Projekt Eisprung - Eure Ideen!

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von x_cLusiv, 8. August 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. August 2007
    Hey,
    da es hier ja nur von guten ideen so wimmelt brauche ich dringend eure Hilfe.
    Unser Phsysiklehrer hat uns ein Projekt gegeben - was auf anhieb einfach erscheint und zwar: Wir sollen ein rohes Ei aus ca. 15 Meter höhe fallen lassen und es muss ganz bleiben. Soweit sogut, nur leider gibt es da einige bedingungen.



    Dies schließt also schonmal Dinge aus wie z.B. "Einen Fallschirm drannbauen" oder "In eine Kiste voll mit Watte stecken" aus

    Also kann man quasi ein drittel des Ei in schaumstoff etc stecken.
    Hatte schon einige Ideen welche aber fraglich sind, da es 15 Meter höhe sind und ein rohes Ei auch sehr schnell auf dieser Strecke werden kann.
    Aufkommen wird das Ei wahrscheinlich auf einer Wiese, da es aus dem höchsten Raum der Schule geworfen wird.
    Zeit bis Ende des Projekts ist noch, brauche jedoch eure Ideen und zwar viele und präzise.
    Für jede gut beschriebene Idee gibt es natürlich eine BW.

    Ich hoffe auf gute Ideen :]

    MfG,
    x_cLusiv
     

  2. Anzeige
  3. #2 8. August 2007
    AW: Projekt Eisprung - Eure Ideen!

    Ich glaube mal gelesen zu haben,dass man ein Ei in einen durchsichtigen, mit Wasser gefüllten Beutel legen und dann fallen lassen kann.
    Probier es doch mal aus.
     
  4. #3 8. August 2007
    AW: Projekt Eisprung - Eure Ideen!

    Ich habe mal Krümelkeks's Idee weitergedacht...
    Evtl. könnte man das Ei, wie bereits gesagt, in einen klaren, wassergefüllten Beutel legen und weitere wassergefüllte Beutel außenherum machen. Vielleicht fängt diese Konstruktion den Fall ab.

    Allerdings könnte es sein, dass dein Physiklehrer dann Protest einlegt, weil das Ei nicht an der Luft, sprich nicht wirklich zu sehen ist.

    Du kannst es ja mal ausprobieren ;)
     
  5. #4 8. August 2007
    AW: Projekt Eisprung - Eure Ideen!

    Das mit dem Wasser dürfte arg in die Hose gehen. Das Wasser bremst das Ei beim Aufschlag ja nicht/kaum.

    Ich würd sagen, ihr holt euch irgend wie ne etwas größere Form, so ca. 30x30 cm, füllt diese mit Bauschaum und steckt hinein. Wenn ihr euch nicht zu viel Zeit lasst, und der Bauschaum noch weich ist, dann dürfte das ziemlich gut federn. Verlassen würde ich mich aber auch da nicht drauf.

    Was mir noch so spontan einfällt wäre eine Kugel, an der an der einen Seite ein Stein klebt (vll auch mit Bauschaum regeln, klebt super.) , damit dieser Teil sich nach unten dreht beim Fall (Stein muss natürlich schwerer als das Ei sein^^), und oben drin dann das Ei auch irgendwie Festkleben. Ich denke nicht, dass das Ei durch den Aufprall selbst zerdrückt. Die Frage ist nur, wo man so eine Kugel herbekommt, die man auseinader nehmen kann^^.

    Und sonst kommts vielleicht ganz gut, das Ei vielleicht mit einem Ring o.Ä. in eine Holzplatte zu stecken. Runterwerfen und hoffen, dass die Holzplatte unten zuerst aufkommt. Glaub auch, dass das Ei sich hier nicht selbst zerdrückt.
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Projekt Eisprung Ideen
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.130
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    662
  3. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    4.008
  4. Kosten für ein legales Projekt

    sentino , 6. November 2015 , im Forum: Webentwicklung
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    864
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    869