Q6600...

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von The@Rocker, 22. Oktober 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. Oktober 2007
    Hi Leute hab ma ne Frage:
    Ist der unterschied vom Übertackten her beim Q6600 mit G0 Stepping gegenüber dem Q6600 mit B3 Stepping wirklich so grawierend?
    Wie hoch kann ich welchen ca.Takten?

    P.S.: dann wollte ich noch wissen, wieviel mein PC noch wert ist:
    AMD Athlon X2 4200+ boxed mit Windsor Kern,
    Gigabyte GA M55plus-S3g
    und Geforce 7600 mit 256mb GDDR3 ram

    Danke schonmal im vorraus!
     

  2. Anzeige
  3. #2 22. Oktober 2007
    Aw: Q6600...

    PC wert soll n anderer machen^^ will pennen =D

    JA ist er! der B3 wird VIEL wärmer... haste null chance, bzw viel ne geringere. wennde irgendwie die möglcihkeit hast nen G0 zu bekommen -> schlag zu =)
     
  4. #3 22. Oktober 2007
    Aw: Q6600...

    g0>b3 ^^

    den pc-wert würde ich grob auf ca 300-350 schätzen, wenn du die teile einzeln verkaufst kann sicherlich mehr rausspringen.
     
  5. #4 22. Oktober 2007
    Aw: Q6600...

    Was der PC noch wert ist weiss ich ned!

    Aber wenn du nen Q6600 mit G0 haben kannst zuschlagen, ich hab auch einen!
    Mit dem G0 Stepping sollte es möglich sein höher zu übertakten, da er weniger Strom frisst, aber es gibt keine Garantie dafür, es kommt auch stark auf das Glück an was für ne CPU du hast!!!
     
  6. #5 23. Oktober 2007
    Aw: Q6600...

    das G0 stepping is besser, da die ganze cpu nich so warm wird..das heißt du kannst weiter takten, ohne ne monströse kühlung zu haben. den pc wert würde ich auf 350€ schätzen^^
     
  7. #6 23. Oktober 2007
    Aw: Q6600...

    zu den steppings hab ich keine ahnung, aber von den wert von pcs schon was mehr..

    würd den pc nicht komplett verkaufen.. frag in deinem freundeskreis nach, ob noch wer sein pc ein bisschen aufrüsten will und dann verkaufste ihm deine sachen einzeln. Guckste bei alternate.de oder so nach was die kosten und dann machste nen paar € runter und verkaufst die..


    mfg
     
  8. #7 23. Oktober 2007
    Aw: Q6600...

    moment mal, der groesste unterschied ist das der mit GO eine hoehere kernwaerme vertraegt, und da er 10 watt weniger verbaucht wird er auch weniger warm. ABER, nur weil go draufsteht (ist zwar go drinn) aber die q6600er sind immernoch sehr unterschiedlich... du musst immernoch vorsichtig ausprobieren und dich an dein ergebniss herantasten, ich bin gerade dabei meinem (voellig schrottigen -.-) b3'er umzutauschen. Erfahrungsberichte lassen aber vermuten das es wirklich GLUECKSSACHE ist, ob und wie du takten kannst, und zwar noch mehr als bei einem dual oder single core
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Q6600
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.265
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.011
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    801
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    784
  5. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    872