Problem mit externer Festplatte und TrueCrypt

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von epheyeos, 15. Oktober 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. Oktober 2006
    Hi Leute
    Ich habe gestern meine externe 250 GB Festplatte gecrypted
    Doch wenn ich jetzt meine Festplatte anschalte kommt zuerst ein Lokaler Datenträger :O (Hatt keinen Speicher und Dateisystem ist RAW)
    Wenn ich dann die Platte Mounte kommt dann eine neue Platte :J wo die richtige Platte
    Jetzt meine Frage
    Ist das normal mit dem Lokalen Datenträger ? Wenn ich den doppelklicken will kommt "Dieser Datenträger ist noch nicht formatiert"
    mfg
    epheyeos
     

  2. Anzeige
  3. #2 15. Oktober 2006
    AW: Problem mit externer Festplatte und TrueCrypt

    Jo, ist es. Du kannst in der Datenträgerverwaltung (rechte Maustaste Arbeitsplatz -> Verwaltung) der UNGEMOUNTETEN Platte ruhig den Buchstabe entziehen, den brauchste eh nicht! Klickst einfach drauf, auf Laufwerksbuchstabe ändern und dann entfernen. Keine Angst, sie ist danach immernoch da und funzt!
     
  4. #3 15. Oktober 2006
    AW: Problem mit externer Festplatte und TrueCrypt

    jop thx hatt geklappt =)
    Danke nochmals
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Problem externer Festplatte
  1. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.764
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    774
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.256
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    345
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    973