Problem mit RAS Einwahl

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von mdaboss, 5. Dezember 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. Dezember 2006
    Moinsen,

    folgendes Prob:
    Ein Modem ist an einem Rechner per USB angeschlossen und hängt an einer TAE Dose. Wenn ich es per Tel anrufe meldet es sich und fiept.
    Wenn ich mich aber einwählen möchte bekomme ich immer eine Meldung "Schleifenstrom zu hoch" bzw. "das modem antwortet nicht". Das versuche ich mit dem 56K (analog) Modem in meinem Notebook. Kann es sein, dass ich für das Einwählen ein ISDN modem alà Fritz karte brauche? (wg der Meldung Schleifenstrom)


    Danke für schnelle Hilfe

    gr33tz
    mdaboss
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 5. Dezember 2006
    AW: Problem mit RAS Einwahl

    kannste mal bisschen was zu deinem System posten.

    bzw DSL anbieter,
    Modem,

    gruß BenQ
     
  4. #3 5. Dezember 2006
    AW: Problem mit RAS Einwahl

    hat sich schon erledigt. :cool:
    Danke Dir.


    gr33tz
    mdaboss
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...