Problem mit W-Lan

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von CrazY0707, 8. August 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. August 2007
    Hey RR'ler!

    Hab ein großes Prob mit meinem Wlan....

    Also ich hatte nen Laptop mit internen Wlanadapter, der is nu kaputt....
    Hab jetzt meinen Pc genommen und mir nen USB-Wlan-Stick geholt.

    Hab den dann angeschlossen und alles installt.

    Dann kams hab ständig disconnect oder ne Signalstärke die entweder Niedrig oder sehr Niedrig ist.
    Bei dem Laptop dagegn hatte ich immer volle Signalstärke.

    Woran kann das liegen?

    Hab den Wlan-Stick von MSI US54SE....

    Bitte helft mir...

    Mfg

    CrazY0707
     

  2. Anzeige
  3. #2 8. August 2007
    AW: Problem mit W-Lan

    Hi Crazy

    Also meiner Meinung nach liegt das ganze an dem Wlan Stick !! Welche Übertragungsrate bringt der Stick den rein ? Weil ich glaube einfach das dein Laptop mehr Übertragungsrate hatte als dein Wlan Stick oder liege ich da falsch ? Ich hatte dieses Problem auch und hab mir dann einen besseren Wlan Stick gekauft und nun klappt alles wieder wie am schnürchen !

    mfg müzli
     
  4. #3 8. August 2007
    AW: Problem mit W-Lan

    Also atm hat er ne Übertragungsrate von 11 MBit/s aber das schwank doch sehr....

    Welche Sticks sind den zu Empfehlen??

    Oder wie siehts mit Onboardkarten aus also die ich einbaun muss? Sind die besser??
     
  5. #4 8. August 2007
    AW: Problem mit W-Lan

    Ich persönlich halte von den USB-Sticks gar nix. Kauf Dir ne gescheite PCMCIA-Karte, die sind teilweise sogar besser, als die von hausaus integrierten WLAN-Adapter. Wenn Du jedoch vorhast ein wenig "schnüffeln" zu gehen, schau was Du kaufst ;-)
     
  6. #5 8. August 2007
    AW: Problem mit W-Lan

    Hai,

    also 11 MBit/s ist nicht gerade doll.. soweit ich weiss sind die Standard Wlan USB Stick alle 54 MBit/s Stark. Ich denke du müsstest dir soeins anlegen! Sind nicht teuer. Hab dir ein Ebay Link hinterlassen.. such dir ein Sick raus ^^ KLICK
     
  7. #6 8. August 2007
    AW: Problem mit W-Lan

    haste da ne passenden namen zu. link etc
    die müssen doch nen bestimmten prozessor oder so was haben damit die die daten speichern können.

    mfg
     
  8. #7 8. August 2007
    AW: Problem mit W-Lan

    11 MBIT ist wirklich ein bisschen wenig...würde mir an Deiner Stelle auch eine PCMCIA-Karte Karte kaufen, weil diese nicht so herrausragt, wie ein WLAN Stick am Notebook.
    Wenn du Dir unbedingt einen Stick holen willst dann würde ich dir welche von AVM oder SMC empfehlen. Habe selber einen von SMC und bin sehr zufrieden.

    Naja Viel Glück noch mit deinem WLAN!
     
  9. #8 8. August 2007
    AW: Problem mit W-Lan

    Thx für die Tipps...

    Hab mir nen neuen geholt und nu Funzt es perfekt....

    Bws sind raus....
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Problem Lan
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.076
  2. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    3.089
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    2.119
  4. Debian: Probleme mit WLAN Treiber

    xXsoureXx , 17. Dezember 2013 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.478
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    951