PROBLEM: Komme nichtmal mehr ins BIOS

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von manitu, 10. September 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. September 2007
    Moin Leutz,

    ich wollte am vergangenen Samstag nen weiteren Riegel DDR-RAM einbauen, ne neue GraKa hatte ich vorher eingebaut und installiert. Nunja, nachdem der Riegel drinnen war kam ne Fehlermeldung, dass Laufwerk A nicht erkannt würde.. Nunja, im Laufe des tages hatte ich jedes Gerät mal drann und wieder weg genommen, von Floppy über HDD und CD-Rom Laufwerk. Fazit: ich kam kein einziges Mal bis zum Bios. Immer die Meldung von A, was ich aber nicht im Bios deaktivieren konnte, da ich es nicht erreichen kann. Hat irgendjemand ne Idee, wie ich da weiterkomme? Is mein Mainboard im A****?

    Freue mich über hilfreiche Antworten und ne BW ist klar! DANKE!!

    aloha
    manitu
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. September 2007
    AW: PROBLEM: Komme nichtmal mehr ins BIOS

    probiere mal das bios zu resetten. dazu steckst du einfach einen jumper auf deinem MB um, schaltest ein und es dürfte gehn. was umgesteckt gehört --> siehe MB Handbuch
     
  4. #3 10. September 2007
    AW: PROBLEM: Komme nichtmal mehr ins BIOS

    schon probiert, entweder war das Handbuch nich so dolle, oder es bringt nix.. :(

    Danke trotzdem! BW haste.


    aloha
     
  5. #4 10. September 2007
    AW: PROBLEM: Komme nichtmal mehr ins BIOS

    Versuch ma die mainboard batterie rauszunehmen und dann ma so ne halbe stunde oda so rumliegen zu lassen...dann wieda reinmachen und wieder anmachen...vill klappts ja
     
  6. #5 10. September 2007
    AW: PROBLEM: Komme nichtmal mehr ins BIOS

    was passiert, wenn du das floppy-drive einfach nicht anschließt? hast du das schon ausprobiert?
     
  7. #6 10. September 2007
    AW: PROBLEM: Komme nichtmal mehr ins BIOS

    Ich bin mir sicher das meine Antwort nicht weiterhilft, aber hast du schon mal den neuen Riegel wieder rausgenommen, vielleicht sind die beiden ja nich kompatibel. Das mit der Mainboard-Batterie wäre auch eine Möglichkeit, aber ich denke nicht das es hilft. Man kanns ja mal probieren.

    MfG
     
  8. #7 10. September 2007
    AW: PROBLEM: Komme nichtmal mehr ins BIOS

    Das war auch mein erster gedanke :D

    Wenn das nix hilft, einfach mal ein gerät ausstecken(CD Roms, Floppy, andere HDDS) schaun obs so funktioniert!

    Gruß Moe
     
  9. #8 10. September 2007
    AW: PROBLEM: Komme nichtmal mehr ins BIOS

    hi!

    1) batterie raus, 5min draussen lassen
    2) alle "überflüssigen" komponenten ab: Floppy, CD/DVD-Laufwerke, Festplatten, die du zum Boot nicht brauchst
    3) versuch mal zu booten, eventuell sollte das so schon gehen, ansonsten hoffe ich, dass du alternativhardware zum testen parat hast :-\
     
  10. #9 11. September 2007
    AW: PROBLEM: Komme nichtmal mehr ins BIOS

    bist du sicher, das der POST screen nicht kommt?? War der vorher immer zu sehen? Vllt schaltet dein Monitor nicht schnell genug hin & her; das hab ich ansatzweise auf meinem Plasma, der POST ist nur ne halbe sek zu sehen.

    Bin mir nicht sicher, ob das BIOS hin ist, weil es die ja sagt, dass "Laufwerk A nicht erkannt wurde"
    Ach ja, irgendwelche Pieptöne, Diagnose LEDs oder sowas nach dem Einschalten?

    gr33tz
    mdaboss
     
  11. #10 11. September 2007
    AW: PROBLEM: Komme nichtmal mehr ins BIOS

    Sind die Rams von selben Herrsteller, den wenn nicht, kann das zu Fehlern führen, auch wenn der Riegel evt. Defekt ist.


    Minimale Hardware und Bios resetten.

    Evt. könnte auch das Netzteil überlastet sein, sprich es gibt weniger Strom, als du eigentlich brauchst.

    Noch eine Möglichkeit: Verdrecktes Gehäuse, dann einfach mal sorgsam sauber machen, gerne mit einem Kompressor puster.



    MfG
    Newbi
     
  12. #11 11. September 2007
    AW: PROBLEM: Komme nichtmal mehr ins BIOS

    Danke für eure Antworten.. ABER:

    Bios resetten habe ich versucht: bringt nix, Floppy und weitere "unnötige" Hardware habe ich auch abgstöpselt, den Ramm-Riegel habe ich auch herausgenommen und beide einzelnd getestet, am Post Screen liegts auch net, das Bild ist sofort da und zu den Pieptönen: Ja, nach jedem Neustart kommen davon 3 in Folge, dann wieder ein Neustart und immer so weiter.. Hab ich was vergessen zu beantworten? Achja, von wegen säubern: das ist alles clean und an nem zu schwachen Netzteil liegts auch net!

    Jemand noch ne Idee??

    aloha
    manitu
     
  13. #12 11. September 2007
    AW: PROBLEM: Komme nichtmal mehr ins BIOS

    kommt irgendeine Art Fehlermeldung ??

    Wenn der Post screen zwar kommt, danach aber direkt wieder neustartet, könnte es an einem defekten Bios, Bioschip oder am Mainboard direkt liegen.


    MfG

    Newbi
     
  14. #13 11. September 2007
    AW: PROBLEM: Komme nichtmal mehr ins BIOS

    3 pieptöne in folge ist imho net normal - check mal welches BIOS du hast (AMI Award, etc) und schau mal unter http://www.biosflash.com/bios-pieptoene.htm nach was das zu bedeuten hat.

    gr33tz
    mdaboss
     
  15. #14 13. September 2007
    AW: PROBLEM: Komme nichtmal mehr ins BIOS

    @ Newbi:

    Die Antwort auf deine Frage steht schon im ersten Post!


    @ mdaboss:

    Danke für den Hinweiß, werde mal sehn, ob ich da fündig werde!



    aloha
    manitu
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...