Problem mit externer HDD - Packard Bell

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von CyrusVirus, 31. Oktober 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 31. Oktober 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Hallo zusammen

    Habe mir gestern bei Media Markt eine externe Festplatte mit 320 GB für 130€ gekauft! Sie ist von Packard Bell und trägt den Namen "Store & Save 3500"

    So nun mein "Problem" / meine Frage: Ich war fleißig dabei die vollzupacken mit meinem ganzen Zeugs halt und auf einmal sagt der mir bei einem Spiel, dass kein Speicherplatz mehr da sei! Dabei ist noch genügend Speicher da!

    Wisst ihr woran das liegen kann? Hab noch nen Screenshot gemacht, vllt hilfts ja!


    Für gute Tipps ist Renomee sicher!
    Gruß
    Cyrus


    Klick mich!
     

  2. Anzeige
  3. #2 31. Oktober 2006
    AW: Problem mit externer HDD - Packard Bell

    ich weiß jetzt nicht ob es dir hilft aber ich hatte mir mal eine neue externe HD bestellt von Trekstor 400 GB

    angeschlossen und erst MacGyver alle staffeln drauf gemacht. waren 60 GB... dann als ich die sachen von der externen festplatte aufrufen wollte/löschen wollte hat sie immer rumgezickt. vormatieren ging auch nciht. somit waren meine 60 Gb mygyver erloren

    dann hab ich bissel rumgesucht und hab dann chdisk/ -r oder so eingeben

    dann hat der nach einem neustart die festplatte nach fehlerhaften sektoren überprüft und beseitigt. danach/jetzt geht die platte ohne probleme

    musst mal bissel mit dem chdisk rumspielen
     
  4. #3 31. Oktober 2006
    AW: Problem mit externer HDD - Packard Bell

    is die hdd mit fat32 oder ntfs formatiert? wenn das spiel über 4 gig gross ist und hdd mit fat32 formatiert ist dann kommt die meldung: kein speicherplatz,das liegt daran dass fat32 so riesige dateien nicht unterstützt.
     
  5. #4 31. Oktober 2006
    AW: Problem mit externer HDD - Packard Bell

    Mit Fat32 ... Mist...ich werd mir jetzt alles wieder auf die normale ziehen und dann die Platte mit NTFS formatieren, das dürfte ja kein Problem darstellen oder?

    Gruß
    Cyrus
     
  6. #5 31. Oktober 2006
    AW: Problem mit externer HDD - Packard Bell

    ne denke nit, also ntfs is imma besser ;) viel spass beim formatieren ^^
     
  7. #6 31. Oktober 2006
    AW: Problem mit externer HDD - Packard Bell

    Dankeschön ;) Bewertung habt ihr beide! Bin jetzt am formatieren, konnte da eh nur NTFS auswählen. Naja, auf der Packung stand zwar "Vorformatiert" aber naja ^^ So ists halt! Sollte es danach net besser gehen, bring ich se zurück, ist ja kein Problem ;)

    Gruß+Danke für die Hilfe
    Cyrus
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Problem externer HDD
  1. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.781
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    787
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.261
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    350
  5. Antworten:
    52
    Aufrufe:
    748