ProRat V1.9 Porteingabe??

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von WCA| Zero, 6. April 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. April 2006
    Hi, wenn ich in der trojanersteuerung Prorat die IP meines Opfers eingebe und auf ihn verbinden will bricht die verbindung immer ab, obwohl das Opfer den Trojaner schon hat. Jetzt frage ich mich ob das was mit dem Port zu tun haben könnte. Der ist auf Standard 5110 eingestellt. Welchen Port muss ich den eintragen?
     

  2. Anzeige
  3. #2 6. April 2006
    Den musste in der Trojaner Config angeben. Aber Standartport ist immer 5110.
    Ich denke mal dein Opfer hat einen Router.
     
  4. #3 6. April 2006
    Jo oder du hast einen Router dann muste nen Port freigeben.
    mfg
     
  5. #4 6. April 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2017
    Nabend,

    Thema überflüssigen. Bitte ordentlich suchen.

    Gruss
    Pubmarek

    Lies Dir nochmals die Forenregeln bzw. die Undergroundregeln durch.
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - ProRat Porteingabe
  1. ProRat KAUF

    luke22 , 25. Juni 2011 , im Forum: Sicherheit & Datenschutz
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    951
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.930
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    330
  4. ProRat wtf?

    SynT@x , 22. September 2008 , im Forum: Sicherheit & Datenschutz
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    968
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.000