Problem mitn Nachbarn

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Got2Be, 25. Februar 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Februar 2008
    hey leute ...

    ich wollte mal euren rat wissen, es betrifft jetzt nicht direkt mich sondern eher meine nachbarn, wir haben eigentlich eine sehr nette und vorallem tolerante nachbarschaft
    die nachbarn neben uns sind wirklich nette leute und haben eine kleine tochter (ist glaube 10 oder so, naja wird später noch wichtig sein) und neben dennen wohnt ein verdammter ****nsohn (sry für den ausdruck aber der muss sein!) dieser kerl, hat eine "normale" familie, ok eine ziemlich hässliche familie, seine tochter wiegt mindestens 150kg 8o und seine frau kann man auch in die tonne kloppen, naja egal und meine netten nachbarn haben jetzt unheimlich stress mit diesen penner, dieser ******* ist sehr unsymphatisch, schreit kleine kinder an wenn sie auf sein grundstück ausversehn kommen, grüßt einen nie und ist sehr unfreundlich ...
    jetzt hat ihm jemand seinen scheiß blumentopf umgefahren und er meint, dass es meine nachbarn waren (die nette familie) und schmiert dennen :poop: an das garagentor oder schüttet dreckiges wasser oder was auch immer das ist auf deren grundstück aus, alles sehr unangenehm, aber man kann es ertragen, wenn dieses schwein nicht immer durch den sichtschutz durchgucken würde und deren kleine tochter beobachten würde o_O das arme mädchen hat auch angst vor ihm ...
    und jetzt ist das ganze letztes wochenende eskaliert, jemand hat meinen nachbarn die bäumchen aus den blumentöpfen rausgeholt / kaputt gemacht und dort auf die einfahrt geworfen, weitere bäume im garten mussten dran glauben, blumentöpfe auch usw.
    meine netten nachbarn wussten nicht wer das war, bis heute wo er meine nachbarin mitten auf der straße angesprochen hat (er spricht nie mit jemanden von daher hat sie auch nicht damit gerechnet und ihn nicht gehört) und hat "wie bitte" gesagt dann fing er an zu brüllen von wegen sie hätte seinen blumentopf zerstört usw. (achja die polizei war übrigens an den abend bei meinen nachbarn als jemand seinen dummen blumentopf kaputt gemacht hat, er hat anscheinend anzeige erstattet, die polizeibeamten haben dann meine nachbarn gefragt ob sie ihn auch anzeigen wollen, aber die verzichteten darauf um nicht noch mehr ärger zu bekommen
    naja jetzt sind sie jedenfalls mit den nerven am ende und wissen nich was sie machen sollen, denn nachweisen kann man diesen hundesohn ja nix :angry:

    ich habe schon überlegt einpaar jungs zusammen zu trommeln und ihm wenns dunkel is seinen garten neu gestalten, aber das bedeutet wiederum ärger für mich den ich nicht gebrauchen kann ...

    also ich hoffe ihr könnt mir / uns da einpaar ratschläge geben und falls ihr hier reinschreibt, dass man mit ihm vllt mal reden sollte - vergesst es das ist ein hundesohn und mit ihm lässt es sich nicht reden weil er sofort austickt

    und das traurige dabei ist, dass der penner erst um die 35 jahre alt ist und einen job hat, stellt euch den mal mit 68 in rente vor o_O ich glaub da zünde ich sein haus an damit er verbrennt :mad:
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 25. Februar 2008
    AW: Problem mitn Nachbarn

    bei ihm (noch!) was zerstören und in den garten der netten nachbarn kameras aufstellen und filmen, wenn er den garten dann wieder kaputt macht und dann anzeige erstatten etc?

    gegen kameras wird er wohl nich soviel power haben ;-D
     
  4. #3 25. Februar 2008
    AW: Problem mitn Nachbarn

    lass dir was einfallen um die ganze :poop: nachzuweisen, wir wärs damit? dann kann ma ihn anzeigen und er kann sich nich meh rausreden.

    ob des die nachbarschaft fördert weiß ich nich, aber wenn er nich mit sich reden lässt is der rechtliche weg, meiner meinung nach der einzige verbleibende.

    ich seh des alles als sachbeschädigung und nötigung, könnte was werden ;)
     
  5. #4 25. Februar 2008
    AW: Problem mitn Nachbarn

    das ist doch vor gericht nicht zulässig oder irre ich mich da? außerdem kostet das alles wieder viel geld .. die kamera soll ja auch in der nacht aufzeichnen ---> nachtsichtkamera = teuer :(

    ja was soll ich mir einfallen lassen? :D
     
  6. #5 25. Februar 2008
    AW: Problem mitn Nachbarn

    oha.... solche spasten darf es doch gar nedd geben :( mir tut am meisten das kleine mädl leid... aber leider darf man im deutschen Rechtsstaat nicht machen, man muss mit ihm reden sonst kann man nichts ändern.... und du willst doch nicht mit seinen mitteln zurückschlagen. dann bist du selber ein sorry aber diene worde waren es "hundesohn" uvm. nicht das ich das von dir denke, ich rechne es dir sogar sehr hoch an das du dich für deine nachbarn einsetzt, auf jedenfall sollte etwas geschehen, ich glaube etwas anderes als eine anzeige wird deinen nachbarn oder dir nciht übrig bleiben, dem muss man einfach zeigen das das NICHT GEHT!
    aber bau kein scheiss, bevor du das machst rede du mit ihnen oder schlag deinen Nachbarn mit das sie mal mit ihrem Anwalt zu ihm gehen sollen, so etwas hilft manchmal auch schon.

    Mit freundlichen Grüßen kalli.hes

    ich hoffe sehr das ich dir helfen konnte....
     
  7. #6 25. Februar 2008
    AW: Problem mitn Nachbarn


    tja anscheinend gibs die X(
    aber seien wir mal ehrlich ... was passiert wenn aussage gegen aussage steht ?! garnichts nur gerichtskosten, solange man keine rechtlich zulässigen beweise hat =/
     
  8. #7 25. Februar 2008
    AW: Problem mitn Nachbarn

    bei frischer tat ertappen dann kommt deine aussage gegen deine und dazu kommen die beweise
     
  9. #8 25. Februar 2008
    AW: Problem mitn Nachbarn

    hmm stimmt, aber wie haben auch ein leben und keine lust (wie unser toller nachbar) den ganzen tag / nacht vorm fenster zu sitzen und auf den zu warten, dass er kommt, wenn überhaupt
     
  10. #9 25. Februar 2008
    AW: Problem mitn Nachbarn

    Dito, ist das schlauste was du machen könntest. Ich würde aber an deiner Stelle was ganz fieses ausdenken, kenn leider sein haus nicht, somit auch keine wirklich fiesen ratschläge...

    Ja, vor Gericht ist es nicht ganz zulässig, aber damit hätte man dann einen 100% verdächtigen und vllt hinterlässt er ja Beweismateriel... Beispiels zerkratz das Auto mit seinen Schlüssen, dann sind da vllt.Frabspuren vom Auto drann... und dann ist das mit kamre vllt auch zulässig, gibt glaube ich Ausnahmefälle... Bin mir nicht sicher, musst dich da selber Kund machen.


    FG Hustler-#1
     
  11. #10 26. Februar 2008
    AW: Problem mitn Nachbarn

    Wie enel schon sagte, würde ich dir auch Kameras empfehlen.
    Mein Onkel hat auch eine, die läuft 24h und ist so ne schwarzweiß Nachsichtkamera.
    Die kostet glaub ich auch nicht viel(weil des nicht gerade die reichsten sind).

    Oder du musst mal versuchen den aufzunehem wenn er gerade so kleine Kinder anschreit und so.
    Er würde da bestimmt keine Strafe bekommen, aber vll wird er dann psychisch getestet und nach deiner Beschreibung würden die den dann bestimmt irgendwo einweisen(Klapse oder Knast)^^.

    MfG
    Fr3D
     
  12. #11 26. Februar 2008
    AW: Problem mitn Nachbarn

    Das Prob mit der Kamera vor Gericht ist vollgendes ... es ist nur solange unzulaessig solange kein hinweis da war dann ist das irrefuehrung oda taeschung glaub ich ... aber wenn du ne Kamera aufstellst und dazu ein kleines Schild irgendwo anbringst dieser Garten oda dieses haus ist Kameraueberwacht dann geht das auch vor Gericht durch ... habe so einen Fall vor Gericht selbst erlebt ... und wurde mir damals zumindest so vom Staatsanwalt erklaert ...

    Hoffe du findest eine Loesung ... !!

    MfG seT-87
     
  13. #12 26. Februar 2008
    AW: Problem mitn Nachbarn

    Öh.. Nachbarschaftsstreits.. die ekligste Sache überhaupt finde ich.

    Rechtlich kannste da wenig machen. Racheaktionen fordern dann wieder weiteren Streß heraus... wie war das damals noch mit dem Maschendrahtzaun?

    Die Kameravariante (ausschließlich auf das eigene Grundstück gerichtet) kann da Erfolg versprechen. Vielleicht reichen ja sogar Attrappen aus. Bei Ebay kriegt man für 100 Euro aber auch schon einigermassen taugliche Systeme. Dann ist zumindest das eigene Grundstück schonmal "geschützt".

    Das Problem ist halt, dass auch eine Strafe für den bösen Nachbarn sie so gut wie nie davon abhält, weiter Ärger zu machen.

    Im Extremstfall ist meist erst Ruhe, wenn eine Seite wegzieht.

    Tja, entweder macht ihr im das Leben zur Hölle und er sieht ein, dass er die A-karte hat, wenn er weiter macht oder im besten Fall sogar wegzieht oder besser: Versucht es zuerst mit der Kamera und Anzeige.

    Schöner wäre es natürlich sich zu einigen, aber das ist bei einem gewissen Menschenschlag nicht möglich.
     
  14. #13 26. Februar 2008
    AW: Problem mitn Nachbarn

    das mit den kameras stimmt schon, aber wie wäre es mit einem hund oder so, wenn du schon immer einen haben wolltest oder stolperdraht und flutlicht oder glocken und das an miesen stellen auftsellen , er freut sich =) ;) mfg mOg
     
  15. #14 26. Februar 2008
    AW: Problem mitn Nachbarn

    ich bin dieser böse nachbar jez bist du auch dran !!! du kleine miese ratte ich mach die fertig !!
    :D :D :D

    ne im ernst jez:

    ich find die idee mit den kameras auch am besten.
    und ich mein ma so man muss ja die kamera nich nur für das eine ma kaufen. das is doch auch ne langfristige investition.
    so ein überwachungskamera kann man doch immer gebrauchen oder nich.

    deine nachbarn haben da keine andere wahl entweder den ganzen tag und die ganze nacht am fenster sitzen und aufpassen oder ne kamera kaufen.
    und vllt erstma nur das schild vllt schreckt das ja ab.

    miese nachbarn sind das schlimmste was es gibt und man kann da auch nich immer was machen. in manchen fälle is man nen bissl macht los.
    ich sag ma ihm mit irgendwas drohen bringt ja auch nichts....der hat bestimmt weniger skrupel irgendwas zu machen.

    das mit dem blumentopf war bestimmt seine fette tochter.
     
  16. #15 26. Februar 2008
    AW: Problem mitn Nachbarn

    würde auch eher zu einem hund raten..den abends auffem grundstück rumrenn lassen und wenn der nachbar dann wida loslegt knallts halt...selber schuld..wird dir auch jeder richter recht geben..wenn der nachbar illegal dein grundstück betritt
     
  17. #16 26. Februar 2008
    AW: Problem mitn Nachbarn

    also ich würde es auch besser einmal filmen dann die bullen anrufen und denen das alles sagen
    ich würde persönlich nix an seinen garten oder sonst was am haus machen!
    da er auch die bullen rufen kann !
    ich würde an deiner stelle meinen guten Nachbarn helfen und einfach ein paar jungs zusammen trommeln und dieses fette schwein ( sorry ) richtig die :sprachlos: aufreisen!
    ich meine das er das arme kleine mädchen immer anschaut reicht mir schon!
    hinterher ist das so ein Kinderschänder oder so ( kann mann ja nie wissen)
    das hört sich schon böse an was der typ da macht ich würde nicht tatenlos zusehen.


    mfg
     
  18. #17 26. Februar 2008
    AW: Problem mitn Nachbarn

    hmm danke euch allen für eure ratschläge^^ kann gerade nicht mehr bewerten, aber keine sorge, kommt noch ;)

    naja das mit der kamera ist ja so eine sache, es ist teuer, wenn man gescheite aufnahmen will und man eine kamera reicht da glaube nicht aus ... es müssen bei den grundstück schon so 4 kameras sein...

    das mitn hund, ansich eine gute idee, doch die haben schon einen, ist ein kleiner hund :( vor dem hat niemand wirklich angst :D

    naja wir werden uns da schon was einfallen lassen, ich versuche die zu überzeugen, dass ein überwachungssystem die beste lösung sei und dass es auch vor gericht zulässig sei wenn man mit einem schild darauf hinweist ^^
     

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Problem mitn Nachbarn
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    8.483
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    8.731
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    4.776
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    5.227
  5. Probleme Rufnummernmitnahme

    Dimi , 30. September 2010 , im Forum: Handy & Smartphone
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    519