Problem mit 1080p-Film

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von Ba55Mutant, 24. März 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. März 2009
    Guten Abend!

    Also ich habe mir einen 11gb grossen 1080p Film besorgt. Dateiformat war .mkv, naja und weil ich mir dachte das die PS3 das bestimmt nicht abspielen kann hab ich sie in .avi umgewandelt...

    Nungut nach ~13 Stunden konvertieren wollte ich sie halt auf die Festplatte ziehen und über die PS3 gucken!:]

    Doch irgendwie konnte ich die Datei nicht auf die Platte ziehen weil er immer gemeckert hat das zuwenig Platz ist...

    Nachdem ich meinen Dad gefratg hatte meinte er dass es an der Platte liegt weil es eine FAT32 Platte ist und dort nur 2GB grosse Dateien raufpassen und eine andere Platte mit einem anderen Dateisystem soll die PS3 nicht erkennen...:(

    Naja und meine Frage ist halt was ich machen kann damit ich den Film auf der PS3 gucken kann?
    Gibts denn noch andere Möglichkeiten?

    Vielen Dank an die die mir helfen!
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 24. März 2009
    AW: Problem mit 1080p-Film

    also das mit der festplatte stimmt so. ich kenn mich nicht so gut mit ps3 aus aber ich glaube es gibt da keine möglichkeit das auf die platte zu kriegen. außer du splittest den film noch und guckst dir dann die einzelnen filmchen an.
    ich glaube die ps3 hat doch ein bluray laufwerk oder?
    wenn es dir so wichtig ist den film über ps3 zu gucken könntest du ihn vielleicht auf einen bluray rohling brennen udn dann auf der ps gucken. nur weiss ich nicht ob die gebrannte dinger ließt.
     
  4. #3 24. März 2009
    AW: Problem mit 1080p-Film

    Nein, das Limit von FAT32 liegt bei 4GB, nicht 2GB.

    Die PS3 hat doch Speicherkartenslots.. hast du evtl eine Karte, die damit klarkommt?
    Wie groß ist die Datei jetzt? Alternative wäre, einfach die .avi zu splitten, wie Prrovoss schon sagte. Die Parts können dann 3,5GB haben, das wäre kein Problem...

    GreetZ, ~Br4inP4in~
     
  5. #4 24. März 2009
    AW: Problem mit 1080p-Film

    Hat sie das?!8o Also ich meine nicht...

    Aber ich wohl mal nachschauen müssen!


    Naja so das wahre wäre das wohl auch nicht, da die Datei 13GB gross ist und ich dann 4 Teile hätte...:p


    Erkennt die PS3 denn keine "normalen" Externe Festplatten?
     
  6. #5 25. März 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Problem mit 1080p-Film

    Ich habe selbst keine aber hatte einfach mal nach den Anschlüssen gegooglet:
    180_m.jpg
    {img-src: //pics.computerbase.de/1/7/2/8/6/180_m.jpg}


    Laut Google kann man auch keine NTFS-Platte an die PS3 hängen, als Grund wird unter Anderem angegeben, dass es möglich wäre, ISO-Images rüberzuspielen.

    GreetZ, ~Br4inP4in~
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Problem 1080p Film
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    646
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    540
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    428
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.113
  5. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    489