[Problem Gelöst] 2 Netzwerke richtig konfigurieren

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Cre4tive, 19. Dezember 2008 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. Dezember 2008
    Hallo zusammen,

    ich habe leider ein Problem mit dem Netzwerk hier zu Hause.

    Zunächst einmal wie das ganze vernetzt ist:

    FRITZ!Box Fon WLAN 7170
    -IP: 192.168.178.1
    -dieser Router ist an das Internet angeschlossen
    -angeschlossen sind 2 Telefone und ein Samsung Router
    -und Laptop1

    Samsung Router SMT-G3010
    -Betrieb als ATA
    -ist mit der IP 192.168.178.5 an der Fritzbox angeschlossen
    -verteilt das ganze über die IP 192.168.220.1-255
    -Drucker über USB angeschlossen
    -angeschlossen PC1 und PC2

    Das Problem betrifft die Netzwerkfreigabe zwischen Laptop1 und den beiden PCs. Von den PCs aus kann man auf die Freigaben des Laptops zugreifen, jedoch vom Laptop nicht auf die beiden PCs.
    Den Drucker kann man nicht vom Laptop aus steuern.

    Ich hoffe sehr, dass sich jemand damit auskennt und mir helfen kann.

    Gruß cre4tive

    Edit: Suchbegriff: 2 Router hintereinander schalten
     

  2. Anzeige
  3. #2 19. Dezember 2008
    AW: 2 Netzwerke richtig konfigurieren

    hast du unterschiedliche betriebssysteme auf den laptops und pcs? (xp, vista)
    was ich immer wieder feststellen muss, dass xp und vista sich in der netzwerkressourcen freigabe nicht mögen.
     
  4. #3 19. Dezember 2008
    AW: 2 Netzwerke richtig konfigurieren

    Nein, ich benutze überall XP.
     
  5. #4 21. Dezember 2008
    AW: 2 Netzwerke richtig konfigurieren

    naja kannst du denn über ausführen \\pc1 (freigegebener name im netzwerk) drüber zugreifen?
     
  6. #5 22. Dezember 2008
    AW: 2 Netzwerke richtig konfigurieren

    1. Wozu brauchst du 2 Netze? (2 Router mit unterschiedlichen IP Bereichen) Du kannst einfach einen Lan Port vom Samsung Router nehmen und dann mit einem Lan Port der Fritzbox verbinden.

    Zum Problem:
    Es liegt an der Firewall von deinem Router, geh ich mal von aus.

    Entweder ausschalten oder Portfreigabe auf dem Samsung Router SMT-G3010.

    Port-Forwarding wird es wahrscheinlich dort heißen: 445 TCP


    peacee
     
  7. #6 22. Dezember 2008
    AW: 2 Netzwerke richtig konfigurieren

    Ganz genau, dein Netzwerk ist ähnlich wie meins..

    Grund warum ICH 2 Router habe... Großes Haus und der W-Lan Empfang reicht nicht aus und wieso nen Hub/Switch i.wo hinhauen um eine Etage zu versorgen, wenn man nochn 2. Router zur verfügung hat ;)

    Jedenfalls musst du die Firewall bei dem Samsung Router komplett ausschalten !
    Dann sollte es funzen !

    Oder setz bei dem Samsung Router ne DMZ auf die FritzBox
     
  8. #7 22. Dezember 2008
    AW: 2 Netzwerke richtig konfigurieren

    Danke für die Tipps.
    Komme aber heute nicht mehr dazu diese auszuprobieren.
    Gebe dann hoffentlich morgen Bescheid obs klappt.

    cre4tive
     
  9. #8 22. Dezember 2008
    AW: 2 Netzwerke richtig konfigurieren

    cool, aber trotzdem warum 2 ip ranges??

    hast du über 254 pcs??

    den mal nicht, also würd alles auf eine ip range umstellen und dann die firewall von dem 2 router ausschalten oder wie schon erwähnt wurde die ports weiterleiten.

    aber wenn du eine ip range machst sollte des problem mit der firewall auch nicht mehr bestehen.

    für wlan würds wds geben um die funkabdeckung ein wenig zu vergrößern ;-)

    mfg

    eagle!!
     
  10. #9 2. Januar 2009
    AW: 2 Netzwerke richtig konfigurieren

    Frohes neues Jahr!

    Heute hatte ich endlich Zeit eure Tipps auszuprobieren.
    Als ich die Firewall ausgeschaltet habe gings nicht, auch Port-Forwarding hat nicht geklappt.
    Habe aber mittlerweile das Problem behoben, in dem ich den Samsung Router auf die Betriebsart DSL-Modem gesetzt hab und ihm eine IP aus der Range der Fritzbox zugewiesen habe.
    Nun funktioniert alles soweit ganz gut.

    Trotzdem danke an alle die ihre Hilfe angeboten haben.

    Gruß cre4tive
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...