Programme bei Linux installieren??!

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von Checkerboy, 8. Mai 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. Mai 2006
    Hallo zusammen, ich hab auf meinem Zweit PC mal Linux UBUNTU installiert. Da ich den PC für Internet und Downloaden benutze habe ich mir auch gleich filesharing Progas (wie loopster) gezogen. Aber das sind irgendwie immer Archieve mit denen ich nix anfangen kann. Wie installiere ich Programme bei Linux? Mache ich was falsch? jede helfende Antwort gibt n 10er!! =D
     

  2. Anzeige
  3. #2 8. Mai 2006
    bei allen Programmen für Linux ist eine datei mit dem Namen "INSTALL" dabei, wo drin steht wie du das programm installieren kannst. für gewöhnlich musst du die Installation mit ./configure oder make config konfigurieren udn dann mit "make" installieren.
    zumindest kommandozeilenprogramme, wie das mit X programmen ist weiß ich net genau
     
  4. #3 8. Mai 2006
    Jo wie lilithpro schon sagt: Du musst dieses Archiv entpacken und dann entweder im Verzeichnis deine Shell oder deinen Terminalemulator starten oder in das Verzeichnis manuell wechseln. Dann machst du das was in der INSTALL datei steht. Das ist dann meist "./configure" und dann folgt darauf ein "make" das den Quellcode Kompiliert (dateien werden ausführbar auf deinem System gemacht) dann mit "make install" als root die Dateien installieren. Anschließend kannst du das Programm über die shell starten indem du einfach ( ist zumindest oft so :D ) den namen des Programms eingibst. Wenn das nicht funtzt guck mal in die INSTALL datei oder einer ähnlich klingenden Datei da steht drin wie das Programm heißt was du installiert hast.

    Bye
     
  5. #4 8. Mai 2006
    es sei den du hast nee .rpm Endung. Die kannst du dann ganz einfaCH durch "kliCKenn" peer Yast installieren!!!
     
  6. #5 9. Mai 2006
    Mello, wenn man keine Ahnung hat.....
    Er hat doch geschrieben, dass er Ubuntu benutzt. Daraus solltest du schlussfolgern koennen, dass er normalerweise weder RPM noch YAST installiert hat, sprich mit RPM-Dateien nichts anfangen kann.
    Du kann aber versuchen, das Programm nicht manuell zu kompilieren, sondern ueber apt zu installieren, indem du "apt-get install foo" eintippst. Vorher solltest du aber das universe und evtl. noch multiverse in die sources.list packen.
     
  7. #6 9. Mai 2006
    sprich: starte synaptic, da kannste irgendwo die quellen einstellen, da aktivierst du alle, und nimm am besten zum installn von proggs das dann immer...ansonsten, schau, dassde ne .deb von der datei bekommsst oder ne .rpm und die dann mit alien konvertierst...mfg coach
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Programme Linux installieren
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.054
  2. Linux, Programme im Vollbild

    Pyranja , 16. Juni 2009 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    745
  3. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.124
  4. [Linux] Programme

    php-progger , 12. März 2008 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    423
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    570