Problem mit Teufel concept e 400

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von .NeoX, 18. Oktober 2013 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. Oktober 2013
    hallo ihr rrler,
    ich hoffe mal ihr koennt mir helfen,
    ich habe gestern sehr guenstig von einem bekannten der weggezogen ist eine recht neue teufel concept e 450 anlage bekommen 5.1 ohne decoder etc. hab sie oefter bei ihm gehoert und ist halt ein monster.
    nun ja heute bei mir aufgebaut und na ja der bass kommt iwie kaum. hinten sind ja jeweils 2x chinch auf 1x klinke. die 3x klinken hinten in pc, kommt auch alles aber halt kaum bis gar kein bass trotz oll aufgedrehtem kontroller und equalizer. wenn ich den subwoofer stecker rausziehe kommt mehr als wenn er drinne ist, denke mal die kiste mixt dann kuenstlich bass ueber die frontspeaker rein oder so, is aber sehr wenig. hab diesen realtek hd audio manager jnd der zeigt auch an, dass alle stecker drinne sind aber kommt halt insgesamt sehr wenig.
    nun die frage, is die onboardsoundcard kaputt und nur der gruene anschluss geht und mixt das halt kuenstlich halbwegs hoch, geht er vllt von standartwegen aus als einziger und die 5 andern sind schmuck oder muss man die anderen iwie freischalten? oder muss ich eventuell nen decoder oder so kaufn damit dann alle 3 stecker in den gruenen anschluss gehen?
    hab versucht klar zu beschreieben was ich meine aber dchreibe mit dem handy und ich weiss nicht so recht wie ich mich ausdruecken soll^^
    bin fuer jeden tipp dankbar

    lg
     

  2. Anzeige
  3. #2 18. Oktober 2013
    AW: Problem mit Teufel concept e 400

    schau mal ob da irgend sowas steht
    Eigenschaften -> Verbesserungen -> "Lautsprecherauffüllung"
    oder einfach nen decoder. hast bei ihm bestimmt auch mit decoder gehört.
    ansonsten 5.1 aktivieren. wenn der subausgang aktiviert ist geht er eig. ab wie hölle, ist auch egal ob frequenzweiche oder so dazwischen ist, weil die soundkarte ja den pegel richtig abisoliert.
    achja der subausgang ist in der regel orange.
     
    1 Person gefällt das.
  4. #3 18. Oktober 2013
    AW: Problem mit Teufel concept e 400

    hab ich schon. es fuehlt sich an als ob nur der gruene geht und dolange der sub raus ist macht der iwie sonen digitalen upmjx und es kommt etwas bass aber ich hab das ding schon vieeeeel lauter und kraeftiger erlebt. mit sub eingesteckt kommt quasi KEIN bass, er erkennt nen eingesteckten stecker aber kommt kein signal hab schon alle varianten ausprobiert.mit decoder wuerden dann auch alle drei klinkenadapter auf ihre kosten kommen oder waere das dann auch wieder nen digitales hochmuxen?
     
  5. #4 18. Oktober 2013
    AW: Problem mit Teufel concept e 400

    Hallo!
    Das Problem dürfte ne reine Einstellungssache sein.

    Zunächst würde ich mal gucken, ob alle Signale richtig bei den Lautsprechern ankommen.

    Dazu sollte es in deinem Soundkartenmanager eine Funktion geben. Die sendet dann ein Testsignal, nach folgendem Schema:
    "Front Left", "Front Right", ... "Sub", "Center".

    Gerne sind mal Subwoofer und Center vertauscht, dazu gibt es in der Software dann auch nen Haken um die zu vertauschen.

    Wahrscheinlich kannst du sogar die Trennfrequenz für den Subwoofer im Programm einstellen. Dann sollte der auch laufen.
     
  6. #5 18. Oktober 2013
    AW: Problem mit Teufel concept e 400

    habe icheider schon gemacht. beim test der einzelnen boxen brummt der sub auch aber irklich leise. ich hab das dingnin aktion gehoert und es wa wrklich uebertrieben harter bass. mit dem test und sub center vertauschen kommt auch nich mehr :(
     
  7. #6 18. Oktober 2013
    AW: Problem mit Teufel concept e 400

    Wenn der Brumm ton kommt und der Bass dann reagiert ist schonmal nix falsch angeschlossen.

    Hast du Einstellungen zum Thema Bassmanagement gefunden?

    Welche Soundkarte hast du überhaupt und wie heißt das Programm dazu?
    Da gibts ja so einige. Realtek HD Audio Manager, Asus Xonar Center und wie sie alle heißen...
     
  8. #7 19. Oktober 2013
    AW: Problem mit Teufel concept e 400

    soundlarte is son onboard ding, nutze eig seit jeher realtek audio manager, der erkennt die eingesteckten kabel auch problemlos, kann das vllt tdem der falsche treiber sein? brummen tut der bass beim soindtest aber wie gesagt super super leise u d auch beim lieder hoeten etc hat er weniget bass als meine 2.1 logitech schrottboxen und das ding wiegt 20"kg und da geht vieeeel mehr. erkannt bekm test wurde er aber bringt halt max 5% power von dem was ich gewohnt bin von der anlage, leider is mein kumpel auch schon umgezogen, von daher kann er auch nich helfen, habe aber scjkn saemtliche bassmanager und auffuelloptionen etc durchgetestet, stets ungenuegende leistung
     
  9. #8 19. Oktober 2013
    Zuletzt bearbeitet: 19. Oktober 2013
    AW: Problem mit Teufel concept e 400

    Hatte genau dasselbe Problem wie du mit nem Concept E Magnum PE.
    Hab mir für 30EUR ne Asus Xonar DG Soundkarte gekauft -> mit der Software konnte man alles gescheit einstellen

    Hatte mit der Realtek davor exakt dieselben Phänomene und Probleme wie du.

    Letzten Endes hab ich mir dann nen AV-Receiver gekauft damit ist alles noch besser xD


    Teufel Concept E 400 ohne Bass, PC Lautsprecher (-systeme) - HIFI-FORUM

    Kannst ja mal hier lesen. Bei google gibts dazu wirklich viel.
    Bei mir hat das rausziehen des Sub Kabels aber auch nur "wenig" verbesserung gebracht.


    Zum Gamen fand ich das System aber dann zu extrem und die nachbarn bestimmt auch^^
     
  10. #9 19. Oktober 2013
    AW: Problem mit Teufel concept e 400

    bab mir gerade vom mktbewohner ne externe 7.1 soundkarte geliehen und an den pc sowie laptop angeschlossen, auf beisem die software installiert und immernoch kaum sound trotz bassverstaerker, und sonst ueberall rumgefummelt.mastervolumen halb aufgedreht und subwoofer volumen voll und tdem recht leise und kein bass. bedeutet dass dann, dass der subwoofer kaputt ist? er macht ja geräusche nur halt sehr leise oder was kann das problem sein. mit externer soundkarte immernoch nix. ich bin ratlos
     
  11. #10 19. Oktober 2013
    AW: Problem mit Teufel concept e 400

    Bei den Teufel Subwoofern kann es durch aus sein das du die Frequenz hinten geändert hast.


    http://www.areadvd.de/images/2013/Teufel_Theater100Mk3/Teufel_Theater100Mk3_T1300SW_AnschluesseBedienelemente.jpg

    Phase auf 0
    Frequency einfach mal austesten wie es dir gefällt (falls es funktioniert) :p

    Grüße
     
  12. #11 19. Oktober 2013
    AW: Problem mit Teufel concept e 400

    sowas hat meinr gar nich, der hat nur mastervol und bassvol und beides is auf max. spielt es eig ne rolle wss fuer ein y kabel man am sub hat. habe mitgeliefert 3 rot weisse bdkommen also 1 fuer left right front, eins fuer rear left right und das dritte fuer subwoofer center, 5.1 eben aber beim sub sind die anschluesse gelb schwarz isz dad egal oder brauche ich dafuer vllt nrn gelb schwarzes welches leistungsfaehiger ist oder so?
     
  13. #12 19. Oktober 2013
    AW: Problem mit Teufel concept e 400

    hast du mal handy/mp3 player an die grüne klinke (also front) gehängt un geschaut ob da bass kommt?

    mein pc is grad nicht in reichweite sonst würd ich mal schauen wie die einstellung hieß im asus treiber.

    sind zu 100% die selben symptome wie bei meinem system. von daher würd ich nicht davon ausgehen dass der sub defekt ist.

    Trennfrequenz für den Sub falsch gesetzt? Sollte so zwischen 80-120Hz sein
     
  14. #13 19. Oktober 2013
    AW: Problem mit Teufel concept e 400

    Gehe auch davon aus, dass der Sub nicht defekt ist. Da er ja läuft, wenn er nur den grünen anschließt. Dann mischt er den Bass selber zu.

    Sein Subwoofer hat keinen Drehregler für die Trennfrequenz. Geht nur über Software und das können die Billigen Soundkarten meistens nicht.

    Würde die Kiste auch bei 120Hz trennen.
     
  15. #14 19. Oktober 2013
    AW: Problem mit Teufel concept e 400

    wie gesagt wenn ich die klinke fuer front l und r anhaenge kommt bass und auch alle anderen boxen laufen, aber halt son upmix schrott und so, sobald ich bass reinstecke is er aus, also kein upmix mehr nur noch center hnd l r front.
    wie gesagt habs auch schon mit ejner externen soundkarte vom mitbewohnrr vrrsucht und auch am laptop, immer das selbe. ka wo man die trennfrequenz ejnstellt, ka was das is, sollte alles default sein. brauch der sub/center eingsng vllt ne anderes y kabel weil die anschluesse im vergleich zu den satwlieren nich rot schwarz sondern gelb schwarz sind.
     
  16. #15 19. Oktober 2013
    AW: Problem mit Teufel concept e 400

    Trennfrequenz lässt nur Frequenzen unterhalb der Grenze zum Sub.

    War das ne gescheite Soundkarte vom Mitbewohner?
    Könntest dir theoretisch auch "testweise" die Asus Xonar holen -> 14 tage widerrufsrecht

    Hab damals auch alles versucht ...die Windows Einstellungen haben mich echt zum verzweifeln gebracht.


    und nein sub/center brauchen im normalfall kein besonderes Kabel.
     
  17. #16 19. Oktober 2013
    Zuletzt bearbeitet: 19. Oktober 2013
    AW: Problem mit Teufel concept e 400

    Evtl. wäre es nicht schlecht, wenn du uns die Wiedergabesoftware und deren Einstellungen nennst. Wenn du Stereo MP3s (o.Ä.) abspielst und die der Player nur auf L/R aufteilt ist klar, dass der Subwoofer nicht reagiert (es sei denn das System hat ne interne Frequenzweiche die auf alle Kanäle reagiert). Ich verwende MPC-HC + AC3 Filter. Als ich noch ne 5.1 Anlage hatte, habe ich hier den Ausgang auf 5.1 Ändern müssen (Lässt sich von Hand Mixen). Es gibt hier ne extra Einstellung Bass Redirect die eben genau das macht. Ansonsten werden Stereosignale eben nur auf den L/R Satelliten ausgegeben.

    Das Y-Kabel muss nicht besonders sein, allerdings musst du aufpassen, dass der Anschluss stimmt. Ansonsten hast du Center und Woofer vertauscht was allerdings schon beim Windows Kanaltest auffallen dürfte.

    PS: Bitte lies deine Beiträge vor dem Posten noch mal durch. Da bekommt man ja Augenkrebs beim durchlesen.
     
    1 Person gefällt das.
  18. #17 19. Oktober 2013
    Zuletzt bearbeitet: 19. Oktober 2013
    AW: Problem mit Teufel concept e 400

    ka.wo man trennfrequenz einstellt aber denke das is nich das.problem, wa.son 50 euro externes ding, ka ob das gut wa, kann ja aber nich sein, das.am pc und laptop mit 3 unterschiedlichrn soundkarten immer das selbe ergebniss rauskommt, kaum bis kein bass. defekt denke ich mal ist er nicht, vlltmuss es echt ne neue interne soundkarte sein aber ich finde schwer zu glahben, hab in den einstelljngs auch schon rumgefummelt wie verrueckt und nix nennenswertes. ich hab das ding ja schon im einsatz gehoert und davon bin ich atm weiiiiiiit weg^^

    waere halt cool gewesen den heute im einsatz zu haben da wir ne wg party machen aber ich denke dann muss ich mir montag mal asus xonen testweise holen, ausser es hat noch iwer ne zuendende idee oder ich bekomme es durch fummeln noch hin^^

    @julian benutze winamp und hab da auch shon rumprobiert. games aif 5.1 gestellt etc alles das selbe.
    sorry wegen des schriftbildes aber schreibe mit handy und das ist sehr muehseelig aber in unserer wg is derzeit kein inet, sorry
     
  19. #18 19. Oktober 2013
    AW: Problem mit Teufel concept e 400

    Wenn du heute Abend ne WG Party hast nutz halt nur Front R/L, dann läuft der doch vernünftig mit.
    So gut wie jeder der nen Laptop hat macht das so.

    Es ist bei dir ganz klar eine Einstellungssache. Auf den Subwoofer-Kanal müssen eben die Frequenzen von unter
    120Hz geleitet werden.

    Du kannst auch mal zwei Kabel gegeneinander tauschen. Eventuell ist ja eins defekt. Du hast ja 3 identische zur Verfügung.

    //EDIT:
    Mach mal nen Screenshot von deinem Audio-Manager...
     
  20. #19 19. Oktober 2013
    AW: Problem mit Teufel concept e 400

    ja werde ich auch ueber l/r laufen lassen aber haben auch balkon und so da waere das volle packet schon besser^^ kommt ja ueber l/r bass aber halt verhaeltnissmaessig schwach, das ding i ja eigentlich brachial
    hab doe kabel schon alle ausgetauscht etc, ich hab eig alles erdenkliche schon gemacht.
    wir stellt man das mit der frequenz denn ein, habe keine solche option im audiomanager, gibts sowas vllt unter wjndowns? scren gibts wenn ich zu hause bin sind gerade in der stadt fb guckeb.

    danke euch alles schonmal fuer die hilfe, tut mir leid, dass ich es euch so schwer mache^^
     
  21. #20 19. Oktober 2013
    AW: Problem mit Teufel concept e 400

    Nicht alle Audio Manager unterstützen die Frequenzeinstellung.
    Dort gibt es dann einfach nur den Haken "Bassauffüllung" oder ähnlich.

    Im Windows selber gibt es meines Wissens nach keine Einstellung, die dazu nötig ist.

    Was ich nun nicht verstehe, erst schreibst du über Front R/L kommt bass und jetzt doch nur "verhältnismäßig schwach"?.

    Ich kenne die Teufelkisten (habe selber eine) und weiß, dass die ordentlich Dampf haben. Wie es sich anhört, wenn der Bass nicht ordentlich angesteuert wird weiß ich auch ;)

    Solange es nicht vernünftig läuft, mal den kleinen Schalter hinten auf off stellen. Der ist normalerweise nur für den Standby betrieb. Bei On schaltet der Subwoofer von alleine ein, sobald er Sound-Signal bekommt.

    Ich fasse nochmal kurz zusammen:
    Die Unteren Cinch Anschlüsse am Subwoofer sind für das Center/Subwoofersignal. Das dort angeschlossene Kabel gehört in die schwarze Buchse an deiner Soundkarte (denke mal deine anschlüsse sind farbig: grün, blau, schwarz)
     
  22. #21 19. Oktober 2013
    AW: Problem mit Teufel concept e 400

    ich versuch es nochmal zu beschreiben, die anschluesse sind beschriftet und ich hab alle richtig eingesteckt, wenn alle drinne sind kommt quasi 0 bass, lasse ich es ueber l/r ohne eingedteckten bass laufen kommt etwas bass l, es ist ganz ok hoerbar aber es sind max 10% von dem wie ich teufel kenne und im einsatz gesehen habe. ueber den windows kanaltest kommt beim sub ton raus aber sehr wenig. ich hab ne onboard asrock b75 pro mit realtek treiber und die externe soundcard vom mitbewohner terratec aureon 7.1 mit bescheidebem audioprogramm. gibt kajm basseinstellungrn und allgemein bin ich echt am verzweifeln. ich glaube ich muss noch ne andere karte haben...
     

  23. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Problem Teufel concept
  1. Teufel Subwoofer Problem

    Targa , 1. Februar 2012 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    3.091
  2. Teufel 5.1 System...Problem

    El_Nitro , 30. November 2010 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    608
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    622
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    218
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    378