Problem quadratische Funktion skizzieren

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von RedFlash, 2. April 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. April 2008
    ich habe das problem, dass ich nicht weiß wie ich eine quadratische funktion einzeichnen soll.
    z.B ist ein funktionsgraph f(x) = -0.75(x-2)² - 1 und eine funktion ist g(x) = -(x-2)² - 1.
    wie kann ich die richtig in ein koordinatenkreuz einzeichnen bzw. woher weiß ich wie breit die parabel sein muss? bitte helft mir... gibts auch ne bw für
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 2. April 2008
    AW: Problem quadratische Funktion skizzieren

    genau ablesen wie breit kannst dus nicht. du kannst ablesen wohin sie verschoben ist (also der scheitel) und ob sie nach oben (>0) oder unten (<0) geöffnet ist. die genaue breite kriegst nur durch berechnung einzelner punkte. der koeffizient vorm x sagt dir aber, ob sie breiter oder dünner als die normalparabel ist.

    koeffizient >1 -> schmaler

    koeffizient <1 -> breiter
     
  4. #3 2. April 2008
    AW: Problem quadratische Funktion skizzieren

    Und natürlich musst du den Scheitelpunkt als allererstes ausrechnen ,damit du weißt wo dieser liegt.
    Ansonsten schließe ich mich meinem Vorposter an

    Viele Grüße

    HaLoP
     
  5. #4 2. April 2008
    AW: Problem quadratische Funktion skizzieren

    ich würd die parabell als y=ax²+bx+c schreiben. dann siehst:

    wenn a positiv ist, ist die parabell nach oben geöffnet, bei negativ andersrum, dann berechnest noch mit der mitternachtsformel eventuelle nullstellen. dann noch den scheitel, der liegt genau dazwischen, y wert musst halt berechnen. dann hast 3 punkte die reichen für ne skizze
     
  6. #5 3. April 2008
    AW: Problem quadratische Funktion skizzieren

    Und wenn die Aufgabe wirklich lautet "Zeichne in ein KOS!" (sollte dann aber eigentlich eingeschränkt sein, zB im Intervall [-3;3]), dann bleibt dir nichts anderes übrig als jeden x-Wert (oder zumindest x=-3; x=-2; x=-1; .... in die Funktion einzusetzen.

    Denn Zeichnen musst du möglichst genau,
    beim Skizzieren reichen die schon ermittelten Punkte + Hoch- und Tiefpunkte und Schnittpunkte.
     
  7. #6 3. April 2008
    AW: Problem quadratische Funktion skizzieren

    f(x)= Y = -0.75(x-2)² - 1
    f(x)= Y = m(x-a)² +b

    Verlauf:

    m = -0.75 => Nach unten offen;gestauchte Parabel


    Scheitelpunkt (-a/b) => (+2/-1)

    Es ist also eine gestauchte Parabel, die um +2 an der X-Achse und um -1 an der Y - Achse verschoben ist.

    Nun die Wertetabelle. Hier werden die X-Werte , die Nahe des Schnittpunkts liegen in die Funktionsgleichung eingesetzt und die Y-Werte ausgerechnet.

    Bsp:
    Y = -0.75 (-1 -2)² -1
    Y = -0.75 (-3)² -1
    Y = -0.75 * 9 -1
    Y = -6.75 -1
    Y = -7.75

    D.h. Ein Punkt P auf der Parabel ist P(-1/-7.75)

    X-Werte: -1 l 0 l +1 l +2 l +3 l +4 l +5
    -------------------------------------------------------------
    Y-Werte: -7.75l -4 l -1.75 l -1 l -1.75 l -4 l -7.75


    Nun musst du die Werte nurnoch in das Koordinatensystem eintragen und die Punkte verbinden.
    ----> Siehe Beitrag von Plok<----

    Ich hoffe, ich konnte dir helfen ;)

    Mfg. Stummel16
     
  8. #7 3. April 2008
    AW: Problem quadratische Funktion skizzieren

    mach doch einfach ne wertetabelle, und dann kannst du sehen, von wo, bis wohin das geht! :)
     
  9. #8 3. April 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Problem quadratische Funktion skizzieren

    @Stummel16 seine Rechnung ist vollkommen richtig ;)

    sieht dann so aus :

    [​IMG]
     
  10. #9 4. April 2008
    AW: Problem quadratische Funktion skizzieren

    ich empfehle dir das prgramm turboplot! das berechnet und zeichnet dir alles! dadurch kann man dan rückwirken oft auf zusammenhänge und erklärungen kommen...
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Problem quadratische Funktion
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    365
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    8.785
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    8.787
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    5.064
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    5.540