Q6600 auf 3,2 Ghz takten???

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von secanon, 25. Dezember 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Dezember 2007
    hi Leute!

    Bin dabei mir einen Pc zu kaufen bin gerade am überlegen welchen CPU ich mir nehmen sollte!

    Ich schwanke zw. E6850 und Q6600.

    Habe hier ein Seite gefunden mit Recorde von Übertaktungen.

    The Official Core 2 OverClocking Database *READ 1st Post for Instructions* - [H]ard|Forum

    Meine Frage ist es, ob es möglich sei als ottonormalverbraucher, den Q6600 auf 3,2 GHz zu takten ohne groß Aufwand und viel Geld reinzustecken. Extralüfter usw. ist kein Problem.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 25. Dezember 2007
    AW: Q6600 auf 3,2 Ghz takten???

    ja das könnte möglich sein, brauchst nur ein sehr guten Kühler und ein gutes MB das für OC ausgelegt ist

    auf der Seite hat den ja sogar jemand seine auf 4x3.7 gebracht mit aircooling
     
  4. #3 25. Dezember 2007
    AW: Q6600 auf 3,2 Ghz takten???

    was meinst mit extrakühlung??

    naja, vorraussetzung is n G0 Quad.. B3 is nich kühlbar (jedenfalls ohne kaskade, trockeneis etc, aber is nxi für normalgebrauch, chiller mal ausgenommen xd)...

    und ne super kühlung.. luft mindestens nen IFX-14, besser: wasser... aber das is dann schon 300€ ca... ;) was is dein budget?
     
  5. #4 25. Dezember 2007
    AW: Q6600 auf 3,2 Ghz takten???

    Also habe in diesem Forum das Abit IP35 Pro empfohlen bekommen welches ich mir auch schon bestellt habe! Hoffe das Board langt aus umd auf die 3,2 Ghz pro Kern zu kommen! Nun bin ich mir nicht sicher wo und welchen Kühler ich da benutzen muss. Kann ich den überhaupt den rechner dann tagelang mit dieser Taktung laufen lassen???
     
  6. #5 25. Dezember 2007
    AW: Q6600 auf 3,2 Ghz takten???

    klar ;) das board is super.. und zu dem tagelang: ja..

    nachteil? die cpu überlebt "nur" ~10 jahre.. aber überleg mal was du vor 10 jahren für nen pc hattest.. nimmst den noch her? denk nich ;) also, egal. solang spannung nich überdimensional angehoben wird oder temps zu hoch sind!

    ja kühlung...

    thermalright IFX-14 mit 2-3 lüftern (~100€) und viele gute case fans

    oder

    Wakü (~200-300€)

    was willste? xD
     
  7. #6 25. Dezember 2007
    AW: Q6600 auf 3,2 Ghz takten???

    was ist ein G0 Qaud ^^ ich kenn mich da leider nicht so aus! Also Budget ist nicht so toll. Muss mir ja deswegen die Teile nach und nach bestellen! CPU und GRaka natürlich ganz am schluss!

    Also Wasserkühlung wird warscheinlich nicht ins konzept passen. Bin Schühler bekomme jeden MO meine 20€ und ich denke davon kann ich mir net noch eine Wasserkühlung leisten!

    Mein Größte Problem ist die Graka, da ich aber bald Geburtstag habe ist dies damit auch erledigt.

    Aber nun zum CPU. Welche Kühler brauch ich dafür??? Preis eigentlich egal wenn er was taugt.

    Man muss noch bedenke das ich ein apevia x-infinity Gehäuse habe und das dort nicht so viel Platz ist denke ich...
     
  8. #7 25. Dezember 2007
    AW: Q6600 auf 3,2 Ghz takten???

    Ja, G0 ist eigentlich mit am wichtigsten, dazu nen guten Kühler ala Scythe Mugen ( Infinity) oder eben den etwas besseren IFX 14, dazu nen gutes Gehäuse mit gutem Lufstrom,
    dann sollte es schon zu schaffen sein, aber bei CPU´s ist OC immernoch ein bisschen Glückssache...

    Was willst du denn für ein Mainboard benutzen, bzw. sag uns mal die restliche Hardware.

    MfG Kl$$s
     
  9. #8 25. Dezember 2007
    AW: Q6600 auf 3,2 Ghz takten???

    Also bisher habe ich:

    Abit IP35 Pro
    4GB Adata Vitesta
    1000GB Festplatte (Segate) 2x500GB
    DVD - Lauferk -- Brenner (ASUS)
    600 WATT Netzteil Enermax Liberty


    CPU und Graka halt ganz am schluss
     
  10. #9 25. Dezember 2007
    AW: Q6600 auf 3,2 Ghz takten???

    ja und budget für cpu graka? für... 700€ kriegst wasw mördermäßiges xD wakü, quad und 8800gt^^
     
  11. #10 25. Dezember 2007
    AW: Q6600 auf 3,2 Ghz takten???

    Also die Hardware ist schonmal super, also es gibt halt Quads mit G0 und mit B3 stepping, wie Huaba schon sagte werden B3´er eben verdammt heiß, sind eig für nicht extrem-übertackter nicht zu gebrauchen...
    Ich glaube alle neuen Quads haben ein G0 stepping, vielleicht weiß Huaba dazu mehr?
     
  12. #11 25. Dezember 2007
    AW: Q6600 auf 3,2 Ghz takten???

    Graka ist eigentlich egal was es kostet. Bekomme es ja zum Geburtstag. je nach dem was da aktuell auf dem Markt ist nehme ich mir entwerder eine G88 GT oder GTX oder eine von den neuen 9er Reihen.

    CPU habe ich gedacht das ich mir für ca. 230€ eine Q6600 nehme und ihn einfach takte! Will nämlich keine Dual Core ^^. Quad geht mir da irgendwie besser ab.
     
  13. #12 25. Dezember 2007
    AW: Q6600 auf 3,2 Ghz takten???

    einen q6600 einfach takten? na dann^^
    der ist im idle schon warm und wenn du die 4 Kerne noch übertaktest reicht dir ne Luft Kühlung kaum
     
  14. #13 25. Dezember 2007
    AW: Q6600 auf 3,2 Ghz takten???

    Der B3 vllt. Der G0 produziert etwas weniger Abwärme!
     
  15. #14 25. Dezember 2007
    AW: Q6600 auf 3,2 Ghz takten???

    die meisten... alelrdings sind noch alte B3er auf lager, dazu kommen die tray cpus.. fas tnur B3 -> retourware ;)

    na toll, jetz weiß ich budget ...

    UND DAS FÜR DIE KÜHLUNG?!?!?!!?

    lol^^
     
  16. #15 26. Dezember 2007
    AW: Q6600 auf 3,2 Ghz takten???

    ich würde dir den Q6600 empfehlen den ich selbst auch benutze dank meiner Wakü läuft er gut auf 3.6 - 3.8 GHz auch mit einem guten lüfter kann man ihn ohne probleme auf die 3.2 bekommen ca 5-10C° wärmer unter last.

    Wobei ich sagen muss ich hatte voher einen E6600 der wirklich ausreicht für den täglichen gebrauch. Ich bin auch nur auf Quad gewechselt weil ich viel leistung brauche da ich viel videos rendere bzw erstelle. Aber der E6600 hat wirklich genügend leistung ich würde dir aber auch noch den E6750 empfehlen der ist wirklich sehr gut hab ich gehört.

    Naja hoffe konnte dir damit helfen.
     
  17. #16 27. Dezember 2007
    AW: Q6600 auf 3,2 Ghz takten???

    Also mein Q6600 läuft auf den 3.2 GHz die du willst! Aber @ Water! Meiner hat auch G0, auf das würde ich schauen, dass du so einen kriegst. Sollte eigentlich stehen!

    Ich habe bei mir Multi 8 und 400 MHz FSB, aber du kannst auf 356 MHz mit Multi 9 dann haste deine 3.2 GHz! Ich will noch auf 450 gehen, ich warte aber noch bis mein Mobo ein neues BiosUpdate kriegt! ;-)
    Die 3.2 GHz sollte eigentlich locker zu schaffen sein, ich habe nur ne minimale Volt anhebung gebraucht und ich bin bis 400 MHz gegangen! Auf was du einfach achten musst, ist, dass du ne gute Kühlung hast! Ein Scythe Mugen Infinity z.B.! Kann aber natürlich auch ein anderer sein! ;-)
     
  18. #17 27. Dezember 2007
    AW: Q6600 auf 3,2 Ghz takten???

    Moin,

    Du kaufst Dir einen Q6600 für ca. 200 Euro und hängst noch ne Kühlung für nen schlappen Hunderter dran. Tolle Idee! Wozu willst Du dann den Prozessor haben. Wenn Du nicht gerade viel renderst, dann ist der E6750 die 1.Wahl, dafür holst Du Dir den Samurai Master von Scythe und 3,2 GHZ sind locker drin und das mit angenehmen Temperaturen. Im Grunde genommen ist es doch schwachsinn zwei Kerne, die ausser Hitze und Stromkosten nichts produzieren, mitzuschleppen. Momentan sind keine Spiele in Sicht, die den Quad unterstützen. Viele Anwendungen kannst Du nicht mal einen Dualcore nutzen. Die wenigen Anwendungen, die einem Quad nutzen, sind so speziell das Otto Normalverbraucher in der Regel garnicht mit Ihnen in Berührung kommt.

    Aber es soll ja Menschen geben, die einen Quad brauchen , allerdings mehr für ihre Darseinsberechtigung, als für ihren Rechner.

    gruss
    Neo2K
     
  19. #18 27. Dezember 2007
    AW: Q6600 auf 3,2 Ghz takten???

    Mehr is dazu wohl nicht zu sagen^^

    Wenn du wirklich den Quad haben und takten willst würd ich dir auch ne wasserkühlung empfehlen
    aber bei genauerer betrachtung ist es total schwachsinnig den quad so hoch zu takten!

    Wenn du umbedingt 3 GHZ haben willst würd ich dir den Dual Core E6850 empfehlen

    ansonsten den E6750 und den etwas takten der wird bei weitem nich so warm wie die ganzen Quad


    greetz
     
  20. #19 27. Dezember 2007
    AW: Q6600 auf 3,2 Ghz takten???

    deine aussage is schwachsinn!
    warum net mehr für weniger haben?

    mein freund is im moment leider net da, aber der had nen q66 auf 3+ghz und meines wissens ne lukü.
    und die reicht aus. der muss ja net die ganze zeit auf 3gz rennen sondern nur wenn man sie braucht (z.b. für supreme commander)! so habs ich auch gemacht (nen core2 aber is ja wyne). alles andere is...sagen wir mal geldverschwendung (im sinne vn energie und so^^) ;)

    edit:
    hab eben nochmal nen freund gefrag der sich da ziemlich gut auskennt
    sollte also gut machbar sein!

    edit²:
    so freund hat sich gemeldet.
    hat ihn auf 3 ghz und idle-temps von: 31,25,25,35 cpu:24
    meinte bei ihm seis relativ kalt...keine heizung und so. denk mal an die 19°C
    achja isn G0
     
  21. #20 27. Dezember 2007
    AW: Q6600 auf 3,2 Ghz takten???

    Der Quad ist halt ne Investition zum Teil für die Gegenwart und eher für die Zukunft.
    Neue Spielen werden sicherlich auf Quad ausgelegt sein (Cyrsis machts vor)

    http://www.pcgameshardware.de/?article_id=622467

    Desweitern spricht ja nichts dagegen ihn bei 3 ghz laufen zu lassen und die LuKü macht das noch gut mit
     
  22. #21 27. Dezember 2007
    AW: Q6600 auf 3,2 Ghz takten???

    Das ist ja eine tolle Nachricht! Da ist der Quad ja schon jetzt ohne das wir es wissen zukunftssicher. Kann mir vielleicht jemand das Modell oder einen link schicken wo ich den Q6600 G0 kaufen kann???

    Der Bereicht hat mich überzeugt, und ich mache dabei auch kein Verlust. Takten usw. kann ich mir ja dann noch überlegen wie ich das am besten mache! Notfalls kann ich auch WAKÜ nehmen ;)
     
  23. #22 27. Dezember 2007
  24. #23 27. Dezember 2007
    AW: Q6600 auf 3,2 Ghz takten???

    das hat nicht mit weihnachten zutun, alternate ist generell teuer

    Hardware, Notebooks & Software von Mindfactory.de

    Mindfactory in Whv, da kauf ich öfters mal was, ist ein guter Shop!
     
  25. #24 27. Dezember 2007
    AW: Q6600 auf 3,2 Ghz takten???

    Was ist jetzt Trial und Boxed???
     
  26. #25 27. Dezember 2007
    AW: Q6600 auf 3,2 Ghz takten???

    Ehm denke doch das, dass was damit zutun hat weil der Preis vorm Monat noch ca. 20€ Billiger war.

    Alternate ist zuverlässig! Also bei anderen Shops würde ich mich gut vorher Informieren nur ein kleiner Tipp. (Bitte kein Kommentar dazu)

    Trial: Ohne Kühler

    Boxed: Mit Kühler

    Gruß
    emptie12
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Q6600 Ghz takten
  1. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    827
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    790
  3. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.951
  4. 3,2 GHz mit Q6600?

    PaAnN , 26. Oktober 2008 , im Forum: Overclocking & Benchmarks
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.293
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    544