QEmu Netzwerk zwischen Host und Guest

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von unix, 8. November 2011 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 8. November 2011
    Hey Leute,

    habe hier ein Linux Image, welches ich per QEmu (0.13) mit meinem Windows Client verbinden soll.

    Das Image läuft 1A, es bootet wunderbar, nur leider kann ich das Guest System nicht anpingen.

    Hab die TAP V9 Netzwerk Treiber von OpenVPN installiert.

    Netzwerkkonfiguration:

    Gast = 192.168.1.77/24 im System eingestellt
    Host = 192.168.1.79/24 für den TAP-Win32 Adapter

    Mein Aufruf von QEmu lautet wie folgt:

    Code:
    qemu.exe -L . -m 256 -hda C:\Programme\qemu\Images\SimImg.kvgk [B]-net nic,vlan=0 -net tap,vlan=0,ifname=tapqe[/B]
    
    Der Name vom TAP-Win32 Adapter in Windows lautet tapqe

    Hab den Aufruf von hier:
    KVM QEMU Internet network bridge bridging nat, Virtuelle Netzwerke, Slirp, TUN/TAP, bridge-utils - qemu, kvm, xen & libvirt

    Leider funzt es nicht...
    Kennt sich einer mit QEmu aus und könnte mir weiter helfen?

    Dankeschööön
    =)

    EDIT

    Mit dem QEmu Manager gings ...
     

  2. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: QEmu Netzwerk zwischen

  1. vServer KVM+QEMU oder Xen
    Overkiller, 1. Juni 2010 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.007
  2. QEMU nur mit X ?
    Overkiller, 26. Mai 2010 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    947
  3. QEMU - Emuliere Windows 98 Problem
    klaiser, 10. April 2008 , im Forum: Windows
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    349
  4. [C/C++] Qemu AR7 womit kompilieren
    MasterJulian, 6. Dezember 2006 , im Forum: Programmierung & Entwicklung
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    483
  5. Problem mit Debian unter Qemu
    MasterJulian, 6. September 2006 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    414