Probleme mit dem Brennen von Filmen

Dieses Thema im Forum "Rippen & Konvertieren" wurde erstellt von JoevanniD7, 25. Dezember 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Dezember 2007
    Ich versuche jetzt schon seit einer Woche Filme auf eine DVD zu brennen. Der DVD Player meiner Freundin spielt nur mpegs ab. Und natürlich normale Filme (DVDs). Ich habe mir so ein Konvertierungstool runtergeladen... Aber da wird es schwarz weiss. Ansonstne hätte ich die Möglichkeit Eine Film DVD zu erstellen. Aber das soll laut Ashampoo Brennsoftware ca 20 Tage dauern. Aber schlecht ist mein Rechner nicht! Dementsprechend ist es eine recht auswegslose Situation. Ich möchte doch einfach nur normale Xvid Filme auf DVD Player gucken.

    Anm:
    Selbst mit der gekauften Version des Programms wurde es immer schwarz/weiss!
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 25. Dezember 2007
    AW: Probleme mit dem Brennen von Filmen

    Du willst also einen Xvid-Film als DVD-Movie brennen?
    Versuch es doch einfach mal mit Nero_Oder du konvertierst den Film um in mpg, z.B. mit SUPER und brennst ihn dann als (S)VCD.

    Das einfachste ist natürlich, sich einen Divx-kompatiblen Player zu kaufen, die kriegst du mittlerweile ja fast nachgeschmissen.
     
  4. #3 25. Dezember 2007
    Yo

    Ist halt nicht bei mir. Und sie lässt sich auch nicht überreden. Was ist SUPER? Heisst das ich muss mir extra n paar alte Rohlinge holen? Ist ja nicht das Problem. Aber ich muss sie konvertieren weil ich eine DVD brennen möchte. Also mehrere Filme. Ich hab es versucht mit dem Programm "#1 Converter " aber das wurde trotz registrierter Version von NeonFiles immer schwarz weiss. und zu gross. Sollte schon trotzdem bei 700MB - 1GB bleiben.
     
  5. #4 25. Dezember 2007
    AW: Probleme mit dem Brennen von Filmen

    Also wenn du mehre filme auf eine DVD brennen willst kann ich dir Nero Vision empfehlen! Damit kannst du dir auch deine Menüs selber gestallten und auch die Zielgröße einstellen (DVD5/DVD9) je nachdem wieviele Filme du zusammen auf einer scheibe haben möchtest!

    Warum bei dir die Filme allerdings immer scwarz/weiss werden kann ich mir nicht erklären, das problem hab ich bisher nicht gehabt!

    Mfg

    tommek51
     
  6. #5 25. Dezember 2007
    Danke

    Also kann ich ohne Konvertieren mehrere Filme auf eine DVD zu brennen! Mit Nero Vision. Kann ich das einzelnd besorgen oder soll ich mir das komplette Nero Paket besorgen? Dauert das denn lange... Kann ich da auch Xvids benutzen?
     
  7. #6 25. Dezember 2007
    AW: Probleme mit dem Brennen von Filmen

    Meiner erfahrung nach unterstützt Nero alle gängigen video Formate! Konvertiert werden die Filme ja dann von Nero! Du kannst sie auch direkt brennen wenn der mit dem umwandeln fertig ist! Wenn du die fertige dvd dann in deinem player abspielst kannst du im Menü direkt den Film auswählen denn du ferne gucken möchtest!

    Ob du das Nero Vision auch einzeln bekommst weiss ich nicht genau!

    Das umwandeln dauert halt je nach Prozessor leistung unterschiedlich lange!
    Ich brauch mit meinem E6600 2x 2,4ghz für 2 filme ca. 1 1/2 - 2 std. zum umwandeln!

    Mfg

    tommek51
     
  8. #7 2. Januar 2008
    AW: Probleme mit dem Brennen von Filmen

    wenn der Player doch normale DVD`s abspielt, warum konvertierst Du nicht mit ConvertXtoDVD von VSO.

    Hatte noch nie Probleme mit dem Abspielen nach umwandeln...und ob Du nun eine CD brennst oder eine DVD ist doch schnitte, oder ?
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Probleme dem Brennen
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.055
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    459
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    238
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.716
  5. probleme nach dem brennen

    jurik , 10. Oktober 2006 , im Forum: Rippen & Konvertieren
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    221