Problem mit Wlan / Fritzbox 7360 SL und Macbook

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von 4pp1, 6. Juli 2015 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. Juli 2015
    Hallo Zusammen,

    ich habe ein Problem. In meinem Wohnzimmer ist meine Telefonsteckdose in der meine Fritzbox 7360 SL steckt. Genau 4 Meter entfernt und 1,5 Wände weiter im Schlafzimmer habe ich keinen Empfang mehr mit meinem Macbook bzw nur sehr schwachen Empfang der sehr oft abbricht.

    Ich habe in der Mitte einen Fritz Wlan Repeater zwischengeschaltet aber auch der behebt das Problem nicht. Jetzt habe ich gesehen, dass ich auch in 1 Meter Distanz zur Fritzbox ein Störsignal laut OSX von- 90 dBm habe.

    Meint ihr es liegt an der Fritzbox das die kaputt ist oder an irgendwelchen Einstellungen? Normalerweise dürfte man doch auf eine Distanz von 4 Metern keinen Repeater brauchen, die Wände sind schließlich nicht aus Blei ;-).

    Für Hilfe wäre ich sehr dankbar :)
     

  2. Anzeige
  3. #2 6. Juli 2015
    AW: Problem mit Wlan / Fritzbox 7360 SL und Macbook

    Nun, die aktuellen Fritzboxen sind nicht gerade für ihre super tolle WLAN Leistung bekannt - doch, eigentlich schon...aber eher im negativen Sinne.

    Also eine so schlechte Leistung fände ich schon etwas krass, halte es aber nicht für absolut unmöglich.

    Gibt aber immer noch äußere Einflüsse, die das Signal verschlechtern können.

    Wenn möglich, würde ich mal den Standort der Box leicht variieren - kann schnell mal passieren, dass sie gerade an einer so miesen Position steht, dass die Signal Leistung stark verschlechtert ist (besonders an Wänden/in Ecken).

    Wie schaut deine Wohnsituation aus?
    Mehrfamilienhaus, sehr viele Nachbarn?
    Wenn viele Netze in der Nähe sind kommt es schnell mal zu Überlappungen und das stört auch.
    Da kann es schonmal helfen, den Kanal zu wechseln!
    Hier einfach mal das zweite Bild anschauen:
    Von Frequenzen und Kanälen - WLAN für Einsteiger - Teil 1: Wir planen und bauen ein optimales Heimnetz


    Hast du mal andere Geräte mit WLAN ausprobiert, mit allen so schlecht?

    Repeater sind mMn allgemein eine schlechte Lösung.
    Preiswert und sehr effizient sind Access Points.
    Per LAN an den Router gehangen, erzeugen sie ein eigenes WLAN, dh. am Ende ist die WLAN Leistung der FB uninteressant.

    Ich nutze z.B. diesen hier und habe noch durch eine Wand und ein Gartenhaus auf 50m Distanz Empfang...!

    TP-Link TL-WA801ND WLAN Access Point 300Mbit/s: Amazon.de: Computer & Zubehör
     
  4. #3 11. Juli 2015
    AW: Problem mit Wlan / Fritzbox 7360 SL und Macbook

    Hey danke für deine Antwort. Ich habe wohl das Problem, dass in meiner Umgebung alleine über 10 Wlan Netze angezeigt werden :-/

    Das mit den Kanälen und verstellen habe ich probiert schafft aber nur gering abhilfe. Glaubt ihr ein 5 GHZ Router kann das Problem lösen?
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...