Q6600

Dieses Thema im Forum "Overclocking & Benchmarks" wurde erstellt von stijN, 14. August 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. August 2007
    Hallöle,
    Wie hoch kann ich einen Quad Core 6600 maximal übertakten mit einem Scythe Mugen + zusätzlichen 120er Lüfter aufm Mugen?

    GigaByte GA-P35-DS3p
    MDT 2GB DDR2 800 Kit
    Soundblaster X-Fi ExtremeMusic
    be quiet! 450W Straight Power
    500 GB HDD Samsung
    Nvidia 8800 GTS 320/640 MB

    Mfg

    P.S. Ich will mir bald das System zulegen. Von daher! =) wollt ich mal fragen wies mitm takten so aussieht oder ich doch lieber beim E6750 bleiben soll.
     

  2. Anzeige
  3. #2 14. August 2007
    Aw: Q6600

    ....
    1. alle komponenten sagen, mainboard etc
    2. wie sind die temps unter vollast (prime95)
     
  4. #3 14. August 2007
    Aw: Q6600

    Wo sind wa denn hier das du hier nen beitrag machst ohne hallo,tschüss,gruß oder danke im vorraus?

    Aber naja, man kann ja noch lernen:rolleyes:

    Wenn du deinen CPU übertakten willst google doch einfach mal oder lasses gleich sein, da kann viel schief gehen.

    Gruß W€€D_MaN
     
  5. #4 14. August 2007
    Aw: Q6600

    mit der konfig geht da garnix mit takten -.- wenn du denauf default settings überhaupt stable bekommst isses nen wunder... Man merkt wirklich wie intensiv du dich mit hardware befasst, ne G80 karte nen quadcore und nen 450'Watt netzteil, na mahlzeit....
    außerdem is mdt ram und ocen nen wiederspruch in sich selbst....
    temperatur mäßig dürftes ab 3,1-3,2ghz ziemlich unangenehm werden und ob du das stable bekommst is sone frage, bei normalergehäuse durchlüftung dürfte bei 3ghz die vernunftgrenze liegen... zumindestens wenns länger auf den settings bleiben soll und nicht nur für benches ist...
     
  6. #5 14. August 2007
    Aw: Q6600

    Omfg... Deshalb frag ich ja vllt vorher? .....
     
  7. #6 14. August 2007
    Aw: Q6600

    ja kommt ma runter^^ nimm dir einfach n 500W netzteil und den cellshock ram von hardwareversand für 130€ und gut is... dann sollte das au mim tackten einigermaßen hinhauen, aber versprich dir nich zuviel... quads sind SAU heiß
     
  8. #7 14. August 2007
    Aw: Q6600

    Ehm ein 450Watt Be Quiet schafft das stable auf default Settings...
    Ein 400Watt Tagan hat in der neusten PC Hardware ein System mit 8800gtx Sli und einem
    6750 geschafft, ohne dass es abgeschmiert ist.

    B2T

    Einen Q6600 übertakten? Wofür?!
    Der rendiert sich nur wenn du viel mit Programmen arbeitst und dafür sollte die Geschwindigkeit reichen. Wenn du viel zockst, würde ich bei deiner jetzigen bleiben, da die in Spielen schneller ist, obwohl sie "nur" 2Kerne hat.
     
  9. #8 14. August 2007
    Aw: Q6600

    deshalb frag ich ja oder soll ich beim E6750 bleiben?
     
  10. #9 14. August 2007
    Aw: Q6600

    Dann solltest du lesen was ich schreibe :rolleyes:

    Zocken -> E6750
    Videobearbeitung etc -> Q6600
     
  11. #10 14. August 2007
    Aw: Q6600

    also wenn du schon einen E6750 hast dann lohnt es sich nicht jetzt einen Q6600 zu kaufen. Im moment ist der E6750 nämlich noch besser, als ein Q6600 denn es gibt noch kaum spiele/anwendungen die 4 kerne unterstützen.
     
  12. #11 14. August 2007
    Aw: Q6600

    Aber nen Intel Core2Duo E6750 kann ich doch auf 3,5- 3,7 GHz schaffen? Wenn ich nochn anderen RAM nehme?
     
  13. #12 14. August 2007
    Aw: Q6600

    wenn du dir nen guten Kühler zulegst, dann kannst du nen Q6600 auch auf 3,7GHz oc
    Vier Kerne sind zukunftssicherer als 2 Kerne
    2 Kerne würden aber ausreichen
    kommt halt ganz darauf an, was damit anstellen willst
    als Zocker würde ich dir den E6750 empfehlen, der Preis ist für die Leistung top und die Temps halten sich beim OC noch in verschmerzbaren Grenzen
    Bei heißem Wetter würde ich dir allerdings von einer Leistungsgrenzentestung abraten^^
     
  14. #13 14. August 2007
    Aw: Q6600

    Jop ist eigentlich nur fürs Zocken und arbeiten mit Word und Photoshop :)
     
  15. #14 15. August 2007
  16. #15 15. August 2007
    Aw: Q6600

    Okay vielen Dank an alle! =)
     
  17. #16 15. August 2007
    Aw: Q6600

    Mach dir nicht zu große Hoffnung. Das neue G0 Stepping ist nicht so toll wie es oft hingestellt wird. Es gibt sehr viele krücken! Und bei den Quad ist die Streuung noch größer.
    Wenn du nen Quad takten willst dann solltest du schon ne Wasserkühlung nehmen, mit Luft bist du sehr schnell am Limit. Und Links zu XtremeSystems sind Wertlos. 90% der Ergebnisse wurden mit Hand selektierten CPU´s erziehlt und die anderen hatten glück oder sind alles andere als stabil. Da ist oft so das 5 Minuten Prime reichen um zu sagen das die CPU stabil ist.
     
  18. #17 28. August 2007
    Aw: Q6600



    lol "kaum" spiele xD

    es gibt ja grade mal voll wenige spiele die dual core unterstützen xD !!!

    naja was heisst unterstützen meine halt das manche spiele grade mal die 2 kerne ausnutzen die meisten brauchen grade mal nur ein kern und dann laufen die



    naja b2t
    muss dir recht geben der E6750 is im mom besser und sinnvoller als der Q6600 und
    wie hier shcon gesagt wurde 450 watt netzteil xD kauf dir ma nen größeres ey mit dem Q6600 und na 88GTS haste noch nen 450 netzteil .....
     
  19. #18 30. August 2007
    Aw: Q6600

    dicht da erledigt
     

  20. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Q6600
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.276
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.024
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    814
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    806
  5. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    903