Problem mit Entpacken...zu langsam!

Dieses Thema im Forum "Filesharing" wurde erstellt von finalr, 9. Dezember 2005 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. Dezember 2005
    Hi,

    Ich habe ein Problem mit entpacken... mein PC braucht 25min(!) um eine 700MB Datei zu entpacken!? Das kann doch nicht angehen? Das gleiche ist beim Papierkorb entleeren, da braucht er für 1GB 3min...das kann doch nicht sein?!

    pc ist ein amd sempron 3000+ 64bit, 1gb ram! cpu auslastung is bei 5% aber dann laufen noch andere programme wie irc, icq, opera parallel! woran kann das liegen, dass winrar & co so langsam sind? an 64bit ?

    das nervt extrem!

    please help

    gruss finalr
     

  2. Anzeige
  3. #2 9. Dezember 2005
    puh, das kann viele ursachen haben.
    defekter speicher, falscher chipsatztreiber, defekte festplatte.
    das sind so die sachen, die mir auf schlag einfallen. natürlich könnte es auch sein, dass zuviele sachen im hintergrund mitlaufen. start, ausführen und dann msconfig eingeben, dann enter. dann mal unter systemstart gucken, welche programme beim windowsstart mit gestartet werden.
    ich denke, damit haste erstmal genug zu tun, oder? :)
     
  4. #3 9. Dezember 2005
    Festplatte eventuell STARK fragmentiert? -> Lass mal O&O defrag durchlaufen
    Laufen zu viele Sachen im Hintergrund? -> Wahrscheinlich Adware, lass mal Spybot durchlaufen
    Trojaner? -> Antivirus installiert und aktiv?


    Hilft nichts? Windows reparieren lassen oder neu installieren... Dabei aber dadran denken, die wichtigen Daten zu sichern...
     
  5. #4 9. Dezember 2005
    msconfig ist nichts im autostart drin ausser winamp, antivirus und firewall!
    winxp wurde gestern gerade auf die hdd gezogen...pc habe auch erst seit gestern..mit meinem alten 1700+ habe ich da für max 2min gebraucht um 700mb zu entpacken und die hdd wurde auch übernommen!

    wenn ich entpacke dann laufen die anderen anwendungen ohne zu laggen... liegt aber nicht an 64bit oder ? weil das ja 32bit anwendungen sind und der damit vllt probleme hat?!

    gruss finalr
     
  6. #5 9. Dezember 2005
    Nee, an den 64bit liegts sicher nicht... Mein Vater hat auch nen 64bit und no Problems...

    Hast du vielleicht ne andere Einstellung übernommen @ WinRAR? Da kann man ja einstellen, wie gründlich er komprimieren soll... Ok, wenn du jetzt denkst, ich will dich verarschen, weil du darauf auch von selbst gekommen wärst, dann will ich mich höflichst entschuldigen, aber man keine Option unversucht lassen....
     
  7. #6 9. Dezember 2005
    ja danke erstmal für deine schnelle antwort !

    nein, quatsch ich denke nicht dass du mich verarschen willst !! wieso auch? bin über jeden tip sehr dankbar!

    mh ja ich werde jetzt mal winrar deinstallieren und dann nochmal neu... vllt bringt das ja was !
    kaspersky antivirus und zonealarm ziehen ja nicht viel resourcen oder?

    alles andere läuft ja auch vernüftig und auch ohne zu laggen... das wundert mich ja !
    kann es sein das er problem hat auf die 2. hdd zuzugreifen? also nicht die system hdd... naja ich werde mal probieren!

    finalr

    EDIT:

    ich habe jezz mal eine datei (700mb) auf die system hdd gezogen und ziehe da....da entpackt er dass blitzschnell ! ich werde die andere jezz mal formatieren, wenn es dann nicht klappt dann hat die, denke ich mal, eine macke !
     
  8. #7 10. Dezember 2005
    Schreib mal, wies aussieht... PMs kann ich leider Accountbedingt nicht empfangen, aber ich werde morgen gegen Mittag nochmal in den Thread gucken...
     
  9. #8 10. Dezember 2005
    ja... es liegt definitiv an der anderen festplatte...is zwar randvoll (80gb) aber daran kann es ja normalerweise nicht liegen or? werde mir morgen dvd rohlinge besorgen und das zeux erstmal runterbrennen! dann format ! wenn ich die dateien auf die system hdd kopiere und dann entpacke, geht alles ganz fix!!

    danke aber nochmal für eure tips !
    ich werde berichten sobald ich die hdd formatiert habe !

    finalr
     
  10. #9 10. Dezember 2005
    Es kommt ja auch drauf an was der Ersteller der Rar-Datei für eine Komprimierungsstufe gewählt hat... Bei der höchsten Stufe dauert das entpacken schon ziemlich lange...
     
  11. #10 10. Dezember 2005
    Hallo also ich denke mal das kann ne Menge Ursachen haben. Zum einen ist vielleicht der ram ausgelastet kommt immer darauf an wieviel du im Autostart hast und was du neben dem Entpacken noch so machst. Am besten mal ein Ram überwachungsprogramm mitlaufen lassen. zum zweiten kommt es auch auf das Packprogramm an die Erfahrung habe ich gemacht das eine ist etwas langsamer das andere etwas schneller. Den CPU schließe ich fast aus den 5 % Auslastung ist garnichts.
     
  12. #11 10. Dezember 2005
    mach mal ne defragmentierung - bringt wunder :)

    und ansonsten einfach mal Spyware-doctor runterladen und einmal laufen lassen :)

    MFG Noob
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Problem Entpacken langsam
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    820
  2. .cpgz entpacken problem

    Fire_Bird , 14. November 2010 , im Forum: Macintosh
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.555
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    528
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.030
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    653