Problem mit Kasperssky Internet Security!

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von AslanPower, 25. September 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. September 2007
    Ich hab mir KIS geladen. Dann hab ich es instaliert und nen neuen key raufgelden. Aber jetzt will der die ganze zeit die Datenbank aktualisieren, obwohl ichs schon 10-20 mal getan hab . Das kommt sofort nach der letzten aktualisierung. Und ich hab auch schon nen Rollback zur vorherigen Datenbank gemacht. Kann mir einer helfen ??(
     

  2. Anzeige
  3. #2 25. September 2007
    AW: Problem mit Kasperssky Internet Security!

    Hmm ... ich kann dir da nich wirklich weiterhelfen, weil ich das Problem noch nicht hatte. Aber ich habe Kaspersky wieder runtergeschmissen, weil es totaler Mist ist. Ich kann dir nur Gdata oder Panda empfehlen. Kaspersky hat meinen PC auch ordentlich gebremst.
     
  4. #3 25. September 2007
    AW: Problem mit Kasperssky Internet Security!

    du kannst ja manuelle datenbank aktuallisierung machen.
    einfach einstellen das es immer um 16 uhr oder so die daten aktualliesiert.
     
  5. #4 25. September 2007
    AW: Problem mit Kasperssky Internet Security!

    das Problem wird sein das sein Key auf der schwarzen Liste seit heute steht, habe gerade die Meldung bekommen..
    alle beide zur Zeit im 19.03.2008 und der bis 02.2009...
     
  6. #5 25. September 2007
    AW: Problem mit Kasperssky Internet Security!

    2/3 deiner Aussage sind schonmal richtig. Kaspersky ist totaler mist und bremst auch ordentlich. Allerdings ist Panda und GData nicht wirklich besser. Oder um es anders zu sagen, keine Personal Firewall ist besser. Alles kompletter Schrott!

    Aber ihr wisst es ja besser und wiegt euch in Sicherheit :rolleyes:


    http://www.get-privacy.info/?p=378/

    und die CCC-Links in meiner Sig
     
  7. #6 25. September 2007
    AW: Problem mit Kasperssky Internet Security!

    Ja ich sehe das ein bisschen anders. Also eine Firewall sollte schon sein. Aber auf PC-Bremsen sollte man trotzdem verzichten. Den neuen schnellen Prozessoren macht das ja eh nichts aus (noch nicht). Aber bei den älteren Systemen merkt man das schon. Panda hat bei mir nichts verlangsamt, außer den PC-Start. Gdata ist da schon etwas anders, aber es hält sich noch in Grenzen und ich kann es akzeptieren, ist immerhin Testsieger. Mit Kaspersky war ich halt gar nicht zufrieden.
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Problem Kasperssky Internet
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    7.755
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.651
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.843
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.694
  5. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    7.384