Problem mit QBasic

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von SOCOM, 10. Januar 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Januar 2007
    Hi, ich hab ein problem mit qbasic.......Ich hab in meinem Programm zwei dreiecke, welche sich an der langen seite berühren,der cursor steht auf dieser seite gaz rechts.wie bekomm ich den nun an die spitze des dreiecks?

    Hier mein Programm als txt:

    Code:
    DECLARE SUB dreieck1 ()
    DECLARE SUB dreieck2 ()
    SCREEN 12
    CLS
    CALL dreieck1
    CALL dreieck2
    DRAW "ta0"
    
    DRAW "ta30"
    DRAW "u=" + VARPTR$(laenge)
    
    DRAW "u50"
    
    SUB dreieck1
    
    laenge = 70
    
    winkel = (winkel + 90) MOD 360
    DRAW "ta=" + VARPTR$(winkel)
    DRAW "u=" + VARPTR$(laenge)
    
    winkel = (winkel - 120) MOD 360
    DRAW "ta=" + VARPTR$(winkel)
    DRAW "u=" + VARPTR$(laenge)
    
    winkel = (winkel - 120) MOD 360
    DRAW "ta=" + VARPTR$(winkel)
    DRAW "u=" + VARPTR$(laenge)
    
    END SUB
    
    SUB dreieck2
    
    laenge = 70
    
    winkel = (winkel + 90) MOD 360
    DRAW "ta=" + VARPTR$(winkel)
    DRAW "u=" + VARPTR$(laenge)
    
    winkel = (winkel + 120) MOD 360
    DRAW "ta=" + VARPTR$(winkel)
    DRAW "u=" + VARPTR$(laenge)
    
    winkel = (winkel + 120) MOD 360
    DRAW "ta=" + VARPTR$(winkel)
    DRAW "u=" + VARPTR$(laenge)
    
    END SUB
    
    SUB eingabe
    PRINT "wie lang soll es denn sein?"
    INPUT laenge
    END SUB
    Hoffe ihr könnt mir helfen......

    SOCOM
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Problem QBasic
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    6.484
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    8.567
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    3.914
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    4.185
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    207