Problem mit Apple / Macintosh und externer Festplatte

Dieses Thema im Forum "Macintosh" wurde erstellt von blockaespiralo, 5. Juli 2009 .

  1. #1 5. Juli 2009
    Ich hab ein ziemlich unangenehmes Problem mit dem Apple einer Freundin.

    So habe ich an ihren PC meine externe Festplatte angeschlossen, damit wir Daten wie Musik. etc. tauschen koennen. Ploetzlich ist meine exterene Festplatte allerdings schreibgeschuetzt und ich kann keine neuen Daten darauf kopieren. Nach laengerer Ueberlegung, habe ich ihrem Apple die Schuld zugeschoben, da es auf Win-XP-Rechnern damit keine Probleme gab - zumindest nicht vor dem ersten Apple-Kontakt. Hat jemand ein Idee, wie man diesen Schreibschutz ueber Apple wieder loesen kann? Ich habe das noch nicht hinbekommen und kenne mich auch nicht mit Apple aus. Zu Hause nutze ich Windows Vista. Ein Formatieren und Zwischenlagern der Dateien der externen Festplatte entfaellt ebenso, denn ich befinde mich in Neuseeland, bin somit darauf angewiesen, die Dateien behalten (und erweitern) zu koennen. Ebenso hat ihre Festplatte zu wenig Speicherplatz fuer mein Volumen.

    Ich bedanke mich schon einmal im Vorraus fuer jede Hilfestellung!
     
  2. #2 5. Juli 2009
    AW: Problem mit Apple / Macintosh und externer Festplatte

    ich vermute mal die ext. Festplatte ist NTFS Formatiert. Da hilft eigentlich nur NTFS-3G for Mac installieren -> NTFS-3G for Mac OS X
     
  3. #3 5. Juli 2009
    AW: Problem mit Apple / Macintosh und externer Festplatte

    Ja, ist NTFS-formatiert. Ich wusste nicht, dass so ein Problem mit Apple auftritt. Noch schlimmer ist, dass der Schreibschutz bei XP-Rechnern jetzt auch aktiviert und nicht mehr loesbar ist. -.-
    Naja. Geben ist sowieso schoener als nehmen. Vielleicht hat ja noch jemand ne Idee oder es gibt einen anderen Loesungsvorschlag.
     
  4. #4 5. Juli 2009
    AW: Problem mit Apple / Macintosh und externer Festplatte

    Die Lösung für dein Problem steht doch schon oben...
    Wieso die HDD jetzt angeblich nen Schreibschutz besitzt ist allerdings etwas mysteriös...
    Theoretisch würd ich jetzt sagen NT Policies, allerdings kann ich mir das nicht vorstellen, da das Problem ja erst beim anschliessen an den Mac aufgetreten sind...
    Vielleicht eben jene noch mal überprüfen...
     
  5. #5 5. Juli 2009
    AW: Problem mit Apple / Macintosh und externer Festplatte

    Das Problem ist nicht Apple sondern Microsoft (siehe hier NTFS – Wikipedia)

    aber naja hier der nächste versuch:
    1. Virtualbox, Qemu, Paralells oder VMWare auf dem Mac installieren
    2. in der VM ein Windows XP installieren
    3. ext. Festplatte anschließen und in die VM mounten
    4. die ext. Festplatte in der VM freigeben und dann per OS X zugreifen (normalerweise findet der Finder die Shares)
     
  6. #6 5. Juli 2009
    AW: Problem mit Apple / Macintosh und externer Festplatte

    Aber davon abgesehen.

    Wie schon jemand sagte, trägt Microsoft die Schuld, die da fast als einzige auf NTFS zurückgreifen. (Gut, Linux gibt die Option auch, aber wer macht sich ne NTFS in Linux?)

    Ich würde da eher dir/deinem Rechner die Schuld geben, wenn deine ext. jetzt anscheinend einen Schreibschutz bei deinem Rechner hat.

    Meine NTFS ext. funzt ebenfalls bei Windows XP/Vista/7 ganz normal, unter OSX mit ntfs-3g geht die auch wunderbar.
    Wie so oft sitzt das Problem vorm Rechner.

    Wobei ich anfangs Probleme mit NTFS-3G hatte, von daher würd ich dir den Weg über die VirtualBox, wie von icecream beschrieben, ans Herz legen. Wird vl. leichter gehen!
     

  7. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Problem Apple Macintosh

  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    768
  2. Problem - Apple Mail-Account einrichten !
    Sn00pmasta, 30. August 2010 , im Forum: Macintosh
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    980
  3. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    670
  4. [Java] applet problem
    Mr.y, 22. Januar 2009 , im Forum: Programmierung & Entwicklung
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    536
  5. Nvidia macht Apple Probleme
    .NeoX, 11. Oktober 2008 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    387