Problem mit einem Beamer

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von trick_ws, 27. Oktober 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. Oktober 2006
    Hi,

    habe ein kleines Problem, mein Laptop erkennt einen Beamer nicht, also er findet ihn nicht als Plug and Play aber wenn ich ein anderes Modell anschliese von der selben Firma erkennt er den Beamer.
    Kann das sein das mein Grafikkarten treiber zu alt ist?
     

  2. Anzeige
  3. #2 27. Oktober 2006
    AW: Problem mit einem Beamer

    Geh mal in den Geräte manager und schau mal was dort dazu angezeigt wird.
    Steht dort einfach bloß unbekanntes Gerät oder ist er erkannt als ein bestimmtes Gerät, was aber trotzdem unbekannt is.
    Oder er ist halt einfachnit da, dann liegt es wohl an Windows

    MFG
    cool_drive
     
  4. #3 27. Oktober 2006
    AW: Problem mit einem Beamer

    Also im Gerätemanager steht nichts noch nichteinmal unbekanntes Gerät....

    aber der BEamer der nicht erkannt wird ist neuer wie der Beamer der erkannt wird
     
  5. #4 27. Oktober 2006
    AW: Problem mit einem Beamer

    Haste alle nötigen Anschlüsse dran?
    Hat das Gerät Strom?
    Was haste eigentlich für ein Beamer?

    Also wenn er im Gerätemanager nich angezeigt wird, dann is das kein wirklich gutes Zeichen.
    Dann dürfte es aber auch nich an den Treibern liegen.
    Vielleicht is er defekt.
    Hat er denn schon mal funktioniert?

    MFG
    cool_drive
     
  6. #5 27. Oktober 2006
    AW: Problem mit einem Beamer

    also defekt ist er nicht...

    ich habe den beamer angeschlossen der funktioniert und dann habe ich den beamer angeschlossen der nicht funktioniert hat....

    wenn ich ihn im laufenden betrieb umstecke klappt der beamer auch...

    aber wenn ich den rechenr neu starte und der beamer dranhängt läuft er nicht mehr...

    ich denke nur das das was mit dem plug and play zu tun hat...
     
  7. #6 27. Oktober 2006
    AW: Problem mit einem Beamer

    Dann kann das BIOS vielleicht nich mit dem Anschluss booten.
    Wo haste den denn angeschlossen?
    An den VGA ausgang?
    Haste den denn auch ordentlich auf das VGA Signal eingestellt?
    verändert sich die Einstellung vll voin selbst (beim Neustart)?

    MFG
    cool_drive
     
  8. #7 27. Oktober 2006
    AW: Problem mit einem Beamer

    Ja ich habe den ganz normal am VGA Anschluss angeschlossen.....

    aber mich wundert es das ein Beamer klappt und einer net...

    der eine klappt immer wunderbar und der andere klappt nur wenn ich den beamer davor angeschlossen habe der einfandfrei funktioniert....

    das ist das was mich verwirrt!!

    und Plug and Play ist auch am Rechenr aktiviert
     
  9. #8 4. November 2006
    AW: Problem mit einem Beamer

    hi
    vielleicht musst du beim biemer mal denn vga eingang anschalten kannst du im menü von deinem beimer machen musst aber unangeschlossen machen sonnst zeigt er garkein bild an und du siehst nicht wo er im menü ist er geht wascheinlich wenn du in erst ansteckst wenn er schon läuft weil er in dan selber erkennt der biemer denn anschluss
    so wars bei mir zuminderst am anfang bis ich es umgestellt hate dann ging das bild immer gleich weil er wusste welcher eingang verwendet wird.

    mfg kurzi
     
  10. #9 4. November 2006
    AW: Problem mit einem Beamer

    moved to audio & video
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Problem Beamer
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    4.287
  2. Problem mit Beamer

    B!gBoot , 1. Mai 2010 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    437
  3. Beamer Problem

    nubbi , 2. April 2010 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    485
  4. [Windows 7] Bildschirm/Beamer Problem

    Snack , 11. Januar 2010 , im Forum: Windows
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.891
  5. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.959