Problem mit Getting Up (Contents under Pressure)

Dieses Thema im Forum "Gamer Support" wurde erstellt von tim.kuhnert, 4. März 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. März 2007
    Hab ein problem mit dem oben genannten Titel.

    Hab Getting Up grad installiert, hab auch keine probs beim install. gehabt.
    Habs dann nach einem Neustart angerissen und wollte zocken.
    Bloß dann ist mir beim LADEN schon aufgefallen das der urst schnell ist.
    (Hab mir nichts weiter gedacht). Aber dann als ich dann das erste mal losgelaufen (im Spiel), war das total schnell. Man konnte nicht richtig spielen weil man einfach an allem vorbei gelaufen ist. So als wär die engine zu schnell oder so (Keine Ahnung).

    MEine konfig:

    CPU: Athlon 64 X2 4600+
    Ram: 2GB Corsair TwinX XMS
    MB: Gigabyte GAK8N Pro SLI
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 4. März 2007
    AW: Problem mit Getting Up (Contents under Pressure)

    Du musst einen Kern deines Prozessors ausschalten. ;)

    Müsstest du über Task-Manager/Prozesse hinbekommen, während das Spiel läuft ;)
     
  4. #3 4. März 2007
    AW: Problem mit Getting Up (Contents under Pressure)

    oh thx wusste ich gar nicht das an das auch machen kann!
     
  5. #4 17. Februar 2008
    AW: Problem mit Getting Up (Contents under Pressure)

    ich hab des selbe Prob... nur weis ich net was von den Dingern im Task/Prozesse der Prozekern sein soll... ich hab davon keinen schimmer :D

    kann mir da jemand schnell und besonders "Einfach" helfen? :D (bin bei sowas oft recht blöde... da ich auch net sogern an sowas rumspiele)
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Problem Getting Contents
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    5.321
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    8.527
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    3.694
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    3.954
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.849