Profiloberstufe . was heißt das ?

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von taker875, 11. September 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. September 2007
    Hallo, mich selber betrifft diese Profil Oberstufe nicht, aber meinen Bruder und wie sich die Politik in Sachen Schule entwickelt hat, so bin ich extrem skeptisch gegenüber solchen Neuerungen.
    Für mich hört sich das so an, als würden die Schüler in gewisse " kategorien" wie "sozialleben" etc eingeteilt ( die könen sie noch frei wählen) und dann werden ihnen Fächer zu geordnet. Zwang pur oder wie ? Haben die Schüler in S1-S4 nicht mehr selbst die vollkommende Kontrolle über ihre Lk´s und Gk´s ?
    Kann mir einer das genau erklären, weil das Behördendeutsch macht mich in lezter Zeit aggressiv...oder vl. nen "guten "link ?

    Ps. Bundesland Hamburg
     

  2. Anzeige
  3. #2 11. September 2007
    AW: Profiloberstufe . was heißt das ?

    Ja, die :poop: werd ich auch nächstes Jahr haben :(

    Also du kannst verschiedene Profile zur Auswahl bei uns zB.

    -Naturwissenschaftlich
    -Sprachlich
    -Gesellschaftlich
    -Musisch Künstlerisch

    Dann hast du nur noch bestimmte Kurse, welche du dir nicht Aussuchen kannst.

    Alles in allem irgentwie :poop:. Ich freu mich nicht drauf. So kann ich nicht zB Musik und Bio, meine Lieblingsfächer kombinieren. sondern muss Mathe und Physik nehmen, wenn ich Bio als Schwerpunkt (Naturwissenschaften) nehme. Wobei ich in diesen Fächern nicht so gut bin.
    Als Fazit kann man sagen, dass dir vorgeschrieben wird, was du lernst...
     
  4. #3 11. September 2007
    AW: Profiloberstufe . was heißt das ?

    also ab der oberstufe darfst du deine fächer selber wählen es gibt aber verschiedene aufgabenfelder mit verschiedenen pflichtfächern . naturwissschaftliches etc. darunter zählt dann mathe... mathe deutsch und eine fremdsprache sind pflicht wie zb auch reli oder sport.. den rest kannste dann selber wählen musst aber mind.10 wählen
     
  5. #4 11. September 2007
    AW: Profiloberstufe . was heißt das ?

    Aus welchem Bundesland kommt ihr, dass es bei euch dieses Profilsystem gibt?
     
  6. #5 11. September 2007
    AW: Profiloberstufe . was heißt das ?

    also in SH gibts das auch ab dem übernächsten abiturjahrgang.
    das ganze beinhaltet dann, dass man seine freiheiten seine LKs etc selbst zu wählen, verliert. du musst deutsch mathe und ne fremdsprache also profilfächer nehmen und nur das vierte ist noch frei wählbar.
    hatten das system schon mal in den 60er oder so. ist eigentlich vom denken her n totaler rückschritt. sinn ist eigentlich weniger lehrerstunden zu haben etc aber gerade auf PISA wird sich das wieder negativ auswirken...
     
  7. #6 11. September 2007
    AW: Profiloberstufe . was heißt das ?

    Ja ich denk auch, dass das negativ ausfallen wird, da man ja nicht mehr so gut seine Stärken ausspielen kann -.-

    Ich komme aus Niedersachsen
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Profiloberstufe heißt
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.229
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    2.249
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.443
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    803
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.431