinige proggen von Trojanern denn jetzt strafbar? Find ich ehrlich gesagt :poop:, man kann doch proggen was man will, oder?
     
  9. #8 20. August 2007
    AW: Prob. trojaner programmiert ohne proxy !

    Naja,
    ich schätze mal, er hat ihn nich wirklich selber programmiert. Schätze mal, er versteht unter "programmieren" das Zusammenklicken im Builder von dem Trojaner.

    Und nein, es is nich strafbar zu testen, ob der Trojaner funktioniert, solange man es an sich selber testet (Eigener PC oder VMWware whatever)

    Aber an anderen PC's ist selbst der Versuch strafbar. Und ich schätze mal nich, dass der Admin blufft, jeder andere würde wahrscheinlich genauso reagieren. Die Frage is nur, ob Versatel das auch so sieht.
     
  10. #9 20. August 2007
    AW: Prob. trojaner programmiert ohne proxy !

    Also wegen:
    Das hat ja nichts zu sagen... Der Admin muss ja nur eine Anzeige erstattet haben und dann wird die Polizei zu Versatel gehen und die IP-Logs überprüfen, weil dann müssen Versatel die Userdaten zu der IP rausgeben.
    Außerdem denke ich nicht, dass Versatel das so toll finden wird dass ihre User rumhacken etc...
    Wirft dann ja nen schlechtes Licht auf die Firma, wenn die das dann supporten..

    Mfg
    °EraZoR°
     
  11. #10 20. August 2007
    AW: Prob. trojaner programmiert ohne proxy !

    auch das programmieren von "hacktools" ist jetzt strafbar. Er hat eh nur durch nen builder einen trojanerserver erstellt - aber verbreitet - deswegen strafbar!
     
  12. #11 20. August 2007
    AW: Riesen prob. ! need help !

    Naja komm.... soviel besser bist du glaube ich auch nicht, und gehässigkeit muss ja nunmal nicht sein.

    Zum Thema:

    Bevor man irgendwas , irgendwohin freilässt, mal ganz abgesehen wie erbärmlich sowas eigentlich ist, sollte man es zu genüge testen, auf versch. sytsemen und OS.
    Dazu eignen sich die schon angesprochenen VMs.
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Prob trojaner programmiert
  1. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    606
  2. Trojaner-Problem!

    CM.punK , 5. November 2008 , im Forum: Sicherheit & Datenschutz
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    723
  3. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    534
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    407
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    347