PSP: mit nur einer Kopie Multiplayer spielen

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 6. April 2005 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. April 2005
    Kein Bug, sondern ein Feature?

    Zumindest für das Spiel Twisted Metal existiert eine denkbar einfache Lösung, mit mehreren PSPs und nur einem Exemplar des Spiels Multiplayer-Sessions zu starten. Es reicht offenbar, das Spiel zu starten, einen Ad-Hoc-Server zu starten, diesen auf unlimitierte Zeit zu stellen, damit die anderen Konsolen ausreichend Zeit zum Joinen haben und dann die Disc zu entnehmen.
    Die Frage, ob man das Spiel beenden wolle, muss man mit Nein beantworten, anschließend kann man die Disc in die nächste PSP einlegen und dort wiederum das Spiel starten. Nachdem der Server erfolgreich gejoint wurde, kann man den Vorgang mit so vielen PSPs wiederholen, wie vorhanden sind bzw. der Multiplayermode des gestarteten Spiels unterstützt.

    Zum Schutz der eigenen Daten wird empfohlen, entsprechende Sessions ohne eingesetzten Memorystick zu spielen. Beim Beenden des Spiels und beim Versuch, die PSP abzuschalten, kann das Spiel einfrieren, wobei aber einfach das erneute Einsetzen der Disc Abhilfe leisten soll.

    Gerüchten zufolge soll der Trick mit allen Spielen funktionieren, die nicht mehr nachladen müssen, nachdem sie den Server kontaktet haben. Ob es sich um einen Bug oder ein Feature der PSP handelt, ist bislang noch unklar.


    quelle: gulli untergrund news
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - PSP nur Kopie
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    624
  2. PSP nur in PS3 format

    +GiGaAirborne+ , 23. April 2009 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    755
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    469
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    447
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    230