Projekte finanzieren durch Crowdfunding?

Dieses Thema im Forum "Finanzen & Versicherung" wurde erstellt von Putzerfisch, 3. Juli 2019 .

  1. 3. Juli 2019
    Ich hab gelesen, dass man Projekte recht einfach durch Crowdfunding finanzieren kann, kann das jemand bestätigen? Wie läuft das ab?

    Danke!
     
  2. 5. Juli 2019
    Ja, es gibt glaub ich mittlerweile etliche Plattformen, über die man es mit Crowdfunding versuchen kann. Allerdings hängt es meines Erachtens auch immer von Projekt zu Projekt ab. Also es können alle Projekte mit Crowdfunding versuchen, aber der Erfolg hängt auch von der Bekanntheit des Projekts oder vom Konzept dahinter ab.
     
  3. 10. Juli 2019
    Hm, also Crowdfunding funktioniert sicher in einigen Fällen und ich weiß auch von youtubern, die über Patreon und so ein solides Einkommen haben. Aber ich glaube, in den meisten Fällen klappt da nicht so gut. Habe im Bekanntenkreis zwei Fälle gehabt, wo Leute für ihre Kreativprojekte Geld zusammenbekommen wollten. Wie da eine ausgegangen ist, weiß ich gar nicht. Beim anderen ist nur ganz wenig zusammengekommen.

    Wenn du über Crowdfunding nachdenkst, lege dir eine vernünftige Strategie zurecht und versuche nur eine realistische Erwartungshaltung zu haben.
     
  4. 25. Juli 2019
    Du solltest dir die vielen verschiedenen Plattformen, die Crowdfunding anbieten, anschauen und dann gucken, welches Modell für dich am besten passt. Es gibt keine Garantie, dass das alles so klappt, wie du dir das vorstellst und es gibt auch keine Bedienungsanleitung, mit der es garantiert immer funktioniert.

    Wie meine Vorredner schon gesagt haben, kommt es auf dich an, auf dein Projekt, auf deine Zielgruppe, wie du sie erreichst, wie du mit ihnen umgehst, usw. usw.

    Lies dir so viele Hilfe Seiten wie möglich dazu durch!
     
  5. 27. Juli 2019
    Danke Athlet,

    ich hab jetzt verschiedene Seiten zu Crowdfunding durchgelesen. Weitestgehend ist es klar. Ich hab hier auf Crowdfunding Kampagne einen Artikel bzw. eine Agentur gefunden, die sich damit beschäftigt. Fraglich gerade für mich ist, ob sich das lohnt. Also gegengerechnet zu dem was ich einnehme dann die Abgaben gleichzeitig für eine Agentur zu haben. Andersherum, gegebenenfalls gar keine Einnahmen zu haben, wenn ich es selbst mache... das ist bisschen schwierig. Gerade wenn es darum geht, dass die Agentur vielleicht gar keine Ergebnisse erzählt mit den Kampagnen, dann muss ich ja dennoch bezahlen, oder nicht?
     
  6. 28. Juli 2019
    Ja, davon gehe ich schwer aus. Schon alleine deswegen, weil es ja leider auch von Projekt zu Projekt abhängt. Oder viel mehr vom Interesse der potenziellen Unterstützer. Die Agentur hat die Zeit darin investiert und sich hoffentlich auch ordentlich bemüht. Aber wie gut eine Agentur arbeitet, lässt sich in der heutigen Zeit schätze ich herausfinden. Und vielleicht gibt es ja auch verschiedene Preise, aber dazu bin ich jetzt überfragt.
     

  7. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Projekte finanzieren durch

  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    3.657
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.454
  3. Projektkrisen Besonderheiten IT-Projekten
    SackMitFalten, 28. November 2013 , im Forum: Schule, Studium, Ausbildung
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.088
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.658
  5. Wo Webprojekte kaufen?
    alsdwo3, 29. Juni 2013 , im Forum: Marketing & SEO
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    3.522