problem mit mitschüler

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Abortion, 17. September 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. September 2006
    Hallo erstmal ich hatte diesen freitag in der berufsschule ein problem, alle saßen ganz normal in der klasse es war stunde, ich hatte so einen komischen magneten in der hand weil mein nachbar mir den gegeben hat und dann rief von hinten ein dicker ich soll ihn ihm geben und ich hab gesagt den hab ich nichtmehr (der magnet gehörte ihn, das hab ich aber nicht gewusst) und dann stand er auf und kam zu mir nach vorn und sagte gib mir den magneten und ich sagte wieder ich hab den scheiss magneten nicht!

    er hatte einen kugelschreiber in der hand und hat den mir dann im nacken gestochen und so richtig reingebort und das tat sau weh und ich hab mit der meinen händen entgegen gedrückt und konnte mich befreien und stand dann auf und schrie ihn an und stoßte ihn weg, aber er ging nur 1 schritt zurück! der typ ist eher ein einzelgänger aber er ist schwer/dick ich weiss nicht wieviel kg aber genug, und jetzt will ich ihn am montag eine abreibung verpassen, denn er hat ich verletz ohne grund und das will ich nicht auf mich dulden lassen, ich bin kein schläger oder so ich hab das noch nie gemacht und so aber ich will ihn jetzt mal eine in die :sprachlos: geben aber ich weiss nicht wie ich das machen soll der ist echt dick und ich will es 1on1 machen!

    bitte helft mir was würdet ihr in so einer situation tun! ?(
     

  2. Anzeige
  3. #2 17. September 2006
    AW: *HELP* großes problem mit einem dicken

    also gibt da zwei möglichkeiten. erstens klär das mit ner lehrperson.. aber das is ja eher nich so doll würd ich sagen. oder du stellst dich ihm und ihr klärt das unter männer. ich weiss ja nicht wie du so gebaut bist, aber wenn er sehr schwer bzw fett ist, hat er zwar einige kraft, aber der schnellste kann er ja nicht sein. ich würd an deiner stelle einfach mal versuchen mit schnelligkeit ihn zu besiegen.. sone aktion würd ich net auf mir sitzen lassen
     
  4. #3 17. September 2006
    AW: *HELP* großes problem mit einem dicken

    ja den ich hab hinten am nacken nen abdruck wie son gelsenstich (das is mir eig. egal aber) mir tut mein nacken sau weh (wie eine verspannung)!

    naja ich bin normal gebaut, nur denk ich mir wenn er mir 1. schlag gibt bin ich k.o.
     
  5. #4 17. September 2006
    AW: *HELP* großes problem mit einem dicken

    Hi,

    also wenn du dem Typen wirklich körperlich unterlegen bist, wird ich mir das nochmal ganz stark überlegen. Stell dir vor wie peinlich das wird wenn du anfängst ihn anzumachen und der dich dann mal richtig "nass" macht. Ich würds einfach auf sich beruhen lassen und wenn er dich wieder mal an macht, machst du ihn halt "verbal" vor allen anderen fertig. Dann wird er bestimmt auch nie wieder was sagen und das ist, wie ich finde, die elegantere Lösung als Schläge.

    Mfg
    Sinus2K *derkeinfreundvonkörperlichergewaltist* :D
     
  6. #5 17. September 2006
    AW: *HELP* großes problem mit einem dicken

    er wird mir eh nichtsmehr tun weil er nicht so ein typ ist, er ist eher ruhig und so einzelgänger, aber ich will mir das nicht gefallen lassen
     
  7. #6 17. September 2006
    AW: *HELP* großes problem mit einem dicken

    lol!

    Sag mal wie dumm bist du?

    Was hast du davon wenn du ihn schlägst? Wenn der allein
    schon durch die "Masse" dir überlegen ist und du net unbedingt einen
    Arnold Schwarzenegger - Körperbau hast, dann hast so oder so keine Chance!^^

    Kauf Bonbons, da gitbs welche, die haben innendrinnen absolut widerliche füllungen oder back ihm nen kuchen und schreib irgendwas drauf. =) =) =)
    Oder ignoriers einfach und lass ihn dick sein. Boah, wie blöd und lächerlich ist das denn!^^

    gruß

    gl
     
  8. #7 17. September 2006
    AW: *HELP* großes problem mit einem dicken

    wenn das ne einmalige sache ist, würd ich einfach nochmal mit ihm reden.. ich dachte sowas wär jetzt schon öfter passiert
     
  9. #8 17. September 2006
    AW: problem mit mitschüler

    also erstmal..Gewalt ist keine Lösung! ^^

    Redet mit einander und wenne r dich anmacht,sags halt jmnd oda lass ihn in ruhe.
    DU bist ihm doch sowieso unterlegen ;)
     
  10. #9 17. September 2006
    AW: problem mit mitschüler

    Also ehrlich gesagt...

    ich kann den dicken verstehen,schlieslich war es sein Magnet den er wiederhaben wollte und für ihn sah es so aus als ob du es wüsstest das der magnet ihm gehört,das du ihn aber trotzdem vor der ganzen Klasse verarschen willst.


    Das ist ein Verständigungsproblem und sowas löst man nicht mit Gewalt,sondern mit nem lockeren 2-Minuten Gespräch,also beweis deinen Mut und rede mit ihm und schaff die Scheisse aus der Welt!
     
  11. #10 17. September 2006
    Gewalt ist keine Lösung

    Gewalt ist einfach keine lösung. und schon gar nicht sone rache :poop:. den kunden einfach ignorieren und gut ist. gewalt solltest du echt nur anwenden wenns wirklich notwendig ist (im fall der notwehr) wenn du ihm jeztz aufs maul giebst greifst du ihn ja an und es interressiert niemanden was vorher war. solltest du ihn dann auch noch verletzen giebts ne anzeige und darus ergiebt sich ne schöne Vorstrafe...


    LASS ES SEIN!!
     
  12. #11 17. September 2006
    AW: problem mit mitschüler

    also was gehtn hier ab? is ja schlimmer als im kindergarten ....

    klär das mit worten mit ihm, aber prügel dich ned und tips alá "wie prügel ich mich am besten" sind hier völlig fehl am platze

    ~~closed~~
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...