Problem mit W-Lan...

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von ShoX, 19. September 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. September 2007
    Hi RR´ler,

    Ich habe seid 2 tagen ein Problem mit meiner I-net Verbindung,
    und zwa bei allem was ich mach Skype, WoW, CS uvm hab ich ca jede Minute ein Lagg von 2 sec.
    Ich habe berreits die internetverbindung neu Eingestellt abber es hatt nichts gebracht.
    Ich habe W-Lan und mein Bruder hatt keine Probleme mit der Verbindung.
    Jetzt Brauche ich eure Hilfe, was könnte das Problem sein?
    Habe vor kurzen Formatiert und schon seid dem Tag alles drauf was den PC in jeglicher Sache schützt wie Firewall, AntiVir und Adaware. Die Software ist ständig auf dem Neusten stand und lasse jeden Abend AdAware rüber laufen so das ich evtl ausschliessen kann das ich mir was eingefangen habe!
    Habe auch schonmal den Kanal geändert, aber dies hatt auch nichts gebracht!

    Meine Hardware/Software:
    Also ich habe Windows XP Home SP2
    W-Lan PCI karte ist: Ralink Turbi Wireless Lan-Card.
    Provider: T-Com @ DSL 6000
    Benutze die Windows Firewall, hatte aber noch nie Probleme damit

    Ich hoffe das ihr mir helfen könnt...
    BW für jede Nette Antwort !

    MFG ShoX !
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 19. September 2007
    AW: Problem mit W-Lan...

    hast du ein Update bei Microsoft.com gemacht ? evtl. würd ich nochma die treiber vom der W lan karte überprüfen... Aber am besten baust du ma die Karte raus, machst den Slot sauber und steckst ihn wieder rein und installierst es neu... Dein Pc wird dir danken ;)
     
  4. #3 19. September 2007
    AW: Problem mit W-Lan...

    Ich werde es später Ausprobieren, danke schonmal.
    Ich Edite wenn die Aktion durchgeführt wurde :D.

    MFG ShoX
     
  5. #4 19. September 2007
    AW: Problem mit W-Lan...

    Ich habe hier auch W-Lan, wenn das mal muckt, change ich einfach mal den channel in den Router einstellungen.

    Ist zwar nichts grosses, evtl hilft es ja
     
  6. #5 20. September 2007
    AW: Problem mit W-Lan...

    Also ich habe Jetzt den PC schonma von innen komplett sauber gemacht, und die Karte ausgebaut + slot sauber gemacht und Karte gesäubert.
    Aber das Prblem besteht weiterhin. Immernoch habe ich jede minute einen lagg...

    Was könne noch das Problem sein? Muss ich evtl. den Rechner Formatieren?

    MFG ShoX :)
     
  7. #6 20. September 2007
    AW: Problem mit W-Lan...

    möglich, dass du etwas prozessorlastiges im hintergrund hast? schau dir mal den taskmanager an und ich wäre auch darauf gespannt was die cpu macht, wenn diese 2 sekunden eintreffen. ansonsten entrümple mal deine registry (RegExtreme).

    als aller letzte methode würde ich eine andere wlan karte einbauen. egal ob pci oder usb. probiers mal aus :)

    bei dem problem kannst du nicht viel machen außer alles nach dem ausschlussverfahren zu testen....
     
  8. #7 20. September 2007
    AW: Problem mit W-Lan...

    Also im Taskmanager läuft nichts was auffälig oder oder was viel Speicher wegnimmt.
    Die CPU läuft Normal weiter ohne hohe auslastung.
    Ich werde mir auch einmal die Registry angucken.

    MFG ShoX
     
  9. #8 20. September 2007
    AW: Problem mit W-Lan...

    Hy,
    könntest du uns vielleicht mal deine Signalstärke und deine Übertragungsrate nennen ?
    Wäre vielleicht auch ganz hilfreich.
    Sonst würde ich einmal versuchen, die Position deines Routers zu wechseln (nur ein bisschen wegschieben).


    Gruß joker.org
     
  10. #9 20. September 2007
    AW: Problem mit W-Lan...

    Signalstärke liegt bei 97 %
    Router habe ich berreits verschoben abber dennoch laggs :/ !

    €dit: ich werde mal Closen da ich Formatieren werde !
    BW sind für eure Hilfestellungen raus !


    MFG ShoX
     
  11. #10 21. September 2007
    AW: Problem mit W-Lan...

    Habe nun Formatiert Treiber drauf, alles aktuell gehalten abber das Problem besteht weiterhin.
    Soll ich mir nun einen Neuen W-Lan Adapter kaufen ?

    MFG ShoX !
     
  12. #11 21. September 2007
    AW: Problem mit W-Lan...

    Hy,
    also ich glaube nicht, dass es am WLAN-Adapter liegt.
    Was hast du denn für ein Model ?
    Welche Übertragungsrate steht auf der Verpackung ?
    Wie sind deine Signalstärke [sehr gut, gut, mittel, niedrig] und deine Übertragungsrate [54 MBit/s, 32 MBit/s].

    Gruß joker.org
     
  13. #12 22. September 2007
    AW: Problem mit W-Lan...

    also ich hab mir einen Neuen W-Lan Adapter gekauft und die Laggs sind weg ! :)

    Danke an alle die mir geholfen haben bzw es versucht haben :D

    MFG ShoX
     
  14. #13 22. September 2007
    AW: Problem mit W-Lan...

    Hab mir einen Neuen WLan Adapter gekauft und jetzt funzt alles ohne Laggs :D

    danke an alle die mir geholfen haben :)

    > Closed !
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Problem Lan
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.351
  2. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    3.361
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    2.429
  4. Debian: Probleme mit WLAN Treiber

    xXsoureXx , 17. Dezember 2013 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.740
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.021