Problem mit Asus AKku...

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von high122, 11. Dezember 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Dezember 2009
    Hoi Leute,


    hab mir neulich nen neuen Asus X5DAB Notebook gekauft... bin soweit auch voll zufrieden nur ein Problem hab ich...


    Also bei Notebooksbillider.de hatten die Akku-Laufzeit bon bis zu 5 stunden angegeben...

    Das schafft mein Akku aber nich einmal annähernd, auch wen ich im battery saving modus bin schaff ich noch nich einmal 2 stunden und das find ich dann doch ein bischen entäuschend...

    Hab ich den Akku irgendwie falsch geladen??

    Hat Notebooksbilliger.de etwas falsch angegeben??

    Kann ich dies Optimieren ?? das ich vllt mal auf die drei stunden komme


    Würd mich über jegliche hilfe freuen, da ich nicht soviel Ahnung davon habe...

    Greetz

    High122
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 11. Dezember 2009
    AW: Problem mit Asus AKku...

    Also du könntest den Akku mal kalibrieren. Doch die angaben von den Herstellern stimmen bei den Akkulaufzeiten eigentlich nie!

    Gehen Sie wie folgt vor, um die Batterie zu kalibrieren:
    Schritt 1
    Schließen Sie das Netzteil an und laden Sie die Batterie vollständig auf.

    Schritt 2
    Lassen Sie die Batterie mindestens zwei Stunden lang vollständig geladen. Sie können Ihren Computer solange mit angeschlossenem Netzteil verwenden.

    Schritt 3
    Trennen Sie das Netzteil vom Computer, während dieser eingeschaltet ist, und verwenden Sie ihn mit Batteriestrom. Wenn der Ladestand der Batterie niedrig ist, wird das Dialogfenster mit einer entsprechenden Warnung auf dem Bildschirm angezeigt.

    Schritt 4
    Lassen Sie Ihren Computer weiterhin eingeschaltet, bis der Ruhezustand aktiviert wird. Wenn der Ladestand der Batterie niedrig ist, sichern Sie Ihre Arbeit und schließen Sie alle Programme, bevor der Ruhezustand aktiviert wird.

    Schritt 5
    Schalten Sie den Computer aus oder lassen Sie ihn mindestens fünf Stunden im Ruhezustand.

    Schritt 6
    Schließen Sie das Netzteil wieder an und lassen Sie es angeschlossen, bis die Batterie vollständig geladen ist. Sie können währenddessen mit Ihrem Computer arbeiten.


    EDIT: Du könntest mal in GPU-Z gucken ob die Graka sich auch in den 2D Takt runtertaktet im Windowsbetrieb und mal mit CPU-Z gucken ob auch die Energiesparfunktionen der CPU funktionieren. Wenn sich die Taktraten und die Vcore in CPU-Z ändert, also runterregelt, wenn du nichts machts, dann funktionieren die Sparfunktionen auch.
    3 Std sollten bei einer Akkuleistung von 5 Std eigentlich schon drin sein.
    Wie testest du denn? WLAN aus, Helligkeit des Monitors auf 20 %, Batterie Safing Mode mal einschalten und dann gucken wie lang der Akku hält!

    EDIT2: Du bist hier im falschen Unterforum!
     
  4. #3 11. Dezember 2009
    AW: Problem mit Asus AKku...

    Ich weiß ja nicht welches Modell du hast ob mit LED Hintergundbeleuchtung oder nicht.
    Aber mit ner etwas stärkeren Grafikkarte wie der 4570 ist es durchaus normal dass man
    eine so kurze Akkulaufzeit hat...nutzt du ihn in der Zeit zum spielen oder einfach nur
    am Desktop?
    Displayhelligkeit runterregeln bringt meist um einiges längere Akkulaufzeit, machen die
    Macbooks z.B. auch wenn sie ohne Netz laufen.

    mfg
     
  5. #4 11. Dezember 2009
    AW: Problem mit Asus AKku...

    also ich nutz den eig nur für Internet und für die Arbeit, daher ist es irgendwie schade das dies so kurz ist, wenn ich den ma im zug arbeiten willl...

    Ps. In welches Forum muss ich den rein?? kann jemand das da rüber schieben ??


    Greetz High122
     
  6. #5 11. Dezember 2009
    AW: Problem mit Asus AKku...



    Was meinst du genau mit dem EDIT?

    mfg High122
     
  7. #6 12. Dezember 2009
    AW: Problem mit Asus AKku...

    Mit dem Edit meinte er genau das was er schrieb:
    Also GPU-Z is nen Programm das für die Grafikkarte die Werte anzeigt, da sollste schauen
    ob sie auf 2D Betrieb runterregelt, das macht sie um Strom in Windows zu sparen - sollte
    sie jedenfalls.

    Und der Prozessor sollte auch seinen Takt runterregeln sofern du ihn nicht stark belastet,
    was wiederum auch zu Energieersparnis führt...
    Das Programm dafür heißt wie oben CPU-Z

    Unnötige Programme die im Hintergrund laufen ziehen natürlich auch immer - solang du kein
    Internet brauchst im Zug den Empfänger abschalten zum Stromsparen wie er sagte usw.
    Aber Prozessor,Graka und Displayhelligkeit machen wirklich das meiste aus!


    Ps.: Was ich noch loswerden wollte um Mobil zu sein haste dir da echt was falsches ausgesucht,
    Akkulaufzeitangaben sind genau wie die Verbrauchsangaben bei PKWs immer aufs minimalste
    gedacht was man im Alltag kaum hinbekommt, die Grafikkarte zieht zwangsweise mehr Strom als
    ne kleine onboard graka...
     
  8. #7 16. Dezember 2009
    AW: Problem mit Asus AKku...

    moved to Pc - Hardware
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Problem Asus AKku
  1. ASUS O!Play HD2 Problem

    Jason87 , 27. August 2015 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.087
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.684
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    862
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.003
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.721