Puskás-Preis der FIFA (schönstes Tor des Jahres)

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von gal, 11. Dezember 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Dezember 2009
    Bin grad auf den Puskás-Preis der FIFA gestoßen, von dem ich davor noch nie was gehört hab. Dort steht im Moment eine Auswahl von 10 Toren der FIFA zur Wahl zum schönsten Tor des Jahres. Könnt es euch ja mal anschauen, abstimmen und vll. auch hier posten was für euch so die schönsten/das schönste Tor war.

    Hier meine Reihenfolge:

    1. Eliran ATAR (ISR)
    2. Emmanuel ADEBAYOR (TOG)
    3. Luis Angel LANDIN (MEX)
    4. Cristiano RONALDO (POR)
    5. Katlego MPHELA (RSA)
    6. Michael ESSIEN (GHA)
    7. GRAFITE (BRA)
    8. NILMAR (BRA)
    9. Andres INIESTA (ESP)
    10. Fernando TORRES (ESP)

    und hier könnt ihr euch alle anschauen und abstimmen:

    http://de.fifa.com/classicfootball/awards/puskasaward/index.html
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 11. Dezember 2009
    AW: Puskás-Preis der FIFA (schönstes Tor des Jahres)

    Also der geilste Schuss ist definitiv, so derbe ich ihn auch nicht leiden kann, der von Ronaldo. Wie ein strich aus ca 30 metern kriegen nicht viele so hin.

    Aber mal ehrlich eigentlich müssten Grafite oder Nilmar die Trophäe gewinnen. Die beiden Tore sind einfach viel schwere und aufwendiger. Zudem Ist das eine richtige Leistung die so vollbracht haben.
    um jetzt zwischen Nilmar und grafite zu unterscheiden muss man auch noch bedenken dass das Tor von grafite gegen bayern erzielt wurde, während das tor von nilmar gegen irgendeine Mannschaft aus Süd Amerika erzielt wurde.
    So ich sage mal vote for Grafite. Das ist einfach das herrausragendste Tor von allen weil es einfach eine unglaublich leistung war so etwas zu vollbringen.

    //E: gerade gesehen dass unter den Toren so bewerutngen a la 4 von 5 sternen steht.
    Alle tore haben ca. einen vote von 3.5-4 nur grafites hat nen Wert von 4.8 weil es einfach so herausragend war.
     
  4. #3 11. Dezember 2009
    AW: Puskás-Preis der FIFA (schönstes Tor des Jahres)

    Find auch Grafite hat das geilste und schwerste Tor gemacht. In der Bundesliga ein Tor so zu erzielen und dann gegen die Bayern ist schon hart.

    Der geilste Schuss ist für mich der von Essien. Aber das ist halt auch so ein Sonntagsschuss, den er 1x in seiner Karriere macht. Kommt z.B. nicht an das Tor heran, das Zidan gegen Leverkusen im CL Finale damals gemacht hat.
     
  5. #4 11. Dezember 2009
    AW: Puskás-Preis der FIFA (schönstes Tor des Jahres)

    geb dir da (und in dem fall wohl auch vielen andren) recht, dass die tore von nilmar und grafite wohl die tore waren in die am meisten arbeit gesteckt werden muss, aber ichp persönlich steh einfach total auf so fallrückzieher und weitschüsse und so zeug! bei den toren von nilmar und grafite seh ich halt leider auch eine total desolate abwehr durch die dieses tor erst entstehen kann! naja im grunde genommen sind alle 10 tore weltklasse ^^
     
  6. #5 11. Dezember 2009
    AW: Puskás-Preis der FIFA (schönstes Tor des Jahres)

    1. ADEBAYOR
    2. TORRES
    3. NILMAR

    Das sind meine Favoriten ;). Aber mal im ernst eigentlich sind alle Tore schön :>.
     
  7. #6 11. Dezember 2009
    AW: Puskás-Preis der FIFA (schönstes Tor des Jahres)

    Leider funktionieren die Videos bei mir nicht, bekomme nur "Waiting for Video", da ich das Tor von Essien live gesehen hatte, kann ich aber sagen, dass das überkrass war. Für mich Tor des Jahres.
     
  8. #7 11. Dezember 2009
    AW: Puskás-Preis der FIFA (schönstes Tor des Jahres)

    Das Tor von Zidane (mit e am Ende) war das schönste und schwierigste Tor, dass ich bisher je gesehen habe. Seitfallzieher, Direktabnahme, in den Winkel, spielentscheidend und mit dem schwachen Fuß ... (sofern man das bei diesem außergewähnlichen Rechtshänder sagen kann)

    Bei einem stimm ich dir zu ... Tore wie von Grafite kann ein Stürmer nur schießen, wenn die Abwehr ihn schießen lässt ... oder wie bei Grafite ihn einfach mal machen lässt ... Im letzten Kreisligaspiel, dass ich live gesehen hab, hätte Grafite diesen Ball nie im Kasten versenkt. Er hätte sich vielleicht die Beine gebrochen ... Wolfsburg hätte wohl auch einen Elfer bekommen, aber der Ball wäre nicht im Tor gelandet.
     
  9. #8 22. Januar 2010
    AW: Puskás-Preis der FIFA (schönstes Tor des Jahres)

    bin grad zufällig nochmal auf diesen thread gestoßen und dann hats mich gerade interessiert wer denn nun gewonnen hat:

    Code:
    #1
    Cristiano RONALDO (POR)
    
    FC Porto - Manchester United 0:1
    UEFA Champions League
    15. April 2009
    Cristiano Ronaldos Siegtreffer, der den Halbfinaleinzug für "ManU" ...
    
    Stimmen: 17.68%

    Code:
    #2
    Andres INIESTA (ESP)
    
    FC Chelsea 1:1 FC Barcelona
    UEFA Champions League
    6. Mai 2009
    Iniestas Ausgleichstreffer für Barcelona
    
    Stimmen: 15.64%

    Code:
    #3
    GRAFITE (BRA)
    
    VfL Wolfsburg - Bayern München 5:1
    Bundesliga, Deutschland
    4. April 2009, Fünfter Treffer für Wolfsburg
    
    Stimmen: 13.39%
    tore könnt ihr hier nochmal schaun:

    http://de.fifa.com/classicfootball/awards/puskasaward/results.html
     
  10. #9 22. Januar 2010
    AW: Puskás-Preis der FIFA (schönstes Tor des Jahres)

    Mit dem Ergebnis gehe ich mit, vor allem Platz 1! Es gibt wohl nur einen einzigen Spieler auf der Welt, der so ein Tor auch nur annähernd nachahmen könnte und das ist Steven Gerrard, dazu war das Tor noch immens wichtig und einfach nur genial.

    Iniesta sehe ich nicht auf Platz 2, da es nun nicht sooo derbe herausragend war, außerdem entstand das Tor auf Basis von Manipulation auf höchster Ebene.

    Grafite's Bude war einfach nur Klasse&hatte Seltenheitswert, mein persönlicher Platz 2.

    Die restlichen Tore haben fast alle etwas besonderes, stechen jedoch nicht sooo extrem krass heraus, wie das von CR&Grafite.

    Ich persönlich hätte das Phantomtor von Tiffert zum 5-0 für den MSV auf Platz 3 gewählt :D

    ~klick mich~

    so far...
     
  11. #10 22. Januar 2010
    AW: Puskás-Preis der FIFA (schönstes Tor des Jahres)

    Wo ich das so lese - Phantomtor ...

    erinnert ihr euch noch an die Zeit von Helmer bei den Bayern?
    Bayern - Nürnberg. Unentschieden.
    Helmer steht auf der Torlinie - spielt den Ball irgendwie mit der Hake um das Standbein - und den Pfosten herum ... neben das Tor ... und der Schiedsrichter gibt Anstoß am Mittelkreis.

    Am Ende wurde das Tor .- das ganze Spiel annuliert, es kam zum Nachholspiel und die Bayern haben 4:0 gewonnen.

    Aber mal zum Tiffert Tor - ganz im Ernst ... das Tor sollte in die Auswahl zum Tor des Monats ausgewählt werden. Torschütze aber dann -> der Schiedsrichter ...
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...