Programm das CD's von außen nach innen ausließt!

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von weheesfunztnicht, 27. November 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. November 2006
    Hi...

    ich habe mal gelesen (zu der Zeit als Gothic 3 noch keinen Crack hatte), das es ein Programm gibt, mit dem man Images erstellen kann, das merkmal bei dem Programm lag darin, das es die CD/DVD von außen nach innen ausließt und nicht wie gewöhnlich von innen nach außen....weiß einer von euch wie dieses heißt???

    BW ist natürlich drin...thx im voraus!
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 27. November 2006
    AW: Programm das CD's von außen nach innen ausließt!

    hab da mal was gelesen das die zweite schicht von außen nach innen gelesen wird !

    zitat :

    Der Lesekopf kann aber auch eine Spur von innen nach außen lesen und anschließend die zweite Spur von außen nach innen. Auf diese Weise soll ein kontinuierlicher Datenstrom garantiert werden, der beispielsweise DVD-Filme nicht ruckeln lässt. Zweischichtige DVDs erkennen Sie an der goldenen Farbe.

    vllt hilft dir das weiter !

    aber kein prog gefunden sorry :(
     
  4. #3 28. November 2006
    AW: Programm das CD's von außen nach innen ausließt!

    thx. aber die info bringt mich nicht sehr weiter^^...ich bräuchte da schn wirklich den namen des programms.. .. weiß sonst jemand rat?

    thx im voraus!
     
  5. #4 28. November 2006
    AW: Programm das CD's von außen nach innen ausließt!

    und welchen vorteil soll dies bringen?

    glaubst du ein kopierschutz würde dann nicht mehr greifen?

    nun, ich höre von einem solchen programm hier zum ersten mal. zu der zeit als gothic 3 noch keinen crack hatte, wurde jedoch empfohelen ein image mit virtual cd zu erstellen, da dies mit etwas glück den kopierschutz aushebelte.

    vlt ist dies das, was du suchst.

    mfg
     
  6. #5 28. November 2006
    AW: Programm das CD's von außen nach innen ausließt!

    Ne, das hilft mir auch nicht weiter, ausserdem sollte es nicht zur geltung gestellt werden, das ich somit versuche nen Kopierschutz untauglich zu machen...das hat einen komplett anderen Grund, der ebenfalls egal ist...es gehtm ir nur um die Funktion von dem Progeramm und ich weiß das ein bestimmtes Programm diese Methode unterstützt!
     
  7. #6 28. November 2006
    AW: Programm das CD's von außen nach innen ausließt!

    hab mal ein wenig weiter gegooglet und nichts gefunden, dass im wiederspruch steht, zu dem was SU Ottmen bislang gesagt hat.

    clonedvd
    ist in der lage, die zweite schicht einer dvd von aussen nach innen zu lesen.

    und ebenfalls jede andere software, die in der lage ist, dvd 9 zu verarbeiten.

    was willst du denn, vlt kann man dir ansonsten weiterhelfen.

    ich denke, du hast eine cd, die am inneren rand einen fehler hat, und du die daten noch so weit wie möglich retten willst. dann schau dir das programm isobuster an, dies ist in der lage, daten auf der cd zu retten, ohne dass die cd als ganzes noch funktioniert.

    mfg
     
  8. #7 28. November 2006
    AW: Programm das CD's von außen nach innen ausließt!

    Es geth darum, das ich hier eine CD habe, mit 3 Sessions, wenn ich die CD einlege kann ich nur die erste Session sehn. Wenn ich die CD Imagen will seh ich die erste und die zweite....doch der Daten Track befindet sich in der dritten....und jetzt willl ich versuchen von hinten anzukommen! (Nicht missverstehen :D)
     
  9. #8 28. November 2006
    AW: Programm das CD's von außen nach innen ausließt!

    In dem Multisession Modus ist von nicht verbundenen Sessions nur die letzte lesbar. Auf den CDs kann, da die CDs ein nicht löschbares Medium sind, ein Directory nicht editiert werden. Lediglich ein neues kann geschrieben werden. CD-ROM Laufwerke (sofern sie multsessionfähig sind) lesen jeweils das Root-Directory der letzten auf den CDs stehenden Session. Um das Directory in einer neuen Session auch mit den Daten der vorherigen Session zu versorgen, müssen die entsprechenden Daten importiert werden (CD-ROM Editor - Session importieren). Während des Schreibens der Session wird dann ein Track mit einem Directory erstellt, der alle "Zeiger" auf alle Daten und (nicht geänderten) Verzeichnisse der aktuellen und der vorherigen Sessions, enthält. Es wird somit jeweils die letzte Session importiert, da diese bereits alle nötigen "Zeiger" vorhandener Sessions enthält. Importiert man die letzte Session nicht, werden die CDs wie "neue" Rohlinge mit weniger freiem Speicherplatz verwendet. Dies kann z.B. sinnvoll sein, wenn die CDs als Backup-Medium verwendet werden sollen.

    sieht ganz so aus, als ob die daten verloren sind.

    ein ändern der leserichtung (von hinter herum) würde an der oben beschriebenen vorgehensweise nichts ändern.

    mfg spotting
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...