Problem mit Externen nach Verlust von Truecrypt Container

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Depperl, 2. November 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. November 2007
    folgende Frage:

    wie setz ich meine externe in den fabrik zustand zurück, nachdem ich sie gecryptet habe, nun aber mein container file verloren habe, woraus resultiert das ich die externe nicht mehr mounten kann.(?)
    Dazu kommt das meine Externe nicht mehr im Explorer angezeigt wird, was ich auf Truecrypt zurückschließe, da diese komplett gecryptet war, nun aber der Container verloren gegangen ist.
    Datenverlust spielt keine Rolle.
    Backup des Container gibt es nicht, er ist zu 100% verloren.
     

  2. Anzeige
  3. #2 2. November 2007
    AW: Problem mit Externen nach Verlust von Truecrypt Container

    Hallo,
    wird die Platte hier angezeigt ? Start, Einstellungen, Systhemstrg, Verwaltung, Computerverwaltung, Datenträgerverwaltung.

    Ja ich würd die Platte im NTFS-Format formatieren.
     
  4. #3 2. November 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Problem mit Externen nach Verlust von Truecrypt Container

    nein wird nicht angezeigt.
    das ist zunächst ja das hauptproblem, das encrypten/formatieren stellt alles kein problem dar.

    // wenn ich mir wipe (Download: http:xupraidrushwsdownloadphpvalid1idf5fb8e7b696adf80ba0a6b27b470a. | xup.in) auf ne cd brenne , dann von der cd boote und die externe (sofern sie angezeigt wird...) damit formatiere ist diese danach wieder normal "füllbar" und natürlich "cryptbar" ?

    grunde meiner frage :
    /// nö, hat nich gefunzt, der will dann imma meine interne festplatte formatieren und das brauchts ja nu nich^^
     
  5. #4 2. November 2007
    AW: Problem mit Externen nach Verlust von Truecrypt Container

    Schonmal das Header-Backup aufgespielt ?
     
  6. #5 2. November 2007
    AW: Problem mit Externen nach Verlust von Truecrypt Container

    gibts keins, backups sind alle verloren , wie im ersten post schon geschrieben.
     
  7. #6 3. November 2007
    AW: Problem mit Externen nach Verlust von Truecrypt Container

    Moin,

    das ist ein wirkliches Problem.
    Mein Vorschlag wäre. Baue die Festplatte aus und schliesse sie direkt im Rechner an und versuche sie mit Partition Magic die Partition zu löschen. Dazu kann es notwendig sein, dass Du den Rechner mit einer BartPE Live CD oder mit PM-Notfalldisketten bootest.

    Wenn Du die BartPE oder die Disketten brauchst, schick mir ne PM

    gruss
    Neo2K
     
  8. #7 3. November 2007
    AW: Problem mit Externen nach Verlust von Truecrypt Container

    gibt es da keine einfachere möglichkeit ?
    hab ne wipe-cd erstellt um von ihr zu booten, die würde meine ganze festplatte löschen, allerdings ist das das problem das die mir nicht anzeigt was sie löscht und ich daher davon ausgehe, dass sie meine internen mit-,wenn nich sogar nur, löschen würde...
     
  9. #8 3. November 2007
    AW: Problem mit Externen nach Verlust von Truecrypt Container

    Moin,

    dann häng doch die internen ab.

    gruss
    Neo2K
     
  10. #9 3. November 2007
    AW: Problem mit Externen nach Verlust von Truecrypt Container

    ja das werd ich dann einstweilen mal versuchen, hab dazu blos grad keine zeit.
    ich werd das machen und dann nochmal mit der wipe-cd booten, dann kann ich ja nix mehr löschen.
    ich editier dann hier rein obs gefunzt hat oder ob er dann gar nix mehr erkennt :)
     
  11. #10 6. November 2007
    AW: Problem mit Externen nach Verlust von Truecrypt Container

    gut, habs probiert nachdem ich die interne abgesteckt hatte.
    die externe wird aber nicht erkannt und kann somit nicht formatiert werden.

    wie stehn den die chancen das ich die externe ersetzt bekomme wen ich das ding zurückschick ?
    garrantie ist noch drauf ; ich würd eifnach sagen wird von meinem rechner nicht erkannt.
    ich mein die können da ja wohl schwer dahinterkommen das es eig mein fehler war durch den verlust der container oder ?

    eure meinung ist gefragt!
     
  12. #11 6. November 2007
    AW: Problem mit Externen nach Verlust von Truecrypt Container

    jo, wenn du garantie hast und du den Daten (die du wahrscheinlich eh nicht wieder siehst) keine Träne hinterher weinst kannste die ruhig tauschen...

    ansonsten hätt ich die Platte mal intern eingebaut (wurde ja schon gesagt), das ist da noch die beste Möglichkeit


    nur so aus neugierde, du schreibst dauernd von ner gecrypteten Platte mit Containern... hast du echt die Platte gecryptet und dann extra noch nen Container drauf?
     
  13. #12 6. November 2007
    AW: Problem mit Externen nach Verlust von Truecrypt Container

    Moin,

    bau die Platte aus und häng sie direkt an Deinen Rechner. Vorher baust Du dir noch eine Startdiskette oder einen Bootbaren USB-Stick und packst S0Kill drauf. damit wird die Spur 0 Deiner Festplatte gelöscht und so ist sie dann im Urzustand, danach solltest Du sie normal formatieren können. Dann wieder rein ins Gehäuse und schon läuft Deine Externe.


    S0Kill kriegst Du im Netz, einfach mal googeln

    gruss
    Neo2K
     
  14. #13 6. November 2007
    AW: Problem mit Externen nach Verlust von Truecrypt Container

    ich rede von gecrypteter platte und Container weil der Container so groß war wie die Platte =)
    alles weitere, ist unwichtig und hat mit dem thema nix zu tun :p
    sobald ich nun aber das Gehäuse meiner Externen öffne geht ja wiederum jegliche Garantie verloren, ist also die Frage ob es nicht einfacher wäre diese einfach umzutauschen?

    Der Datenverlust wäre wirklich kein Thema (gott sei dank!) ,
    die verlorenen Daten hab ich in 1-max2 tagen ersetzt.
     
  15. #14 6. November 2007
    AW: Problem mit Externen nach Verlust von Truecrypt Container

    dann tausch sie um und damit hat sich das thema erledigt ;)

    PS: wie kann man nur einen großen Container machen... ich glaub ich würd den im Suff aus versehen löschen ^^ :p
     
  16. #15 6. November 2007
    AW: Problem mit Externen nach Verlust von Truecrypt Container

    ich sag ja, der rest der absicherung tut nichts zur sache.
    mir ist diesmal ein fehler unterlaufen, den ich wohl nicht rückgängig machen kann.
    Werd mich mal dran machen das Ding umzutauschen, warte aber vorher noch auf die Rückmeldung von jmd um auszuschließen das es nicht andere möglichkeiten gibt.
    bewe für eure mühen ist raus!
     
  17. #16 6. November 2007
    AW: Problem mit Externen nach Verlust von Truecrypt Container

    hmm.. naja wollte nur noch hinzufügen, dass man die externe platte auf 2 arten crypten kann..

    entweder wirklich die ganze platte crypten, sodass sie von windows nie erkannt wird (nicht empfehlenswert) oder du cryptest sie so, dass windows sie zwar erkennt, aber wenn du von explorer aus versuchst auf die platte zuzugreifen kommt die meldung "...muss formatiert werden"

    ich habe leider zuerst die erste methode probiert mit meine platte, dabei ging was schieff, und die war am *****..

    eingetauscht, und ne neue geholt, mit der 2ten methode gecryptet und seit dann nie probleme damit!


    edit:

    die art wie du es crypten willst kannst du glaubs beim erstellen des containers auswählen, also was dann überhaupt gecryptet werden soll.. die ganze platte, oder den windows-header lassen und nur den rest crypten oder sowas, bin mir aber nicht sicher..


    hoffentlich nützt dir das was
    mfg lachvogel
     
  18. #17 7. November 2007
    AW: Problem mit Externen nach Verlust von Truecrypt Container

    ja hab wohl auch nach der methode gecryptet das windows die platte solange sie nicht gemountet ist gar nicht erkennt.
    werde sie nun umtauschen und zweite methode auswählen, sodass sie wenigstens erkannt wird und bei not (verlust des containers, wies mir passiert ist) noch formatiert werden kann.

    danke für den hinweis!
     

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Problem Externen Verlust
  1. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    483
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    310
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    332
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    292
  5. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    408