[Problem] Ati GrKa ->LCD TV Übertragung

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von Seriouz, 28. Februar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. Februar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Hey RR'ler,

    ich hoffe Ihr könnt mir helfen, ich habe folgendes Problem:

    Ich besitze über eine Ati Readon 2600hd Grafikkarte und ein LCD-TV -Philips 32pf3321/12-, wo ich gerne mein Rechner "Bild" drauf übertragen möchte.
    Verbunden habe ich diese 2 Komponenten mit einem DVI-Kabel(10m) über einem DVI-HDMI Adapter an den LCD-TV, mein PC erkennt keinerlei ein TV.
    Habe es versuch manuell hinzuzufügen(Bild1), im CCC einfach TV-Erkennung auf erzwingen gesetzt, dann fügt er zwar eins hin, aber ein Bild ist weiterhin nicht zu erkennen.

    Was merkwürdig ist, dass ich davor ein kleineres TV-Gerät hatte, was aber noch über eine DVI-Schnittstelle besitz keinerlei Probleme hatte.

    Was mache ich falsch?
    Was könnte die Ursache sein?
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Hab die SuFu genutzt, leider kein Ergebnis was zu meinem Problem eine Lösung bringen könnte.

    Vielen Dank

    Bild1
    unbenanntqvzuda.jpg
    {img-src: //img187.imageshack.us/img187/8725/unbenanntqvzuda.jpg}
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 28. Februar 2009
    AW: [Problem] Ati GrKa ->LCD TV Übertragung

    Habe mal ein bischen Gegoogelt und bin auf das gestoßen,

    "Problem: Bildschirmauflösung 1680x1050 auf Phillips FTV 22PFL5403D/10 ging nach jedem Neustart verloren, bzw. auf 1360x768 zurück. Nach vielen vergeblichen Versuchen mit unterschiedlichen ATI und XP Treibern habe ich endlich eine verblüffend einfache Lösung gefunden.

    Lösung: Im CatalystControl Center unter HDTV Support einen Haken bei "Add 1080i25 Format to Display Manager" machen. Dann bleiben die Einstellungen nach jedem Neustart bei 1680x1050 und das Bild ist einwandfrei. "

    Vielleicht mal schauen ob es bei dir in diesem ATI Menue auch so eine funktion gibt.
    Hier noch der link von dem Forum: Grafik-Card: ATI - MCE-Community.de

    Ich hoffe es klappt *Daumen drück* :)
    LG. g0tenks
     
  4. #3 1. März 2009
    AW: [Problem] Ati GrKa ->LCD TV Übertragung


    Vielen Dank für die schnell Antwort und den Hinweis auf die Seite, aber jedoch hat das alles nichts genutzt. Weiß vieleiecht einer Rat für mich und mein Problem ?
     
  5. #4 2. März 2009
    AW: [Problem] Ati GrKa ->LCD TV Übertragung

    push
     
  6. #5 5. März 2009
    AW: [Problem] Ati GrKa ->LCD TV Übertragung

    schon mal probiert, das mit den windows funktionen zu bewerkstelligen?

    vielleicht funktioniert es auch damit.

    also rechtsklick usw.



    greetings ESP
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Problem Ati GrKa
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.647
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    867
  3. [Windows 8] Installationsproblem

    .x-tra , 21. Juli 2013 , im Forum: Windows
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    560
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.254
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    727